Es wird geradelt und gewandert

Anzeige

Bei den Rad- und Wanderfreunden aus Pfalzdorf geht es auch in den Wintermonaten weiter. Bis Februar wird an jedem ersten und dritten Freitag gewandert und von März bis Oktober mit dem Fahrrad gefahren.

Einige Höhepunkte in 2015 waren die Neujahrswanderung mit Grünkohlessen, die Vatertagstour mit Frühstück, Kaffee & Kuchen das Grillfest und die Tagesfahrt mit Bus und Schiff. Zwei Gruppen mit jeweils 20 Personen waren im Juni und Juli für fünf Tage mit den Fahrrädern in Münster und haben Münster und das umliegende Münsterland erkundet. Ende August wurde eine Fahrradtour zum Reindersmeer und durch die blühende Heide der Maasdünen gemacht. Ende September wurde mit 30 RWF eine fünftägige Fahrt nach München unternommen und das Oktoberfest und den Chiemsee besucht.
Bei 17 Fahrradtouren wurden 585 Kilometer zurückgelegt das war im Schnitt 34 Kilometer pro Tour. Bei den Wanderungen wurde zwischen fünf und sechs Kilometer gelaufen. Von Januar bis Dezember beteiligten sich 2016 Personen an den Aktivitäten der RWF das waren 77 Personen pro Veranstaltung.
Und so geht‘s 2016 weiter:
Am Sonntag, 3. Januar, startet die Neujahrswanderung und Grünkohlessen, Die zweite und dritte Wanderung folgen am 8. und 22. Januar, danach wird an jedem ersten und dritten Freitag im Monat gewandert und von März bis Oktober mit dem Fahrrad gefahren. Nähere Auskunft auch zu weiteren Touren gibt Dieter Paplinski Telefon: 02823/ 18545.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.