Martha und das Wischkästchen

Anzeige
Martha hat jetzt auch ein Wischkästchen.

???

Das ist kein Kästchen, in das die Putzutensilien für den Frühjahrsputz reinkommen. Wisch und Weg. Du weißt.

Nein, seit heute hat sie ein Touch-Screen-Smarthphone für mit und ohne Fingernägel.
Und dazu ist da noch unter anderem WhatsApp drin. So kann sie alle Freundinnen in Gruppen einteilen. Sie muss nicht mit jeder einzeln quatschen. NEIN. Wenn sie eine Idee hat, so kann sie alle gleichzeitig benachrichtigen.

Und die lustigen Filmchen erst. Sie lacht und lacht und stört Oswald beim Fernsehen. Grad wo jetzt Fußball kommt. Aber er hat es ihr ja zum Hochzeitstag geschenkt.

Und der Kontakt mit de Enkele. Und die Fotos, die jetzt alle reinkommen. Mein Gott, watt sind de Blagen süß. Martha kann nicht mehr. Sie hat nur noch Augen fürs Smartphone.

„Matta! Matta! Wann kommze jezz endlich nach Bett?“

„Moment noch. Ich hab da grad noch a Witzla!“
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
36.486
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.05.2016 | 14:21  
6.412
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 24.05.2016 | 15:48  
4.553
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 24.05.2016 | 18:44  
16.062
Franz Burger aus Bottrop | 24.05.2016 | 19:06  
15.595
Christiane Bienemann aus Kleve | 24.05.2016 | 20:47  
36.486
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 24.05.2016 | 22:58  
3.991
Heidrun Kelbassa aus Goch | 25.05.2016 | 00:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.