Amnesty International

Amnesty International:
Eine Gruppe für Leser denen Menschenrechte am Herzen liegen.

Von der Öffentlichkeit gehört, von Menschenrechtsverletzern gefürchtet.

Amnesty International setzt sich für die Durchsetzung aller in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte formulierten Rechte ein.

Claus Palm http://www.lokalkompass.de/unna/profile/claus-palm-6649.html , Lutz E. Klee http://www.lokalkompass.de/essen-west/profile/lutz-e-klee-13404.html und weitere Bürgerreporter informieren regelmäßig über Amnesty International.

Amnesty International
Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V.
53108 Bonn
Hausanschrift
Heerstr. 178, 53111 Bonn
T: +49 (0)228 98373- 0
F: +49 (0)228 630036
E: info@amnesty.de
W: www.amnesty.de

PS: Beiträge, die absolut nicht zu diesem Gruppenthema passen, lösche ich - euer Einverständnis voraus gesetzt - wieder heraus.

4 Bilder

Real: Schwarzer Freitag für Metro AG - Aktion gegen Arbeitsunrecht erfolgreich

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | vor 5 Tagen

Die Bürgerrechtsorganisation aktion ./. arbeitsunrecht zeigt sich zufrieden mit dem 7. Aktionstag #Freitag13, der sich am 13. Juli 2018 gegen die Einzelhandelskette Real (Metro AG) und die Schein-Gewerkschaft DHV richtete. Es gab Protest-Aktionen in über 20 Städten. Diese reichten vom Verteilen von Flugblättern vor Real-Märkten und in den Verkaufsräumen (Shop-Dropping) über Kundgebungen bis hin zu kreative...

4 Bilder

Ich lerne Deutsch

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 13.07.2018

Beim Schepersfelder Stammtisch stellten Mitarbeiterinnen der Weseler Arbeiterwohlfahrt (AWO) das neue Integrations-Förderprojekt der Landesregierung NRW vor : FerienIntensivTraining - FIT in Deutsch in den Sommerferien. Das Angebot richtet sich an neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen, die ihre Deutschkenntnisse in den Ferien weiter vertiefen und zudem im Alltag anwenden möchten. Dazu hat das Team der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

#Freitag13: Proteste vor Real-Märkten - Flashmobs als Arbeitskampfmaßnahme

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 12.07.2018

Am Freitag, 13. Juli 2018 werden Bürgerrechtler, Gewerkschafter*innen, Solidaritätskomitees und linke Organisationen in über 19 Städten gegen die Geschäftspraktiken der Metro AG vorgehen. Das Motto für den Schwarzen Freitag lautet "Der Horror ist real". Gleichzeitig verdichten sich Gerüchte, dass die Gewerkschaft Verdi den Aktionstag für Streikmaßnahmen nutzen könnte. Entsprechende Berichte der Wirtschaftswoche (11.7.2018)...

3 Bilder

SPD-Strafanzeige: Berliner LKA ermittelt wegen Martin Schulz-Parodie - Satire-Brief kündigte "Revision der Hartz-Gesetze" an. Was geht im SPD-Parteivorstand vor? Hat die Kripo nichts Besseres zu tun?

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 05.07.2018

Die SPD versteht keinen Spaß, wenn es um ihre „historischen Erfolge“ geht. Wie die aktion . /. arbeitsunrecht durch anwaltliche Akteneinsicht in dieser Woche erfuhr, stellte der SPD-Bundesvorstand bereits am 17. Dezember 2017 Strafanzeige wegen Urkundenfälschung. Es folgten Ermittlungen des LKA Berlin und der Kölner Kripo, die bis heute andauern. Was die SPD in Rage brachte: Ein satirischer Brief, angeblich aus der Feder...

Immer mehr Menschen kaufen fair ein - Verbraucherbefragung: Konsument*innen setzen klares Signal

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 03.07.2018

Immer mehr Menschen in Deutschland kaufen faire Produkte. Das zeigt eine aktuelle Verbraucherbefragung zum Fairen Handel. „Wir freuen uns, dass immer mehr Menschen in Deutschland beim Einkaufen auf eine menschenwürdige und faire Produktion wert legen“, begrüßt Manuel Blendin, Geschäftsführer des Forum Fairer Handel, diesen positiven Trend, der sich auch in wachsenden Umsätzen spiegelt. „Die Politik setzt auf den sogenannten...

2 Bilder

WM Tippspiel 2018 in Russland auf den Wege ins Viertelfinale: 4

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 01.07.2018

Am ersten Tag der Achtelfinale in Russland verlor der 5 und 3. Maliger Weltmeister von 1930, 1978 und 1986 Argentinien unterlag gen den Weltmeister von 1998 und Europameister von 1984 und 2000 mit 3:4. Für Argentinien ist diese Weltmeisterschaft ebenso beendet wie Portugal. Der Weltranglisten 5 um seinen Superstar Christiano Ronaldo unterlag dem Weltranglisten 14 und zwei Maligen Weltmeister von 1930 und 1950 mit...

