Gezackte Kunstwerke: Briefmarken-Tauschtag im Gocher Kastell

Anzeige
Goch: Kastell | Das Wochenende gehörte ganz eindeutig den gezackten Kunstwerken: Im Gocher Kastell fand der 21. Großtauschtag der Philatelisten-Vereinigung Goch statt. Etliche Freunde der kleinen Marken aus allen Gemeinden des Kreises fanden sich in der guten Stube Gochsein, um sich mit Gleichgesinnten zu treffen, zu fachsimpeln, auszutauschen oder zu vergnügen. Wir haben zwar keine Ahnung, welche Briefmarken in einer Sammlung nicht fehlen darf, dafür haben wir aber jede Menge Fotos vom Tauschtag in Goch gemacht. Diese sehen Sie hier. Fotos: Steve
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.