Konzerte ohne Grenzen: Sonntag in Weeze!

Anzeige
Goch: Gocher Wochenblatt |

Nach dem erfolgreichen ersten Konzert in der Gemeinde Bergen wandert die grenzenlose Konzertreihe im Rahmen des Euregio Rhein-Waal Projektes nun in Richtung Deutschland, nämlich in Richtung Weeze.

Am Sonntag, 8. September, zwischen 15 und 17 Uhr, werden die Musikvereine aus Weeze und Wemb und die Fanfaren „Eendracht“ aus Siebengewald (NL) und „HelptElkander“ aus Afferden (NL) für musikalische Stimmung auf dem Cyriakusplatz sorgen.

Unterstützung durch Euregio Rhein-Waal

Veranstaltet wird die Open-Air-Reihe „Konzert ohne Grenzen/concertzonder grenzen“ von den Kommunen Bergen und Gennep auf niederländischer Seite sowie Goch und Weeze auf deutscher Seite mit Unterstützung der Euregio Rhein-Waal. Der Eintritt für alle Konzerte ist frei. Das dritte Konzert ohne Grenzen findet am 15. September an der Nierswelle in Goch statt.

Abschluss der Konzertreihe in Gennep

Der Abschluss der Konzertreihe findet am 22. September in Gennep statt. Auf dem Markt treten von 11 bis 13 Uhr das Tambourcorps Weeze 1911 und Harmonie St. Caecilia aus Gennep auf.
Weitere Informationen zu den einzelnen Konzerten gibt es bei allen teilnehmenden Kommunen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.