Weeze: Natur

100 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen 14

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 11.11.2017

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als...

1 Bild

Novembermorgen 2

Rainer Ise
Rainer Ise | Weeze | am 07.11.2017

Geldern: bei Veert | Schnappschuss

1 Bild

Pappel a pap 4

Rainer Ise
Rainer Ise | Weeze | am 06.11.2017

Geldern: Heideweg | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.10.2017

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine...

Wo ein Küken aus dem Ei schlüpft

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 19.10.2017

NIERSWALDE. Der Rassegeflügelzuchtverein Goch und der Heimatverein Nierswalde laden zur großen Geflügelschau nach Nierswalde ein. Am Samstag 28. Oktober, von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, 29. Oktober, von 10 bis 14 Uhr präsentieren in der Mehrzweckhalle Aussteller aus dem gesamten Kreisgebiet rund 400 Tiere. Dass die Geflügelschau durchaus ein spannendes Hobby sein kann, stellt sich am Donnerstag, 26. Oktober, bei der...

1 Bild

Hornisse? 3

Rainer Ise
Rainer Ise | Weeze | am 15.10.2017

Geldern: Heideweg | Schnappschuss

1 Bild

Neuer Leuchtturm am GochNess - Mehr Überblick für noch mehr Sicherheit

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 13.10.2017

GOCH. Der Bade- und Schwimmbereich des Natursees des GochNess erstreckt sich insgesamt auf eine Fläche von über 20.000 Quadratmetern und ist in drei Abschnitte aufgeteilt. Ein Teil gehört zur Saunalandschaft, einer zur Wasserlandschaft und der dritte zum Naturfreibad. Ein enormer Bereich, den das Personal im Blick haben muss. Um diese Aufgabe mit noch mehr Sicherheit wahrnehmen zu können, hat sich das Team vom GochNess dazu...

47 Bilder

Die große Bildergalerie: Pfalzdorf feierte Erntedank

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 10.10.2017

Goch: Pfalzdorf | Bunt geschmückte Wagen, Fuß-, Fahrrad- und Reitergruppen: Das Pfalzdorfer Erntedankkomitee lud die Bürger zum großen Erntedankfest am Pfälzerheim. 

48 Bilder

Die bunte, natürliche, große Bildergalerie im Lokalkompass: Hommersum feierte Erntedank

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 10.10.2017

Goch: Hommersum | Gemeinsam mehr erreichen lautete die Losung beim Erntedankfest in Hommersum. Das Gocher Wochenblatt war vor Ort und konnte sich davon überzeugen, dass das ganze Dorf auf den Beinen war und zum Gelingen des Festes beitrug.

1 Bild

Der Herbst ist da...mit seinen wunderschönen Farben. 10

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 09.10.2017

Schnappschuss

7 Bilder

NABU-Fototour - Wildgänse

Roland Schwark
Roland Schwark | Weeze | am 08.10.2017

Für die NABU-Naturschutzstation-Nierrhein e.V., biete ich jetzt individuelle Touren zu den arkitischen Wintergästen am Niederrhein an. Die Einnahmen, kommen ohne Abzüge dem Naturschutz am Niederrhein zu gute ! Die Tour ist außer für Naturfotografen, auch für Naturfans bestens geeignet. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.schwark-foto.de/angebot-fototour/

1 Bild

Herbstzeit ist Pilzzeit

Rainer Ise
Rainer Ise | Weeze | am 08.10.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Schock am (Herbst-)Nachmittag: Die letzte 2017er Zünsler-Generation gibt dem Buchsus den Rest 68

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 03.10.2017

Sie dachten, der Sommer sei vorbei? Rein temperaturtechnisch ist das ganz bestimmt so! Allerdings existiert in unser aller Grünzone ein kleiner fieser Schädling, für den der Herbst noch nicht angebrochen zu sein scheint. Mit gehörigem Schrecken stellte ich soeben fest, dass noch längst nicht alle Buchsbaumzünsler vernichtet, geschweige denn der frühwinterlichen Niederrheinkälte zum Opfer gefallen sind. Nichtsahnend...

6 Bilder

Erntedank in Nierswalde - Der Regen wollte einfach nicht aufhören - Die gute Laune aber blieb

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 02.10.2017

Goch: Nierswalde | Sprichwörtlich ins Wasser fiel der diesjährige Erntedankumzug mit anschließender Feier in Nierswalde. Es regnete ohne Unterlass, nur gut geschützt konnten die Teilnehmer den Tag überstehen. Der guten Laune tat dies aber keinen Abbruch ...

2 Bilder

Vom Häuschen am See können die Gocher schon träumen ...

