Klartext ...

Anzeige
Cartoon
Das Interview


Wie viele Stunden er sich schon um die Ohren geschlagen hatte, um Erkenntnisse aus allen TV-Politikdiskussionen zu erhalten, wusste er nicht mehr. Aber weder in den Talkshows von Anne Will, Sandra Maischberger, Maybrit Illner oder Frank Plasberg, wurden seine offenen Fragen zur Politik und der Lage der Nation auch nur annähernd beantwortet. Es wurde nur viel geredet, meistens sogar wild durcheinander. Oder die geladenen Gäste waren nur bemüht, gut über die Sendezeit zu kommen und sich keinerlei Blöße zu geben. Die Ankündigung der Tagesschau beendete diese, zu nichts führenden, Diskussionsrunden dann kurz und bündig.

Seine Fragen blieben jedoch unbeantwortet. Und so beschloss er, sich an allerhöchster Stelle Antworten zu holen. Er verkleidete sich als sogenannter Bürgerreporter einer lokalen Kompasszeitung, bastelte sich aus einer Verlängerungsschnur, die er in eine alte Handluftpumpe einführte, an deren anderem Ende er eine mit Filz umhüllte Milchdose anklebte, ein Mikrofon.
Die Apparatur sah verblüffend echt aus. Und wenn schon Putins geheime Hacker ins Netz der Bundesregierung eindringen konnten, warum sollte er also nicht unbemerkt bis zur Kanzlerin vordringen können.
Als eifriger Frau-im-Spiegel-Leser wusste er, dass die Bundeskanzlerin sich gerne unter das gemeine Volk mischt (in welchem Verhältnis, wäre auch eine interessante Frage). Sie würde an manchen Tagen in die Kantine des Kanzleramtes einschweben, sich ganz normal am Tresen in die Warteschlange einreihen, um ein Kännchen Pfefferminztee (ohne Zucker) zu erstehen.

Diese Gelegenheit wollte er nutzen.

Das Wachpersonal hatte ihn ohne Kontrolle eingelassen. Was für ein Leichtsinn! Das zusammengebastelte Mikrofon hätte ja auch eine Bombe sein können – nicht auszudenken.
Wie auch immer, als verkleideter Bürgerreporter räusperte er unsere Bundeskanzlerin dezent an – und stellte die alles entscheidende Frage.

Prompt erhielt er die kurze aber tiefsinnige Antwort.

Einfach genial – diese Frau.


Text und Cartoons: G.Lambert / 2016
2
4
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 23.09.2016 | 21:26  
5.897
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 23.09.2016 | 21:32  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 23.09.2016 | 21:49  
48.186
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 24.09.2016 | 07:43  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.09.2016 | 15:21  
5.897
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 24.09.2016 | 18:53  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 24.09.2016 | 19:29  
5.897
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 26.09.2016 | 09:37  
46.000
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 26.09.2016 | 09:45  
7.021
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 29.09.2016 | 11:39  
5.897
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 21.11.2016 | 18:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.