DRK ist solide und nachhaltig aufgestellt

Anzeige
UEDEM. Die letzte Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Uedem brachte es heraus. „Wir sind für die kommenden Jahre finanziell gut positioniert“, so Rainer Garbe, Schatzmeister im Ortsverein. „Wir, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Bereitschaft, im Blutspendeteam, im JRK und im Vorstand leisten über 2.500 Stunden“, erklärte der Chef des DRK-Uedem, Werner Göcke. „Wir sind fast 50 Aktive und haben 250 Fördermitglieder.“ Unter den Aktiven konnten Michael Hunzelar und Dirk Schmitz für die 20-jährige Mitgliedschaft im Roten Kreuz geehrt werden. Als Delegierte für die jährliche Kreisversammlung wurden Michael Ermers, Leiter der Bereitschaft und der Vorsitzenden Werne Göcke bestellt.
„Im Rahmen der 60 Jahre Blutspende in Uedem, möchten wir uns bei allen Blutspender für ihr persönliches Engagement bedanken und laden am 8. Juni um 19 Uhr ins Bürgerhaus ein“, bemerkte Thorsten Hemmers, Pressesprecher im Uedemer Rotkreuz. Namhafte Gäste werden über die Blutspende, Typisierung und Organspende referieren. Weitere Informationen unter www.drk-uedem.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.