Goch: Politik

1 Bild

Cem Özdemir im Bundestag

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | vor 2 Stunden, 23 Minuten

Chapeau Cem Özdemir Cem Ö. nimmt die AfD auseinander. Mir gefällt das :-) https://www.youtube.com/watch?v=QunTw3P-zMI

1 Bild

Frage der Woche: Aufnahmestopp für Nichtdeutsche – Handelt die Essener Tafel legitim? 14

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Essen-Süd | vor 3 Stunden, 51 Minuten

Essen: Essener Tafel | Die Kollegin Christina Wandt von der WAZ stieß bei einer Recherche auf die Info. Die Essener Tafel nimmt seit Januar nur noch deutsche Neukunden in ihre Kartei auf, Menschen ohne deutschen Pass werden bis auf Weiteres abgewiesen. Ein Skandal? Der Vorsitzende Jörg Sator begründet die Entscheidung der Tafel mit einem langsamen Prozess der Veränderung. Zuletzt seien rund 75 Prozent der insgesamt 6.000 Tafel-Kunden Ausländer...

3 Bilder

Gedanken zur Koalitions - Befragung der Mitglieder bei der SPD 6

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | vor 1 Tag

Das für die Parteiführung der SPD verbindliche und nicht grundgesetztwidrige Vorgehen, eine Koaltionsbeteiligung vom Votum der Mitglieder abhängig zu machen, beschäftigt nicht nur Parteimitglieder. Als Nicht – Parteimitglied ( aber ehemaliger Willy Brandt – Unterstützer) habe ich dazu Fragen und Gedanken. Die Fragen habe ich auch schon an die Bundes – Jusos geschickt. Später dazu mehr. Zunächst aber einige grundsätzliche...

Anzeige
Anzeige

Monsanto verlangt von Avaaz private E-Mails mit Adressen, Notizen und Aufzeichnungen auszuhändigen

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 17.02.2018

Hier ein Link zu einem Beitrag von Günter van Meegen aus Bedburg - Hau. Bitte anschauen und enfach mal überlegen, ob es nicht wirklich eine kleine Anstrengung wert wäre, diesem Konzern die Stirn zu bieten !!!! http://www.lokalkompass.de/bedburg-hau/leute/monsanto-verlangt-von-avaaz-private-e-mails-mit-adressen-notizen-und-aufzeichnungen-auszuhaendigen-d828024.html Ich habe ragiert und auch dieses Seite...

1 Bild

Ehrennadeln für die Wahlhelfer aus Goch

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 16.02.2018

Bürgermeister Ulrich Knickrehm hat im Gocher Rathaus erstmals Wahlhelferinnen und Wahlhelfer mit einer Ehrennadel der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die insgesamt 42 Ehrenamtler waren mindestens fünf Mal bei bundesweiten Wahlen im Einsatz. Knickrehm dankte ihnen stellvertretend für die bei jeder Wahl in Goch rund 200 benötigten ehrenamtlichen Wahlhelfer. Sie richten die Wahllokale her, geben die Stimmzettel aus und...

2 Bilder

Millionenschwere Investitionen in Kalkar und Uedem – über 160 neue Stellen

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 15.02.2018

KLAKAR/UEDEM. Über 130 Millionen Euro werden in den kommenden Jahren in die Infrastruktur der Kasernenanlagen in Kalkar und Uedem investiert, 160 zusätzliche Dienstposten entstehen bis 2022. Diese frohe Kunde überbrachte Generalleutnant Joachim Wundrak, Kommandeur des Zentrum Luftoperationen und ranghöchster Soldat des Luftwaffenstandortes Kalkar / Uedem beim traditionellen Jahresempfang und Aschermittwoch-Fischessen...

2 Bilder

Umfrage: Essen als Modellstadt für kostenlosen Nahverkehr? 24

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Süd | am 14.02.2018

Um die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern, will die Bundesregierung mit dem "Sofortprogramm saubere Luft" vor allem die Abgase durch den Autoverkehr minimieren. Das soll durch die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) funktionieren. Essen wurde hier als "Lead-City" ausgewählt.  Soweit, so gut. Doch bringt das auch wirklich was? Und wer soll das bezahlen? Ist das als "Sofortprogramm"...

1 Bild

Einzigartige Elterninitiative wehrt sich gegen Ärztemangel im Kreis

Petra Zellhofer-Trausch
Petra Zellhofer-Trausch | Kleve | am 08.02.2018

Zur zunehmend drastischen Mangelsituation der Ärzteversorgung, insbesondere der mit Kinderärzten in unserer Region, sagt die “Elterninitiative - Mehr Kinderärzte für den Kreis Kleve“: „Nicht mit uns!“, mit Rat und Tat unterstützt vom Klever Kinderarzt Dr. Wolfgang Brünninghaus, Jan Traeder, Fachbereichsleiter der Stadt Kleve für Jugend und Familie und auch aus vollem Herzen durch Bürgermeisterin Sonja Northing. Die Petition,...

