Große Aktion des Gocher Wochenblattes mit vielen kleinen Malkünstlern

Anzeige
GOCH. Da haben sich die kleinen Künstler selber übertroffen. Beim Malwettbewerb des Gocher Wochenblattes gab es am Ende viele strahlende Kinderaugen. Ganze Klassen der Freiherr von Motzfeld Grundschule in Pfalzdorf hatten zum Buntstift gegriffen und das Bild ausgemalt. Zur Belohnung gab's tütenweise "Schnupp" vom Wochenblatt.
Im Goch Ness wurden die Einzelsieger gekürt. Lars Koch (6) erhielt einen Werbering Gutschein vom Autohaus Schumacher. Ein Einkaufsgutschein (25 Euro) von REWE Goch ging an Sophia Bordin. Laura Walter durfte sich über einen Gutschein vom China-Restaurant Shanghai freuen. Linn Peters gewann eine Wertkarte (25 Euro) für Badespaß im Goch Ness. Und mit einem Alu Scooter (von 2-Rad Michalik) kann ab sofort Kira Suhre rumdüsen. Den Sonderpreis, ein Bild der Künstlerin Birgit Blesting (5.v.r.), darf sich Maja Wagner ins Kinderzimmer hängen.
Die Preise übergaben im Beisein von Maskottchen Nessi Wochenblatt-Geschäftsführer Lutz te Baay (2.v.l.) und Kristina Derks (4.v.l.) vom Stadtwerke Marketing.

Fotos: Steve
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.