Laufspaß für die Familie

Anzeige
Über viele Teilnehmer freuen sich die Organisatoren vom Steintorlauf. Besonders bei den weiterführenden Schulen könnte das Feld stärker aufgestellt sein. ^Foto: Archiv

Wenn um die 1.500 Läufer in Goch unterwegs sind, dann ist es wieder soweit: Der Steintorlauf geht in eine neue Runde.

Johannes Artz, erster Vorsitzender von SV Victoria Goch, berichtet: "Bereits zum 24. Mal findet der Lauf nun statt. Wir freuen uns natürlich wieder über viele Anmeldungen."
Seit Jahren ist die Familienverantstaltung auch von Zuschauern gut besucht. "Denn wenn ein Kind mitläuft, dann kommen nicht nur die Eltern, sondern auch Oma und Opa", freut sich Artz. Er rechnet mit 2.000 bis 3.000 Zuschauern. Durch die große Tribühne beim Hubert-Houben-Stadion, Marienwasserstraße, sind diese auch fast komplett wetterunabhängig.
Los geht es mit den Läufen ab 13 Uhr. "Besonders die Grundschulen sind stark vertreten, was mich sehr freut." Über 300 Kinder erwartet Artz beim 1.000 Meter Lauf der Grundschulen (natürlich auf einzelne Läufe aufgeteilt und Jungen und Mädchen getrennt). Zum ersten Mal gibt es übrigens einen gesonderten Lauf für auswärtige Grundschüler.
Leider sind im Bereich der weiterführenden Schulen die Anmeldezahlen nicht ganz so gut. "In der fünften und sechsten Klasse sind die Kinder Feuer und Flamme, weil sie noch genau wissen, wie die Teilnahme zu Grundschulzeiten war", so Artz. Doch mit zunehmendem Alter lässt auch das Interesse am Sport nach. Anmeldungen im Klassenverband sind dann eher selten.
Im Gegensatz dazu stehen die Hobbygruppen. Denn diese sind sehr stark vertreten. Allein das Anna-Stift ist mit fast 60 Startern dabei. "Erfreulich ist, dass viele Erzieherinnen und Erzieher aus verschiedenen Gocher Kindergärten am Start sind. Sie sind für ihre kleinen Schützlinge ein gutes Vorbild", verdeutlicht der erste Vorsitzende.
Für die Kindergartenkinder geht es um 14.40 Uhr los. Die Hobbygruppen starten um 16.15 Uhr. Die Anmeldung der Grundschüler erfolgt über deren Lehrer. Generell ist der Steintorlauf ein Lauf für die ganze Familie. Denn wenn die Kinder gelaufen sind, können auch die Erwachsenen ran. Entweder sie entscheiden sich für den Hobbylauf, oder wählen die fünf oder zehn Kilometer lange Etappe. Natürlich gibt es auch wieder den beliebten Firmenlauf.
Besonders schön: "Start und Ziel sind natürlich im Stadion, aber bei den längeren Distanzen werden die Läuferinnen und Läufer auch zwischendurch nochmal eine Runde im Stadion zu sehen sein." Natürlich unter großem Applaus und Jubel der Zuschauer. Und bei der Anmeldung schnell zu sein, lohnt sich. Denn beim 5-und 10-Kilometerlauf erhalten die ersten 500 Teilnehmer ein Funktions-T-Shirt gratis. Das Startgeld für Erwachsene beträgt zehn Euro, Jugendliche zahlen sieben, Schüler fünf und die Minis drei Euro. Anmelden kann man sich über: www.taf-timing.de/Goch2016 Weitere Infos zum Lauf, die kompletten Strecken und Startzeiten gibt es unter: www.steintorlauf.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.