1 Bild

Frage der Woche: Wie glaubwürdig ist der mögliche Außenminister Schulz? 128

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 08.02.2018

Nach zähen Tagen des Verhandelns und mit einer Nacht Verspätung haben sich CDU, CSU und SPD geeinigt. Sie wollen in einer Großen Koalition weiter regieren. Jetzt müssen "nur" noch die Mitglieder der SPD zustimmen. Das rückte gestern allerdings in den Hintergrund, als die Personalien der möglichen neuen Regierung bekannt wurden. So soll Martin Schulz Außenminister werden. Eben jener Martin Schulz, der am Tag der Wahl eine...

1 Bild

IHK startet WE DO DIGITAL-Initiative: Preise für digitale Erfolgsstorys (auch am Niederrhein)

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 07.02.2018

Die Digitalisierung hat viele Gesichter. Mit der Initiative WE DO DIGITAL stellen die IHKs in ganz Deutschland insbesondere kleinere Unternehmen vor, die – vielleicht auch mit kleinen Verbesserungen – von den neuen Möglichkeiten profitieren. Start-ups sowie kleine und mittlere Unter-nehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können ihre Erfolgs-story unter http://www.WeDoDigital.de einreichen. Die Gewinner werden am 12. Juni auf...

1 Bild

Europawahl 2019: Christian Kremer (CDU) hat die erste Hürde problemlos genommen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 03.02.2018

Bei seiner Klausurtagung im Kloster Graefenthal in Goch  schlug der Vorstand der CDU im Kreis Kleve mit Blick auf die Europawahl 2019 einstimmig Christian Kremer als Kandidat für den Bezirk Niederrhein vor. Der schon seit über zwanzig Jahren im CDU-Kreisverband Kleve tätige Politiker ist stellvertretender Generalsekretär der Europäischen Volkspartei (EVP) und soll nun die Nachfolge von Karl-Heinz Florenz als...

1 Bild

Frage der Woche: Wann sind Tierversuche vertretbar? 89

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 02.02.2018

Wo sind die Grenzen des Testbaren? Denn irgendwo muss eine Grenze sein, auch für Wirtschaftslobbyisten. Die unter anderem von VW organisierten Abgas-Versuche an Affen zeigen das deutlich. Bevor ein Medikament in Deutschland für den Markt zugelassen wird, durchlaufen damit sowohl Tiere als auch Menschen eine Vielzahl an Tests. Jedenfalls soll das so sein. Aber auch jede Art von Forschung muss ethisch reflektiert sein. In...

1 Bild

GroKo-Debatte in der Kreis Klever SPD: Es steht 1:1

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 21.01.2018

Die SPD Kreis Kleve hat sich am Samstag (20. Januar 2018) in einer mitgliederoffenen Versammlung über viereinhalb Stunden mit der Frage „Ja oder Nein zu Koalitionsverhandlungen“ auseinandergesetzt. Geschäftsführerin Lena Kamps schreibt: "Die über 100 Mitglieder haben konstruktiv und kontrovers miteinander gerungen. Von beiden Seiten wurden nachvollziehbare Argumente vorgebracht. Die Diskussion wurde geprägt durch die Sorge um...

2 Bilder

Frage der Woche: Weniger Organspender - brauchen wir die Widerspruchslösung? 31

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Panorama | am 19.01.2018

Es gibt zu wenige Spenderorgane in Deutschland. Viel zu wenige. Für NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann ist die Lage mehr als alarmierend. Jeden Tag müssten Menschen sterben, weil keine passenden Spenderorgane bereit stünden. In einigen Ländern, darunter Polen, Tschechien und Spanien, folgt man daher einer anderen Strategie: Organspender ist jeder – bis zum Widerspruch. Mehrere Tausend Menschen in Deutschland warten...

Appell der CDU Goch an alle Fraktionen: "Standort Goch nicht aus den Augen verlieren"

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 18.01.2018

GOCH. Im Haushaltsentwurf des Kreises Kleve für die Jahre 2018/2019 sind rund 36 Mio Euro für die Modernisierung und die Erweiterung des Berufskollegs in Kleve vorgesehen. Diese enormen Investitionen in das Schulgebäude Kleve sind generell positiv zu sehen, auch wenn man vergleicht, dass der Neubau des Berufskollegs in Geldern rund 35 Mio Euro gekostet hat. Eines sollte man aus Sicht der CDU-Fraktion in Goch aber in den...

1 Bild

Knöllchen an der Gocher Tafel - Ehrenamtliche erhalten während ihres Engagements von der Stadt ein Verwarnungsgeld 2

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 18.01.2018

Jeder, der bereits einmal bei der Gocher Tafel war, kennt die Örtlichkeiten. Direkt vor der Einrichtung befindet sich eine Sackgasse. Hier sind eigentlich nur die Bedürftigen sowie die ehrenamtlichen Mitarbeiter anzutreffen. Und hin und wieder eine Politesse... GOCH. "Schon wieder ist einem ehrenamtlichen Mitarbeiter der Gocher Tafel ein Verwarnungsgeld wegen falschen Parkens ausgestellt worden", ärgert sich Manuel Brüx...

