Schämt Euch Leute!

Anzeige
Erst vor kurzem monierte ich an selber Stelle das Gebahren, das User - leider nicht wenige - mitunter in sozialen Netzwerken an den Tag legen. Für die Nettiquette ein Fremdwort zu sein scheint. Dies wurde nun auf erschreckende Weise real.

Am Airport Weeze sollen 100 Flüchtlinge untergebracht werden. Wie findet Ihr das?“ betitelte jüngst der Lokalkompass einen auf Facebook verlinkten Beitrag, der vorab hier im Lokalkompass veröffentlicht worden war. Daraufhin „diskutierte“ eine Gruppe von Menschen „miteinander“ im dazu gehörigen Thread. Die Äußerungen Einiger mach(t)en fassungslos: Diese reichten von Beleidungen, Pöbeleien bis hin zu aggressiver Hetze - auch gegeneinander! Im weiteren Verlauf heizte sich die Stimmung immer mehr auf. Aber auch die „Guten“ legten ordentlich nach. Teilten ihrerseits aus und beleidigten die "Bösen" („wütender Versager mit einer dissoziativen Persönlichkeitsstörung“). Ich sage: Schämt euch Leute! Eine gute Nachricht gibt es dennoch am Rande: Es war kein User aus Goch, Uedem oder Weeze - dem Verbereitungsgebiet des Gocher Wochenblatts - darunter.

Mein Tipp: Unlängst haben sich sogenannte „Nett-Werke“ auf Facebook gegründet. Sie kultivieren das Nettsein im Netz: User gehen höflich und respektvoll miteinander um. Das geht. Man kann dies lernen. Wenn man denn will.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 02.03.2015 | 14:02  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 02.03.2015 | 14:17  
5.865
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 02.03.2015 | 14:19  
Dirk Bohlen aus Wesel | 02.03.2015 | 14:34  
5.865
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 02.03.2015 | 15:00  
45.902
Renate Schuparra aus Duisburg | 02.03.2015 | 17:23  
14.255
Willi Heuvens aus Kalkar | 03.03.2015 | 12:23  
11.082
Lothar Dierkes aus Goch | 03.03.2015 | 14:41  
2.564
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 07.03.2015 | 23:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.