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 19.09.2017

Goch: Kaserne | Lange Zeit stand die Skulptur "Schutzraum Goldenes Horn" von Paul Schwer im Bosporus, wenn man so will als Verbindung zwischen Orient und Okzident. Künftig wird das aus Stahlrohr und bunten Flächen bestehende "Osmanische Mosaik" das Symbol des neuen, zusammenwachsenden Stadtteils "Neu-See-Land" darstellen und auch hier im Wasser stehen. Der See, das Herzstück der Neubausiedlung, wird seit Montag geflutet. Noch waren am...

1 Bild

Was wollten Unbekannte nachts im Weezer Tierpark?

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 18.09.2017

WEEZE. Zwei männliche Täter wurden am Freitag (15. September) um 22.24 Uhr, durch Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma beim Aufhebeln einer Eingangstür auf dem Gelände des Tierparks auf der Straße Hertefeld gestört und flüchteten daraufhin in Richtung Nierswanderweg. Sie konnten trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen unerkannt entkommen. Durch die Aufmerksamkeit des Wachdienstes kam es nur zu geringen Beschädigungen. Zeugen wenden...

3 Bilder

Matyas Amaya aus Argentinien wollte nur mal eben für "ein paar" Tage weg

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 28.08.2017

Goch: Gocher Wochenblatt | Die halbe Welt wiegt sich im Uedemer Wind, als Matyas Amaya am vergangenen Donnerstag die Ortsgrenze der Gemeinde passiert. Schon von weitem ist der Argentinier auf seinem Fahrrad zu erkennen, so dass sich bei dessen Anblick die Frage "Wohin des Weges, Fremder?" faktisch alleine formuliert. VON FRANZ GEIB "Mein Name ist Matyas Amaya", stellt sich der ungewöhnliche Pedaleur in gut verständlichem Englisch vor, um sofort...

78 Bilder

Zwischen Bangen und Hoffnung - Wir sind gespannt auf Ihre Bilder vom miesen Feriensommer! 12

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 17.08.2017

"Sommer 2016 - und ich war dabei!" So betitelte Lokalkompass-Bürgerreporter Axel Schepers aus Hamminkeln am 22. Juli des vergangenen Jahres sein Sonnenscheinfoto. Natürlich brachte Axel damals seinen Missmut über das bis dahin bescheidene Wetter zum Ausdruck. Was der Hamminkelner vor rund einem Jahr kaum ahnen konnte: Der Hochsommer 2017 kommt noch bescheidener daher als sein Vorgänger. Nämlich bislang eher kalt und...

25 Bilder

Ein Tag und eine Nacht an der kleinen Niers mit den St. Georgspfadfindern aus Geldern-Veert 7

Sascha Junghenn
Sascha Junghenn | Goch | am 10.08.2017

Dreharbeiten zum Projekt Leben an der Niers /Sascha Junghenn/Geldern/Haus Bellinghoven/Kleine Niers. Es hatte sich typisch niederrheinisch eingeregnet und wenn der Himmel dann hier und da hoch über den Wiesen und Feldern etwas aufriss, folgten immer wieder kräftige Schauer. Doch auch der Regen konnte die St. Georgspfadfinder vom Stamm St. Martin in Geldern-Veert nicht abschrecken oder gar die gute Laune verderben, sodass...

1 Bild

Bockkäfer in der Mainaue

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 04.08.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Schrecken im Weezer Tierpark! Jede Menge Insekten kreuchen umher! 1

Franz Geib
Franz Geib | Weeze | am 04.08.2017

Weeze: Tierpark | Nach den Artenschutztagen Anfang April hatten die Betreiber des Weezer Tierpaks eine Idee: ein Insektarium zu installieren. Schon im Frühjahr waren verschiedene Insekten zu sehen, was auch bei den Besuchern gut ankam. Die treibenden Kräfte waren Benno Ibold, Rüdiger Bode, Jannick Rosner und Lukas Träger, die mit viel Motivation und Engagement an die Sache gingen. Schnell erfolgte das Einrichten des Raumes (gegenüber dem...

1 Bild

Im Reich der Bienen .... der Film dazu ist fertig und online .... 5

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Goch | am 29.07.2017

Goch: Pfalzdorf | Ohne Bienen keine Menschen .... das ist meine Überzeugung. Deshalb muss alles getan werden, den Bienen einen entsprechenden Lebensraum zu geben und zu erhalten. Hier der Film des Niederrheinreports dazu, den Filmer Wilfried Klümpen vor einer Woche in der Imkerei am Niederrhein bei Stefan Loth in Pfalzdorf drehte: https://www.niederrhein-report.de/imkerei-niederrhein-im-paradies-der-bienen

1 Bild

Was zum Aufmuntern... wenn das Wetter schon nicht heiter ist... 4

Susanne Wunn
Susanne Wunn | Sonsbeck | am 25.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Romantisch oder Kitschig??? 15

Michael (Micky) Peters
Michael (Micky) Peters | Goch | am 21.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Ein Fall für die Wasserwaage 3

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 20.07.2017

Schnappschuss