Public Viewing in Goch - Wir haben wieder Karten! - WDR war schon im Stadtpark!

Anzeige
Goch: Stadtpark |

Fußballfreunde aufgepasst:Am Freitag, 10. Juni, rollt der Fußball weiter und zwar europaweit: In Frankreich startet die Fußball-Europameisterschaft. Und Goch ist live dabei!

Georg van den Höövel, der bereits viele Pubic Viewing in der Stadt möglich machte, hat das öffentliche Gucken wieder organisiert und wird ab dem kommenden Freitag den Stadtpark zum "Parkstadion" machen.
Der Aufbau ist derzeit in vollem Gange, in zwei Tagen ist die Arena für die Fußballs-Fans aufgebaut. damit diese so richtig auf Touren kommen, lädt Georg van den Höövel, Inhaber der Firma abaculus, zur Happy Hour am Freitag, 10. Juni. Von 20 bis 21 Uhr (Einlass ist ab 19 Uhr) gibt es für ein Getränk gleich zwei und zwar für Bier, Cocktails und andere.

Es kommt noch besser: Für das erste Spiel der deutschen Nationalelf gegen die Ukraine am Sonntag, 12. Juni, 21 Uhr, verlost das Gocher Wochenblatt gemeinsam mit abaculus 5 x 2 Freikarten. Einfach bis Freitag, 10. Juni, 12 Uhr, eine Mail, Betreff: "Public Viewing", an redaktion@gocherwochenblatt.de schicken und abwarten.
Viel Glück!

Wer kein Glück hat, sollte trotzdem zum Stadtpark kommen: Bei jedem Deutschlandspiel ist eine Tages-/Abendkasse geöffnet.
Auch das Fernsehen ist am Start: Der WDR wird am morgigen Donnerstag, 9. Juni, 19. 30 Uhr, in der "Lokalzeit" vom Public Viewing in Goch berichten.
Allez-les Goch! Die Europameisterschaft in Frankreich kann kommen: Georg van den Höövel lädt zum Public Viewing in den Gocher Stadtpark
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.