2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter? 115

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 12.01.2018

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame...

Wahrnehmungen zur Regierungsbildung - ein Standpunkt

Helmut Rother
Helmut Rother | Goch | am 10.01.2018

Goch: Gocher Wochenblatt | Beschleicht einem als Bürger und Wähler nicht irgendwie schon wieder das Gefühl, bei den derzeit laufenden GroKo-Sondierungen nur als Beobachter in der Kulisse zu sitzen und nicht als unmittelbar Betroffener der diskutierten politischen Entscheidungen wahrgenommen zu werden. Die üblichen großen Lobbygruppen der industriellen Taktgeber sind sehr intensiv unterwegs, um die politischen Entscheidungsträger während des...

1 Bild

Zum Jahresanfang war die CDU wieder in Weeze unterwegs

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 08.01.2018

WEEZE. Im Rahmen des traditionellen Neujahrsspaziergangs im Januar durch das Gemeindegebiet nahm die CDU-Fraktion die politische Arbeit im noch jungen neuen Jahr 2018 wieder auf. Die CDU-Fraktion informierte sich unter der Leitung ihres Fraktionsvorsitzenden Guido Gleißner über die Entwicklung in den letzten Jahren und über aktuelle Themen vor Ort. Ausgangspunkt des Spazierganges war der CDU-Treff an der Wasserstraße 4. Von...

1 Bild

Frage der Woche: Tiere im Zirkus – kein Problem oder Tierquälerei? 44

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 05.01.2018

Der Circus Probst macht Schlagzeilen. Bei seiner jüngsten Station in Gelsenkirchen drängen sich zwar jeden Tag Hunderte Menschen vor dem großen Zelt im Revierpark, allerdings tragen einige davon Transparente. Sie demonstrieren gegen vermeintliche Tierquälerei und fordern: Tiere raus aus dem Zirkus. "Zirkustiere sind lebenslange Gefangene, die zur Vollführung oft schmerzvoller Kunststücke gezwungen werden", schreiben die...

1 Bild

Was macht ein Bundestagsabgeordneter, wenn es noch keine neue Regierung gibt? - Stefan Rouenhoff aus dem Kreis Kleve: "Ich warte nicht mit der Arbeitsaufnahme!" 1

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 03.01.2018

Goch: Gocher Wochenblatt | Ganz so hatte er sich seinen Start in der Hauptstadt wohl nicht vorgestellt, schreibt der neue CDU-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff aus Goch auf seiner Homepage: “Eine Regierungsbildung hat in Deutschland noch nie so lange gedauert wie dieses Mal. Es gibt eine geschäftsführende Bundesregierung, klar, aber wir als gewählte, im Grunde arbeitsfähige Abgeordnete müssen mit vielem noch warten. Am...

1 Bild

Grußworte zum Jahreswechsel von Bürgermeister Ulrich Knickrehm: Die Stadt als Wirtschaftsstandort stärken

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 27.12.2017

Traditionell zum Jahreswechsel richtet der Gocher Bürgermeister Ulrich Knickrehm Grußworte an die Bürgerinnen und Bürger seiner Stadt: Liebe Bürgerinnen und Bürger, das Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Ich hoffe, Sie finden in der Zeit „zwischen den Jahren“ Gelegenheit, zur Ruhe zu kommen und ein wenig Kraft für das Jahr 2018 zu tanken. Ich möchte gerne die Gelegenheit nutzen, auf das alte Jahr zurückzublicken sowie einen...

1 Bild

Frage der Woche: Wie viel Streik ist zu viel? 31

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.12.2017

Zwei Tage vor Heiligabend hat die Vereinigung Cockpit die Piloten von Ryanair zum Streik aufgerufen. Morgen zwischen 5 und 9 Uhr sollen die Flieger am Boden bleiben, betroffen können alle Flüge von deutschen Flughäfen aus sein. Es ist das erste Mal, dass Cockpit Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführt. Grund sind die in dieser Woche gescheiterten Verhandlungen mit dem irischen Unternehmen. „Ryanairs...

1 Bild

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel? 56

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 15.12.2017

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen...

1 Bild

"Firmen öffnen sich für Studierende" war das Angebot des Förderverein Campus Cleve überschrieben

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 15.12.2017

KREIS KLEVE. Jede Maschine ist ein Unikat und wird nach den speziellen Kundenanforderungen entwickelt und zusammengestellt. Die Rede ist von Ultraschall-Prüfanlagen für die Kontrolle von Rohren und Rundstählen. „Weltweit gibt es“, so Volker Boenigk, Leiter Vertrieb und Technik, „mit uns nur fünf Anbieter dieser Spezialmaschinen.“ Slickers Technology fertigt in Geldern mit 50 Mitarbeitern für den weltweiten Markt. „Unsere...