Siegerehrung der "Fünfer-LäuferInnen" beim Sylvesterlauf in Pfalzdorf

Anzeige
  Goch: Hevelingstraße | Zum 27. Mal in Folge hatte die Leichtathletikabteilung der Alemannia Pfalzdorf zum Sylvesterlauf (Der einzige Lauf zu Silvester, der sich tatsächlich mit "y" schreibt!) eingeladen, und mehr als 3.000 LäuferInnen waren dem Ruf gefolgt.
Als Moderator war Herr Ferdi van Heukelom schon von weitem zu hören. Freudig bat er die "Fünfer" um kurz nach eins an die Startlinie. Auch mein Töchterchen Annika folgte seinem Ruf, allerdings ohne große Ambitionen, da es in den letzten Wochen wegen einer schweren Erkältung kaum trainieren konnte. Gemeinsam mit Lauffreundin "Babs" durfte sie sich jedoch über einen guten Platz unter den ersten zehn Läuferinnen freuen. Gesiegt hat auf dieser Laufdistanz bei den Männern Armin Gero Beus vom SV Sonsbeck mit einer (für mich) sensationellen Zeit von 15:50. Ihm folgten Florian Falkenthal vom LV Marathon Kleve in 15:54 und Fabian Rahn vom Tryathlon Events & Coaching Goch in 16:01. Bei den Frauen siegte Christina van Heukelom, die jetzt für ihre Uni-Stadt Leipzig läuft, in 17:57, ihr folgten Kerstin van Embden aus Nütterden in 19:08 und Manuela Graaf-Loosen aus Goch in 20:52.

Beim 3km-Lauf gelang es Luca Fröhling, der für den SV Sonsbeck läuft, mit einer Laufzeit von 9:28 einen neuen Streckenrekord aufzustellen. Herr van Heukelom ließ mit Freude wissen, dass Luca ab Neujahr nicht mehr in der Kategorie "Schüler", sondern bei den U18-Herren mitläuft. Auch in dieser Klasse wird er stets zu den Siegern gehören, klar! Schwesterchen Sophie hatte natürlich bei den Mädels die Nase vorn. Sie siegte mit erfreulichen 11:22. Auch sie läuft mittlerweile für den SV Sonsbeck, aber das ist allen LeserInnen gewiss schon lange bekannt.
Bei den Jungen wurden die Plätze 2 und 3 von dem Geschwisterpaar Norman und Aron Thimm vom Kevelaerer SV gelegt, bei den Mädchen erliefen sich Rebecca Pachur aus Duisburg (ohne Verein) und Lea Stump vom LAV die Plätze 2 und 3.

Mit großer Spannung wurde der Start des "Zehners" erwartet. Christoph Verhalen vom TuS Xanten erlief sich mit 32:58 den 2. Platz, Sebastian Rosenberg vom Moerser TV belegte mit einer Zeit von 33:29 einen erfreulichen 3. Platz. Wäre da nicht dieser holländische Läufer Mark van Kessel gewesen, der in 32:34 über die Ziellinie lief, hätten sich die vielen ZuschauerInnen gewiss noch mehr gefreut!

Verdient gewonnen, können die vielen TeilnehmerInnen allerdings nur gedacht haben.

Dave Mölders vom LV Marathon und Martin Schumacher von der LG Alpen mussten sich auch mit Platz 5 und 6 begnügen.

Egal! Es war schön, euch am letzten Tag des Jahres noch einmal laufen zu sehen!!!

Bei den Frauen erlief sich Anna-Lina Dahlbeck vom TuS Xanten den Sieg. Mit 35:44 Minuten ist sie zurzeit die schnellste Läuferin im Bezirk Rhein-Lippe. Vermisst haben gewiss viele ZuschauerInnen allerdings Melina Buil vom SV Sonsbeck.

Auch Riccarda Angenendt und Carina Fierek vom TuS Xanten fehlten bei den schnellsten Läuferinnen.

Man bzw. frau erhofft sich ein freudiges Wiedersehen an anderer Stelle.

Abschließen möchte ich diesen kurzen Laufbericht mit einem herzlichen Gruß an das Taf-Timing-Team um Alfons Awater und an das Orgateam um Jürgen Wehren.

Mit dieser tollen Laufveranstaltung hat das Laufjahr 2014 ein sehr erfreuliches Ende genommen.

Auf ein frohes Wiedersehen Silvester 2015/ 2016.

Ihre / eure BR Hildegard van Hüüt
1
2
2
2
2
2
1
1
1
3
3
2
2
3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 31.12.2014 | 20:13  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 01.01.2015 | 10:24  
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 01.01.2015 | 10:24  
13.298
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 01.01.2015 | 13:44  
3.818
Ralf Schuster aus Essen-Steele | 01.01.2015 | 23:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.