Goch: Natur

3 Bilder

Die letzten Atemzüge von „Karl, dem Käfer“ scheinen eingeläutet. 3

Kurt Nickel
Kurt Nickel | Goch | vor 18 Stunden, 30 Minuten

Goch: NRW | Der Mensch bringt sich mit seiner Gier selbst um Lebensraum, Nahrung und Lebensqualität !! Es ist gar nicht so lange her, dass sich an der Windschutzscheibe und dem Kühler des Autos eine regelrechte Schicht von zermatschten Insekten befand, wenn man mit hoher Geschwindigkeit über die Straßen flitzte. Heute ist das kaum noch der Fall. Für den Einen ist das prima, denn es erspart bei der Autowäsche einen Haufen Arbeit....

5 Bilder

Nicht schlecht – Herr Specht … 8

Gottfried (Mac) Lambert
Gottfried (Mac) Lambert | Goch | vor 2 Tagen

Gerade hatte ich unseren Nachmittags-Kaffee vor mir stehen, da entdeckte ich unseren Gartengast. Er besucht uns meistens um diese Zeit, wenn die Schatten länger werden und es noch ruhiger im Garten ist als sonst. Zum Glück hatte ich meine kleine Handkamera mal wieder raus gekramt um sie mal auf Uhrzeit und Datum einzustellen. Zu lange hatte sie im Schrank gelegen. Sie hat Hosentaschenformat aber ein 12x optical zoom. Bei...

27 Bilder

An der Niers in Goch! 1

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | vor 2 Tagen

Heute mal zufällig in Goch gewesen.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kinder können nun hoch hinaus

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | vor 4 Tagen

Nach dem Einzug ins neue Gebäude des offenen Ganztages an der Katholischen Grundschule Marienwasser in Weeze wurde nun auch das Außengelände hinter der OGS fertiggestellt. Durch eine Spende der Sparkasse Goch-Kevelaer Weeze an den Verein zur Betreuung der Weezer Grundschulkinder e.V. konnte dieser gemeinsam mit dem Förderverein Weezer Grundschulen e.V. nun attraktive Spielgeräte anschaffen. Rund um die Klettergerüste wurde...

1 Bild

Weezer Tierpark wird erweitert - Neue Gehege für das Rotwild, Damwild und Sikawild

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 12.02.2018

Der Tierpark Weeze kann auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Im gesamten vergangenen Jahr haben etwa 108.820 Besucher das Kleinod besucht. WEEZE. Wetterbedingt kamen im November und Dezember weniger Besucher als im Vorjahr, dennoch konnte 2017 ein neuer Besucherrekord verbucht werden. Für dieses Jahr hat der Tierpark einige kleine und größere Projekte geplant. Das größte ist sicherlich die Erweiterung des...

1 Bild

Herrensitz-Route wird zugunsten des Knotenpunktsystems komplett abgebaut

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 08.02.2018

Unter der Federführung des Büros für Kultur und Tourismus der Gemeinde Weeze wurde in 1994 die Herrensitz-Route an Maas und Niers, damals mit 12 deutsch-niederländischen Partnerkommunen im Rahmen eines Interreg-Projektes der Euregio Rhein-Waal, als grenzüberschreitende Fahrradroute ins Leben gerufen. WEEZE. In 1998 wurde die Route um acht Partnerkommunen, fünf niederländische und drei deutsche, erweitert und mit...

4 Bilder

Die Sonne geht am Niederrhein! 6

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 05.02.2018

Die Sonne geht über Goch am Niederrhein.

2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 04.02.2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar...

44 Bilder

Karneval vom Feinsten: Kolping macht das Kastell kurzerhand zum Tollhaus! - Wir zeigen die schönsten Bilder!

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 04.02.2018

Der Karneval mit dem Kolping Karneval Komitee darf in keiner Session fehlen. Das Gocher Kastell wurde bei der Kappensitzung wieder ordentlich auf links gedreht. Spaß ohne Ende machte Gochs gute Stube zum Tollhaus. Hier sind die schönsten Bilder!

6 Bilder

In der Februar Sonne! 6

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 03.02.2018

Ein paar Fotos in Goch - Asperden nahe der Niers.

27 Bilder

"Neu - See - Land" am Abend! 12

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 30.01.2018

Neu See Land ist ein Neubau Gebiet der Stadt Goch auf dem alten Kasernen Gelände, an dem künstlich angelegten See habe ich diese Fotos geschossen, im Hintergrund sind einige markante Bauwerke von Goch zu sehen.

Zweimal wird noch in diesem Winter mit den Rad- und Wanderfreunden Pfalzdorf gewandert

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 22.01.2018

Goch: St. Martinus Kirche Pfalzdorf | PFALZDORF. Noch zwei Winterwanderungen werden im Februar von den Rad- und Wanderfreunden durchgeführt. Am Freitag, 2. Februar, startet die Wanderung vom Parkplatz bei Jan an de Fähr. Nach der Wanderung ist bei Jan an de Fähr ein Kaffee trinken eingeplant. Zur zweiten und letzten Wanderung treffen sich die RWF am Freitag, 16. Februar, in Kessel am Parkplatz an der Kirche. Nach der Wanderung geht es zum Kaffee trinken ins...

35 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

10 Bilder

Sturmtief Friederike: Gocher Wehr im Dauereinsatz - Heruntergerissene Dächer, Dachpfannen, ...

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 18.01.2018

Goch: Gocher Wochenblatt | Sturmtief Friederike wütet im Kreis Kleve. In Goch flogen Dachpfannen von Dächern, kommen die Menschen in dre Fußgängerzone nur mühsam voran, fliegt Papier, Plastiktüten umher, wurden Dachabdeckungen heruntergerissen und Bäume entwurzelt. Die Nordwestbahn hat den Zugverkehr weitestgehend eingestellt, am Bahnhof Goch standen die Menschen auf dem Bahnsteig und wussten nicht weiter. Weitere Bilder folgen!

