Olympische Spiele der KjG Liebfrauen Goch

Anzeige
Unter dem Motto „Olympia“ versetzte die Leiterrunde der KjG Liebfrauen Goch 22 begeisterte Sportler in die Zeit, als die Römer Griechenland besetzten und an den olympischen Spielen teilnahmen. Je elf Griechen und Römer traten in Disziplinen von Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Disziplin gegeneinander an. Moderne Sportarten, wie etwa Biathlon, allerdings ohne Skier und Gewehre, oder ganz neu erfundene Spiele, wie eine veränderte Form des Jenga-Spielens, standen auf dem Programm.

Am Ende des Tages waren die Trainer sehr zufrieden mit ihren Teams und stärkten sich noch einmal mit Brot und Würstchen vor der großen Siegerehrung. Das Wettkampfkomitee konnte dabei das Team der Griechen zum Sieger küren, das die Römer nur knapp mit dem Endpunktestand von 7:6 besiegen konnte.

Das Wettkampfkomitee, alias die Leiterrunde, beendeten mit dem Action-Tag das Jahr speziell für Kinderaktionen. Es gilt jedoch sowohl für alle Sportler dieses Tages, als auch für alle anderen Kinder und Jugendliche eine herzliche Einladung zum Adventsjugendgottesdienst am 14.12.2014 um 18 Uhr in der St. Maria Magdalena Kirche. So kann das komplette KjG-Liebfrauen-Jahr abgeschlossen werden, bevor es im nächsten Jahr wieder viele tolle Aktionen für Kinder, Jugendliche und andere Gemeindemitglieder geben wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.