Mit dem Abgeordneten wurde in Goch diskutiert und gegrillt

Anzeige
Dr. Günther Bergmann, Abgeordneter des Landtages NRW, stattete der DLRG-Ortsgruppe Goch einen Besuch ab. Zunächst führte der Leiter der Ortsgruppe Falk Neutzer mit einer kurzen Vorstellung der OG mit ihren Aufgaben und Tätigkeitsfeldern ein. In der Diskussionsrunde, zusammen mit den stellvertretenden Vorsitzenden Manni Görtz und Sascha Wolf sowie drei Vertretern des Jugendvorstandes, wurden auch Problemfelder des Ehrenamtes im Allgemeinen und des Katastrophenschutzes im Speziellen diskutiert, die Dr. Bergmann interessiert aufnahm. Nachdem Einsatzleiter Martin Küsters Fuhrpark und Boote der OG vorstellte, konnte Dr. Bergmann an einer Stationsausbildung des Jugendeinsatzteams teilnehmen. Von der RUND-Gruppe realistisch geschminkte Verletzungen wurden hier von den Jettys fachmännisch versorgt. Gegen Ende des Besuches hatten dann die Katastrophenschützer noch den Grill angeworfen und so den Ausbildungs- und Besuchstag in lockerer Atmosphäre abgerundet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.