Uedemer hat die Vorfahrt übersehen - Aufgefahren - Leicht verletzt

Anzeige
Goch: Polizei | Am Dienstag fuhr ein 37-jähriger Mann aus Bochum in einem Suzuki Grand Vitara auf der Gocher Straße (B 9) in Richtung Goch. Ein 69-jähriger Mann aus Uedem kam ihm in einem Seat Alhambra entgegen. Als der 37-Jährige an der Autobahnauffahrt der A 57 nach links in Richtung Köln abbiegen wollte, stieß er mit dem Seat zusammen. Der 69-Jährige und seine 66-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht.
Beide wurden mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 37-Jährige blieb unverletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.