Der Nachwuchs kickt

Anzeige
Die E 2-Jugend des TSV Weeze mit Christian Kattelans, Enrico Putzmann, Henk Koenen, Jakob Ecke, Jordi Broeckmanns, Liam Leutgen, Marvin Hegholtz, Oliwier Piotowski, Paul van Lück und Tizian Seibel.

Zahlreiche Mannschaften aus der Region trafen zu einem von der E 2-Jugend des TSV Weeze organisiertem Hallenturnier. Am Start waren Viktoria Winnekendonk, SV Issum, DJK Twisteden, Arminia Kapellen-Hamb, Alemannia Pfalzdorf, Union Wetten, KSV Kevelaer und der TSV Weeze.

Das Turnier begann für den TSV Weeze sehr vielversprechend. Die ersten drei Partien in der Vorrunde gegen DJK Twisteden, Union Wetten und Arminia Kapellen konnte man jeweils mit 2:0 für sich entscheiden. Somit stand der TSV Weeze als Gruppensieger der Gruppe A für die Endrunde fest. In der Gruppe B wurde die Mannschaft vom KSV Kevelaer Gruppensieger. Im Halbfinale musste sich der TSV Weeze dann nach 7-Meter Schießen gegen den SV Issum geschlagen geben. Auch im Spiel um Platz 3 gegen Arminia Kapellen-Hamb fiel die Entscheidung wieder ein 7 Meter-Schießen. Am Ende musste sich der TSV Weeze auch hier geschlagen geben. Die E 2-Jugend des TSV Weeze belegte letztendlich den 4. Platz.
Das Finale bestritten letztendlich die Mannschaften aus Kevelaer und Issum, welches Kevelaer mit einem deutlichen 5:0 für sich entscheiden konnte. Sieger des Turniers wurde somit der KSV Kevelaer, gefolgt von SV Issum und Arminia Kapellen-Hamb. Jede Mannschaft erhielt einen Pokal. Zudem durften sich die Mannschaften der Plätze eins bis drei noch über einen Lederball freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.