1 Bild

Spitzenböen von 90 bis 110 km/h ziehen am Donnerstag über den Kreis Kleve

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 17.01.2018

Das Orkantief "Friederike" wird am Donnerstag (18. Januar 2018) auch über den Kreis Kleve ziehen. "Ich rechne für die Zeit von 9 bis 13 Uhr mit Spitzenböen von 90 bis 110 km/h das entspricht Windstärke 9 bis 11. Während dieser Zeit sollte man sich nicht unbedingt draußen aufhalten," rät Wetterexperte  Hubert Reyers  aus Kellen. "Im Nachmittagsverlauf beruhigt sich der Wind dann wieder nach und nach, er bleibt aber recht...

8 Bilder

EisKunst & Sonne 21

Gottfried (Mac) Lambert
Gottfried (Mac) Lambert | Goch | am 08.01.2018

Lange hielten die Motive in den Morgenstunden nicht. Die aufsteigende Sonne verwandelte die bizarren, filigranen Eisbilder sehr schnell in „normale“ Spiegelungen auf dem sich kräuselnden Wasser. Irgendwie zeigten diese Naturbilder ähnliche grafische Strukturen wie meine eigenen Arbeiten. Gerissen, geschnitten und verfremdet – abstrakte Flächen. Vielleicht ein Anreiz für neue Bilder ... Und so habe ich sie einfach mal...

8 Bilder

Wasserpegel der Niers ist angestiegen - Wandersteg Gennep unter Wasser

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | am 05.01.2018

Wir haben es in der Zeitung gelesen. Der Wasserpegel der Flüße steigt gefährlich an. Es hat so viel geregnet, dass der Pegel der meisten Flüße in Nordrhein-Westfalen hoch angestiegen sind. Auch die süße Niers macht mit. An verschiedenen Stellen hat sie ihre Ufer überflutet. Wie geht es weiter. Heute war ich wieder in Gennep und habe mir die Niers angeschaut. Dieses Flüßchen ist nun zu einem mächtigern Fluss herangewachsen....

1 Bild

Hochwasser an der Niers

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 05.01.2018

Goch: Nierswelle | Das Hochwasser hat die Niederungen im Kreis Kleve erreicht, wie unser Fotograf Steve an der Niers in Goch feststellen konnte. Der Regen hat am Niederrhein ganze Arbeit geleistet und die Pegel ansteigen lassen, so dass Uferwege bereits fast gänzlich überflutet sind. Spazieren oder Joggen dürfte sich fürs erste erledigt haben. Wann mit einem Absinken des Pegels zu rechnen sein wird, bleibt ungewiss. Einige Tage, wenn nicht...

1 Bild

Schneegestöber ... 35

Regine Hövel
Regine Hövel | Goch | am 10.12.2017

Goch: Kloster Graefenthal | Schnappschuss

143 Bilder

Zeigt uns den Winter! 10

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Duisburg | am 09.12.2017

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

1 Bild

Mein Freund der (Tannen)Baum

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 08.12.2017

Alle Jahre wieder steht der Kauf eines Tannenbaumes an. Die Ansprüche an ihn haben sich jedoch im Laufe der Jahre stark verändert. Zudem geht der Trend Richtung "Zweitbaum". GOCH/UEDEM/WEEZE. Gerade gewachsen soll er sein, satte grüne Nadeln haben und ebenmäßig angeordnete Zweige besitzen. "Der Trend geht hin zu einem makellosen Weihnachtsbaum", versichert Bernd Hesseling. Der Chef des Bauernmarktes Lindchen muss es...

1 Bild

Die Messe GreenLive als lösungsorientierter Treffpunkt für die Themen Landwirtschaft und Management

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Emmerich am Rhein | am 01.12.2017

Marktplatz, Netzwerkplattform, Knotenpunkt - ihr Ruf eilt ihr voraus: Schon lange ist die Fachmesse GreenLive als „Rheinische Leitmesse für Landwirtschaft und Management“ weit über den Kreis Kleve hinaus bekannt - und auch in diesem Jahr wird sie vom 4. bis 6. Dezember täglich von 13 bis 22 Uhr wieder alle Profis der Branche im Messe- und Kongresszentrum Kalkar zusammenbringen. 20.000 Besucher haben bereits ihr Interesse...

2 Bilder

Kreis Kleve vermittelt elf Pferde aus einem Tierschutzfall 1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 24.11.2017

Die Veterinärabteilung des Kreises Kleve vermittelt elf Pferde aus einem Tierschutzfall. Es handelt sich um einen Kaltblut-Wallach, eine Tinker-Stute, eine Schimmelstute, eine braune Stute, ein Welsh B Pony und sechs Shetlandponys (davon ein Hengst). Alle Großpferde haben einen Pferdepass. Für zwei der Shetlandponys sind ebenfalls Equidenpässe vorhanden. Aufgrund des vernachlässigten Zustandes sind zunächst noch...

100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

29 Bilder

Niersgeschichten Teil 2: Der Biber in den Unteren Nuthseen 8

Sascha Junghenn
Sascha Junghenn | Goch | am 29.10.2017

Serie zum Film Leben an der Niers. Teil 2: Der Biber in den Unteren Nuthseen / Goch Hommersum "Leben an der Niers", das bedeutet auch die Rückkehr des europäischen Bibers, dessen Bestände sich nach der Ausrottung durch Bejagung, in den letzten Jahrzehnten wieder erholt haben. Auch im Kreis Kleve, entlang der Niers und ihren Nebengewässern, siedeln sich wieder vermehrt Biber an. Mit der Einwanderung des größten...