"... und ich düse, düse ... Urlaub, Sonne, Meer, Berge, Erholung ... was will man mehr"

Die Beiträge dieser Gruppe sollen Freude wecken auf tolle Urlaubsideen, -tipps, -fotos und -erlebnisse. Mal dem Alltag entfliehen und vom Fernweh träumen.

8 Bilder

Aristolochia gigantea - Gespensterblume, Pfeifenwinde oder Pelikanblume 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Stunden, 15 Minuten

ist eine Kletterranke mit beeindruckenden Blüten, die eine beachtliche Größe ereichen können. Die aus Brasilien stammenden Ranken benötigen reichlich Platz, denn das Wachstum beträgt nahezu einen Meter pro Jahr.

Anzeige
Anzeige
9 Bilder

Deutschland trocknet aus - ErsteTalsperre ist leer! 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Breckerfeld | vor 2 Tagen

Während die Deutschen noch ihre braunen Rasenflächen wässern und ihre geliebten Autos waschen, trocknen die Talsperren im Sauerland aus. Auch die durstigen Wälder rund um die Talsperren stöhnen auf. Aber Spaß beiseite, die Staumauer der Glörtalsperre, zwischen Breckerfeld und Schalksmühle, wird zur Zeit saniert. Im Spätherbst wird das Staubecken wohl wieder gefüllt sein vorausgesetzt, es regnet mal wieder.

1 Bild

Sonnenuntergang 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

1 Bild

Der Zirkus kommt 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Und Ihr wisst, was ich damit meine! Nicht?

27 Bilder

Lokales aus Oberhausen - Wenn Bürgerreporter sich treffen... 16

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Oberhausen | vor 5 Tagen

...dann ist es immer schön!!! 7. Juli 2018 PAGODA und Kaisergarten am Schloss Oberhausen Nun ist es schon wieder 10 Tage her, dass sich nach einem Aufruf der lieben Nicole Deucker einige Bürgerreporter in Oberhausen getroffen hatten! Ein Teil traf sich schon am Gasometer um die schöne Ausstellung zu bestaunen! Ein weiterer Teil kam erst zum Essen ins Pagoda dazu! Zu diesem Teil gehörte auch ich! Da ich...

1 Bild

Eine Fahrt ins Grüne kann auch ein Ausflug ins Blaue werden. 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 16.07.2018

Für die Daheimgebliebenen in der Zeit der Sommerferien, ist ein Ausflug ohne große Planung ein Ausflug ins Blaue, der meist im Grünen endet. Wer im Ruhrgebiet startet, kann in kürzester Zeit die Badeseen an der Xantener Nord- oder Südsee erreichen, kann in ähnlicher Zeit eine Decke am Möhnesee ausbreiten oder in Zons am Rhein radeln. Die Möglichkeiten eine Tour ins Blaue zu machen sind nahezu unbeschränkt. Das Einzige, was...