Pfalzdorfer Sommernacht: Konzept ist voll aufgegangen

Anzeige
Goch: Theodor-Roghmans-Platz | "Unser Konzept ist voll aufgegangen", freut sich Ralf Hoffmann von der IPK Pfalzdorf und jüngster Goch Karnevalsprinz über den Ablauf der Pfalzdorfer Sommernacht. Auf dem Theodor-Roghmans-Platz waren die Bedingungen für Spiel und Spaß ideal: kein regen, sehr viele Gäste und Geselligkeit bis in die frühen Morgenstunden.
Zum vierten Mal präsentierte sich der Platz als zentraler Treffpunkt für die Pfalzdorfer und ihre Nachbarn wie Ralf Hoffmann, der die Sommernacht moderierte, feststellen konnte: "Der Platz ist optimal, wir konnten viele Vereine begrüßen." Der Platz verwandelte sich dank der helfer der IPK für einen nachmittag in einen Biergarten mit Pavillon und Bühne. Für die Kleinen gab es jede Menge Angebote wie Schmincken und Basteln. Und wenn dies nicht überzeugte, dann half der Zauberer (Christian Hälker von der Volksbank an der Niers) nach: Mit offenen Mündern und großen Augen verfolgten sie, wie der Hase die Möhren anknabberte und diverse andere Tricksereien.
Ihren großen Auftritt hatten auch die Kleinsten der IPK, die mit ihrem Showtanz nicht nur die eigenen Eltern begeisterten. Die Tänze der Volkstanzgruppe und der Auftritt des Fanfarenzuges komplettierten das musikalische Programm, das später vom DJ aufgenommen wurde, um bis in die Nacht hinein zum Tanzen einzuladen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.