Gocher Unfalldarsteller bei Großübung in Krefeld

Anzeige
Krefeld: SWK Mobil GmbH | Heute waren die Realistischen Unfalldarsteller der DLRG Ortsgruppe Goch e. V. und des DRK Ortsverein Goch e.V. auf Einladung der DLRG Ortsgruppe Uerdingen 1927 e.V. und DLRG Linn auf einer Großübung im Krefelder Straßenbahndepot.

Zusammen mit den Gastgebern sorgten 20 Mimen und 10 Mimenbeobachter für eine große Herausforderung für die Rettungskräfte.
In einen schweren Unfall waren eine Straßenbahn ein Transporter und zwei Radfahrer verwickelt. Weitere leicht bis schwerverletzte Fahrgäste waren von den eingesetzten Rettungskräften in der Bahn zu versorgen. Bei den sommerlichen Temperaturen eine zusätzliche herausforderung.

Auch die Beobachter von Feuerwehr und Rettungsdienst waren sich am Ende einig, dass die ambitionierte Aufgabe insgesamt ordentlich gemeistert wurde und für die Übungsnachbereitung wichtige Erkenntnisse für die weiterführende Ausbildung geliefert hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.