Stille Zeugen am Wegesrand

Anzeige
KESSEL.Am Dienstag, 15. März, lädt der VHV Kessel alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Kessel und Umgebung zu einem interessanten Vortrag ein. Der VHV Kessel hat Gustav Kade gewinnen können, um unter dem Thema "Wegekreuze, stille Zeugen am Wegesrand" zu referieren. In dem Vortrag wird Herr Kade Interessantes und Wissenswertes zu diesen vielfältigen und hintergründigen "öffentlichen Zeitzeugen" vortragen. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Saal der Gaststätte Stoffelen, Kranenburger Straße 103.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.