"... und ich düse, düse ... Urlaub, Sonne, Meer, Berge, Erholung ... was will man mehr"

Die Beiträge dieser Gruppe sollen Freude wecken auf tolle Urlaubsideen, -tipps, -fotos und -erlebnisse. Mal dem Alltag entfliehen und vom Fernweh träumen.

28 Bilder

Lokales aus Düsseldorf-Gerresheim - Hier bin ich gerne weil... ich hier so schön entspannen kann! 7

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | vor 4 Stunden, 48 Minuten

Sonntag 13. August 2017 Hier bin ich gerne... Ostpark Spaziergang Nun ist es bald schon wieder 1 Woche her, dass ich am Sonntag bei schönstem Wetter gegen Abend noch eine kleine Runde durch den Ostpark gegangen bin um mit schönen Fotos zurück zu kommen! Der Ostpark befindet sich auf der Grenze zwischen Grafenberg und Gerresheim hier in Düsseldorf und bietet allen, die dort hinfinden viel Ruhe und Erholung! Oft war...

41 Bilder

Stadt Essen - Die grüne Hauptstadt Europas im Jahr 2017 - 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Steele | vor 7 Stunden, 46 Minuten

Chronik von Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute. 1955 - Erst wird kleine Thomas als 681.000 er Einwohner geboren und schon wird 2 Monate später Rot-Weiss-Essen Deutscher Fußballmeister. 1965 - Die Bundesgartenschau erblüht in der Gruga. Die Gruga wird zum attraktivsten und gartenarchitektonisch reizvollsten Stadtpark Deutschlands ausgebaut. 1979 - Im neuen 28 geschossigen Rathaus findet am 7. November die erste...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Aus drei mach eins - Lecker Suppe!!! 15

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | vor 1 Tag

Gemüsesuppe 16. August 2017 Frisch gekocht! Eben habe ich mir eine leckere Gemüsesuppe gekocht und davon 2 Teller voll leergefuttert... manno, war die lecker!!! Aus den Zutaten auf dem Bild und etwas Olivenöl, Chili, Salz, Pfeffer, Ingwer und Koblauch war sie im Schnellkochtopf mit Schälen, Kleinschnibbeln und Kochen in 40 Minuten fertig! Das habe ich mit meinem Gemüse gemacht, von dem ich in diesem...

39 Bilder

Schlosskirche Corvey 3

Die baufällige Klosterkirche wurde mit Ausnahme ihres Westwerks ab 1667 durch einen neuen gotisierenden Kirchenraum mit barocker Ausstattung ersetzt. Insbesondere Abt Florenz von dem Felde (1696–1714) ließ zwischen 1699 und 1756 die Klosteranlage großzügig barock wieder aufbauen. Diesen Zustand zeigt Schloss Corvey nahezu unverändert noch heute. (Auszug WIKIPEDIA) Fürstabt Christoph von Bellinghausen erteilte laut Vertrag...

49 Bilder

Lokales aus Bottrop - Knisternde Erotik mit der wundervollen Maria Mariposa und Mike Gromberg 15

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Bottrop | vor 2 Tagen

* Bottrop 15. August 2017 Nacktschmecken Maria Mariposa und Mike Gromberg moderiert von Harry Michael Liedtke Es war einmal... so fangen Märchen an! An einem eigentlich ganz gewöhnlichen Dienstagabend befanden sich einige Menschen in der nicht unbekannten Weinhandlung Il Vianio in Bottrop auf einmal mitten drin! Mitten in "Märchen" die so oder ähnlich auch durchaus hätten wahr sein können! Harry...

8 Bilder

Die Folterkammer….. 11

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | vor 2 Tagen

.....im Verlies der Burg Linz. Wir schreiben das Jahr 1365, eine unheimlich Atmosphäre herrscht in der Folterkammer zu Linz am Rhein. Merkwürdige Geräusche hallen durch die unterirdischen Gewölbe. Die Turmuhr schlägt zwölf, ein Kauz schreit durch die dunkle Nacht…….. So dürfte es sich einst zugetragen haben. Taucht mit mir ein in das dunkle Kapitel des Mittelalters und lasst euch in eine Zeit voller Angst und Schrecken...

5 Bilder

St. Michael in Göttingen

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Die Innenausstattung der Kirche wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. So zierte die Kirche bis zur Erweiterung des Chores ein klassizistischer Altar mit Tabernakel, der von einem baldachinähnlichen Aufbau „überdacht“ war. Im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts erhielt die Kirche eine Ausstattung im Stil der Neuromanik. Dabei kamen ein Altar mit Tabernakel, eine aufwendige Innenausmalung und eine...

36 Bilder

Schau mal einer an; unsere Renate war auch schon hier! 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

In Hann. Münden befindet sich der Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Deshalb wird die Stadt auch „Drei-Flüsse-Stadt“ genannt. Bekannt ist die Stadt außerdem durch die Grabstätte des deutschen Handwerkschirurgen Johann Andreas Eisenbarth („Doktor Eisenbart“), der verstarb, als er in Münden Station machte. Steht man vor dem schmucken Rathaus kann man um 12 Uhr mittags im Glockenspiel den Figurenumlauf beobachten, der...

18 Bilder

Lokales aus Wesel - Sehenswürdigkeiten: Zitadelle, Yachthafen, alte Eisenbahnbrücke und ein Eis 23

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Wesel | vor 3 Tagen

Wesel 22. Juli 2017 Wohlfühlorte Hier bin ich gerne weil... Überall da, wo Wasser ist, alte Gemäuer (für die interessiere ich mich besonders) und natürlich auch Natur, da fühle ich mich besonders wohl! So wird es keinen wundern, dass es mir in Wesel am Rhein, an der alten Zitadelle und am Yachthafen ganz besonders gefallen hat! Denn das sind so Orte, wo man die Seele baumeln lassen kann und neben dem...

1 Bild

Odysseus kämpft gegen Skylla. 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

In der Kirche des 822 gegründeten Benediktinerklosters Corvey bei Höxter ist der Ithaka-König in einer karolingischen Wandmalerei dargestellt.

64 Bilder

Stadt Einbeck - Auferstanden aus der Asche 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Im Jahre 1540 wurde Einbeck bei einem Brand nahezu vollständig zerstört. Er war durch eine Brandstiftung entstanden, wobei ungeklärt blieb, ob sie sich gegen die gerade eingeführte Reformation richtete. Der zuvor erwirtschaftete Reichtum erlaubte einen raschen Wiederaufbau. Der Beitritt zum Schmalkaldischen Bund war kostspielig. Im Jahre 1549 brannten in der südlichen Stadthälfte 580 Häuser nieder. Im Jahre 1580...

5 Bilder

Sankt-Marien-Kirche (Linz am Rhein) 11

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | vor 3 Tagen

Ich berichtete ja von meinem Stadtrundgang in Linz, hier nun ein paar Collagen (Fotos wären zu viele) von einem Abstecher zur Sankt-Marien-Kirche. Beschreibungen sind unter den einzelnen Fotos zu finden. Zur Vergrösserung der Aufnahmen bitte die Lupe benutzen.