Alles nur Geschmacksache!

Bei Alles nur Geschmacksache dreht sich alles um Trends und Kult, unseren Tendenzen, Vorlieben und Eigenarten. Wenn Du lieber nur Comics zeichnest, bist du genauso gern gesehen, wie jede/r Andere auch.Deswegen gibt jeder, der bei uns mitmacht, auch ein Thema vor, und alle Mitglieder machen dann in einer vorher festgelegten Zeit einfach mit und stellen das ein, was ihrer Meinung nach am Besten zu diesem Thema passt. Entweder:

- eine gemalte Zeichnung, oder
- einen Lomo-Schnappschuss, oder
- eine Fotoserie, oder
- ein Bildrätsel oder
- eine Geschichte oder
- ein Gedicht zu diesem Oberbegriff
-eine Mahnung
- gerne bastelst und es auch erklären könntest.
- dir immer Mißgeschicke passieren

Es ist also immer etwas Besonderes und durch die Individualität des Einzelnen bekommt das Ganze dann viel Eigendynamik. Eben "alles nur Geschmacksache".

22 Bilder

Die Stille ist das Atemholen der Welt. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 22 Stunden, 35 Minuten

Nach Wochen habe ich die Stille auf dem alten Zechendamm genossen. Es ist ein Genuss, auf dieser Oase abseits vom Trubel die Ruhe zu genießen! Ich hoffe sie finden die Zeit, und können beim Betrachten der Motive etwas ausspannen.

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Ich hasche die kleinen Freuden, und so finde ich alle Tage etwas, das mich erfreut. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 2 Tagen

Was mag in unserer Abwesenheit in unserem Garten geschehen sein? Wer musste hier, „Federn lassen“?

15 Bilder

Die Schönheit der Welt ist für einen ruhigen Genuss geschaffen. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 5 Tagen

Den gestrigen Abend habe ich vorsorglich in der Natur verbracht, die Stille ohne Sturm und Regen war ein Genuss. Hoffen wir auf einen ebenso schönen Sonntag.

10 Bilder

Wer die Kostbarkeit des Augenblicks entdeckt, findet das Glück des Alltags. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 16.09.2017

Ich hoffe auch sie können den sonnigen Morgen genießen. Ich wünsche ein erlebnisreiches Wochenende!

7 Bilder

Was der Himmel uns beschert, schadet keinem! 9

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Süd | am 15.09.2017

An diesem Objekt auf keinem Fall, das Schild „Eisfläche betreten verboten“, ist ein Hinweis, der überholt ist. Sei denn der undichte Teich ist bis zum Jahresende wie angekündigt in Betrieb. Hoffen wir dass es nicht ein sogenannter „Versprecher“ ist. Nun bis zum „Ende 2017“ kann noch einiges geschehen, warten wir es ab.

24 Bilder

Die Stille ist das Atemholen der Welt. 10

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Süd | am 12.09.2017

Wer die Stille zum Atemholen mag, kommt in dieser Oase auf seine Kosten. Weit ab vom Straßenlärm ist es ein Genuss die Natur zu genießen. Ich hoffe sie, finden etwas Zeit meine Bilderstrecke zu betrachten.

8 Bilder

Es ist doch erstaunlich, was ein einzelner Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen machen kann. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 12.09.2017

Ein kleiner Lichtblick gestern am Nachmittag, als sich die Sonne zeigte. Ich nutzte den kurzen Augenblick, um den Rasen zu schneiden. Hoffen wir gemeinsam auf einen sonnigen Herbst!

13 Bilder

Wenn Blumen, gleichgültig welcher Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 12.09.2017

In diesem Jahr habe ich Sonnenblumen, die die Nähe der Sonne förmlich suchen. Bisher haben sie eine Höhe von fast drei Meter erreicht.

15 Bilder

Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Süd | am 05.09.2017

Diese Blütenpracht fand ich durch den reizvollen Duft der Rosen. Es ist echt schade dass der Duft nicht weitergereicht werden kann.

2 Bilder

In jedem Garten steckt ein Stück vom Paradies! 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 03.09.2017

Die Fasanen erinnern schon an die Winterfütterung, noch sind sie etwas scheu. Aber ihr Sonnenbad nehmen sie bereits auf unserem Gartenzaun ein. Die Tiere erinnern uns schon an die Winterfütterung. Haben sie schon alles vorbereitet?

1 Bild

Halloween – Die Nacht des Grauens! 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 03.09.2017

Halloween benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November. Meine Meinung, haben wir nicht schon genug Grausamkeit auf der Welt? Brauchen wir dann noch Halloween? Wie denken sie darüber??? Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Wissenswertes zu Halloween

22 Bilder

Zu jeder Zeit kann man Hoffnung schöpfen aus der Schönheit der Natur. 6

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 02.09.2017

Ich wünsche den Lesern meines Beitrages ein schönes Wochenende, sowie eine erlebnisreiche Herbstzeit. Die Motive entstanden heute Morgen, der Herbst zeigt sich schon. Hoffen wir gemeinsam auf einen sonnenreichen Herbst.