Weeze: RAF

18 Bilder

Canberra Aufklärer am Royal Air Force Museum Laarbruch

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 05.03.2016

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | Seit einer Woche wird wieder am neuen Ausstellungsstück gearbeitet. Die Flügel wurden per Lkw angeliefert. Erste Teilstücke wurden mit einem Mobilkran anmontiert. Um den Transport von Gatwick zum Airport Weeze einigermaßen kostengünstig durchführen zu können, mussten leider die Flügel zertrennt werden. Bei Maßen von 9 m in der Länge und fast 6 m in der Tiefe pro Flügel wäre ein Transport ansonsten nur per (zwei)...

33 Bilder

Hörsteinenthüllung

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 14.04.2015

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | In Zusammenarbeit mit dem niederländischen Befreiungsmuseum Groesbeek wurde am 25. März 2015 vor dem Royal Air Force Museum Laarbruch ein Hörstein feierlich enthüllt. Bürgermeister Ulrich Francken eröffnete den Festakt, der unterstützt wurde von Darbietungen des Chores KVG (Katholiek Vrouwen Gilde) Venray und des Dudelsackspielers Dietmar Schmitz (Mitglied RAF Museum). Der Hörstein / Luistersteen ist einer in einer langen...

1 Bild

Royal Air Force Museum- Hauptraum

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 03.04.2013

Weeze: Royal Air Force Museum | Vielleicht macht es ein wenig Appetit darauf, das Museum mal "echt und in Farbe" zu erleben. Ein Panorama des Hauptraums mit den Cockpits der Buccaneer und der Canberra. Viele interessante Dioramen. Das Vorschaubild sagt nicht so viel aus. Bitte den Link anklicken und "im Museum herumfahren", zoomen oder einfach als Diashow ablaufen lassen. Hauptraum des Museums

1 Bild

Winterpause im Royal Air Force Museum Laarbruch

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 14.12.2012

Weeze: RAF Museum | Am Sonntag, dem 16.12. wird das Royal Air Force Museum Laarbruch auf dem Gelände des Airport Weeze letztmalig in diesem Jahr seine Pforten öffnen. Mit mehr als 3700 Besuchern im fast abgelaufenen Jahr ist man im Museumsverein sehr zufrieden. Die Mitglieder um den Vorsitzenden Helmut Hartmann haben viel Zeit investiert, um die Ausstellung zu komplettieren, Gebäude und Anlage in Schuss zu halten und zu verschönern....

8 Bilder

Harleys und Goldwings vor dem Royal Air Force Museum

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 17.09.2012

Weeze: RAF Museum | Die Pengaradas sind ein loser Zusammenschluss niederländischer Motorradfahrer. Am Sonntag hatten sie sich in Cuijk getroffen, um das niederrheinische Grenzgebiet gemeinsam auf einer gemütlichen Tour zu erkunden. Ein Zwischenziel, für das sich die gut 20 Biker angemeldet hatten, war das Royal Air Force Museum auf dem Gelände des Airport Weeze. Um 13 Uhr wurden die chromblitzenden Bikes vor der Bloodhound Rakete aufgebaut...

2 Bilder

Verlängerung der Sonderausstellung „Love is in the air“ – Royal Air Force Museum Weeze-Laarbruch

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 15.07.2012

Weeze: RAF Museum | Seit dem 12. Mai läuft im RAF Museum Laarbruch – Weeze mit großem Zuspruch die Sonderausstellung „Love is in the air“ oder „Liebe kennt keine Grenzen“. Die Ausstellung wird über den 15. Juli hinaus verlängert bis Ende August 2012, um noch vielen Museumsgästen die Möglichkeit zu geben, in den Sommerferien die Ausstellung zu besuchen. In der 45-jährigen Geschichte der RAF auf deutschem Boden entstanden zwischen Briten...

16 Bilder

Erinnerungen - Weeze - Engländersiedlung

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 14.07.2012

Weeze: Magdeburger Straße | 1999 zogen die letzten Briten aus Weeze ab. Vor dem Auszug aus den Wohnungen an der Magdeburger Straße, Berliner Straße etc. wurden die Wohnungen vor dem Auszug peinlich sauber gemacht, nur um in den Jahren danach, vor dem endgültigen Abriss, zu verkommen. Vor knapp 10 Jahren, im August 2002, wurde auch das "Hochhaus" gegenüber der jetzigen Marienwasserschule an der Magdeburger Straße Opfer des Abrissbaggers. Heute...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die Keppelner Landjugend?: "Viel zu konservativ! - Von Erwachsenen gelenkt!"

Franz Geib
Franz Geib | Uedem | am 21.03.2012

Uedem: Zur Dorfschule in Keppeln | Es war die Zeit, als die Jugend aufmuckte, um die bestehenden, konservativen Gesellschaftsnormen aufzubrechen, kurzum: Die Zeit, die eine Generation gebar, vor denen viele Eltern ihre Kinder warnten. Und ausgerechnet diese wollen am kommenden Samstag feiern ... Woodstock war gerade vier Jahre her und mächtig weit weg, der Deutsche Herbst (mit Rote Armee Fraktion) war zwar nah, aber noch nicht da. Im „beschaulich-dörflichen“...