Nierswalder Senioren 70 als Gruppenzweiter

Anzeige
Die Nierswalder Senioren 70 können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Foto: privat
NIERSWALDE. Der VFL Nierswalde trat bei den Medenspielen im Tennis der Herren 70 in der Bezirksklasse A mit folgenden Senioren an: Peter Hinkes, Harmindar Gill, Ferdi van Riez, Erwin Johann, Friedhelm Schneider, Horst Westerbeck und Heinrich Freytag. Leider verlor die Mannschaft bereits ihr erstes Spiel gegen RW Emmerich, den Favoriten für den Aufstieg in der Gruppe.
In den darauf folgenden drei Spielen siegten die Nierswalder jeweils klar durch zwei Einzelsiege und zwei siege in den Doppeln. Bereits vor dem letzten Spieltag war der zweite Gruppenplatz nach Emmerich gesichert. Stark ersatzgeschwächt trat man nun gegen einen Gegner an, der nicht bereit zu einer Spielverlegung war. So verlor die Mannschaft dieses Spiel klar. Ingesamt aber war es eine erfolgreiche Saison, besonders wenn man die Altersstruktur berücksichtigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.