1 Bild

Schepersfeld: Stammtisch-Treffen

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 29.06.2018

Der „Schepersfelder Stammtisch“ trifft sich zu seiner monatlichen Runde in der Gastronomie Krumme (im Keller), Schepersweg. Jugendbeteiligung ist ausdrücklich erwünscht. Auf Grund der bevorstehenden Sommerferien findet der Stammtisch bereits am 12. Juli statt. Zum Schepersfelder Stammtisch sind alle Schepersfelder Bürger*innen eingeladen, die miteinander ins Gespräch kommen wollen. Beim Stammtisch haben sie die Möglichkeit...

1 Bild

Strafanzeige gegen Münsters Oberbürgermeister wegen Sparkassenspende an Katholikentag

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 29.06.2018

Die Kunstaktion „11. Gebot: Du sollst Deinen Kirchentag selbst bezahlen!“ stellt wegen des Verdachts der Untreue Strafanzeige gegen die Mitglieder des Kuratoriums der Stiftung der Sparkasse Münsterland-Ost, insbesondere gegen Markus Lewe, stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Sparkassenstiftung und zugleich Oberbürgermeister der Stadt Münster. Das Kuratorium hatte im Januar 2018 verkündet, die Förderung des...

1 Bild

Offener Brief an Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär: "Neuwahlen -mit Dir? Nein!" von Otto Köhler, SPD

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 25.06.2018

Lieber Lars, vorletzten Freitag hast Du mir, Deinem – wie Du glaubst – »liebe(n) Otto«, geschrieben. Wir hätten »gemeinsam beschlossen, eine ­Bundesregierung zu bilden«. Das ist gelogen. Ich bin im Rahmen der Aktion »Tritt ein, sag nein«, nach 56 Jahren in die SPD zurückgekehrt, um zusammen mit über 20.000 neuen Genossen unsere Partei aus der Babylonischen Gefangenschaft der Groko zu befreien. Letzten Freitag hast Du...

1 Bild

Schepersfelder Stammtisch

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 14.06.2018

Der „Schepersfelder Stammtisch“ trifft sich zu seiner monatlichen Runde in der Gastronomie Krumme (im Keller), Schepersweg. Ausrichter sind die Aktivisten des Stadtteilprojektes Schepersfeld. Freundliche Einladung an alle interessierte Schepersfelder Bürger*innen, die miteinander ins Gespräch kommen wollen. Beim Stammtisch haben sie die Möglichkeit ihre Ideen, Wünsche und Beschwerden zur Stadtteilentwicklung mitzuteilen...

1 Bild

Handlungsunfähig durch Krankheit, Unfall - wie geht es jetzt weiter?

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 10.06.2018

Zu Fragen rund um das Betreuungsrecht bietet der Betreuerverein Wesel für Angehörige, Bevollmächtigte und ehrenamtliche Helfer eine Sprechstunde an. Die Sprechstunde findet statt am Mittwoch, 20. Juni 2018 von 13:30 bis 14:30 Uhr im Büro des Seniorenbeirats, Magermannstraße 16 in Wesel (gegenüber dem Marien-Hospital Wesel). Ansprechpartner ist Neithard Kuhrke, Vorsitzender des Betreuervereins. Das...

10 Bilder

Davide Martello "Der Friedens-Engel am Flügel"

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 04.06.2018

Man muss ihn mal erlebt, gehört haben. Vor einigen Jahren in Hamburg und jetzt hatte ich das Vergnügen In Lübeck. Vor dem Holstentor spielte Devide vom späten Nachmittag bis in die späte Nacht – ohne Unterbrechung. Seinen Flügel transportiert er mit einem Anhänger von Stadt zu Stadt und die letzten Kilometer transportiert er den Flügel am Fahrrad angehängt zum Spielort. Es gibt wohl keine größere Stadt in Europa wo er noch...

1 Bild

Ombudschaften

Daniel Gräfe
Daniel Gräfe | Ennepetal | am 26.05.2018

Bürgerantrag nach § 24 GO NRW // Antrag Ombudschaften Antrag: Es wird beantragt, einen Kooperationsvertrag mit dem Verein Ombudschaften NRW in Wuppertal-Elberfeld abzuschließen. Begründung: Es wurden in den letzten Jahren und Monaten weiterhin massive illegale Inobhutnahmen getätigt ohne gültigen Gerichtsbeschluss. Eventuelle Schadensersatzansprüche vor dem Verwaltungsgericht könnten fällig werden. Die...

1 Bild

Weseler Politik macht Schule 5

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 25.05.2018

Das Linksbündnis spaltet in der Schulpolitik die Gemüter, war den Medienberichten über die letzte Ausschusssitzung des Schulausschusses des Rates der Stadt Wesel zu entnehmen. Vermisst wird zur Schulpolitik bislang ein Wort der Brückenbauerin Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, dabei spielt Transparenz in der Sache eine entscheidende Rolle. Man sollte ein Gespräch mit Daten starten. Das gilt insbesondere auch für...

1 Bild

Schepersfelder Stammtisch 1

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 07.05.2018

Der „Schepersfelder Stammtisch“ trifft sich zu seiner monatlichen Runde in der Gastronomie Krumme (unten), Schepersweg. Ausrichter sind die Aktivisten des Stadtteilprojektes Schepersfeld. Freundliche Einladung an alle interessierte Schepersfelder Bürger*innen, die miteinander ins Gespräch kommen wollen. Beim Stammtisch haben sie die Möglichkeit ihre Ideen, Wünsche und Beschwerden zur Stadtteilentwicklung mitzuteilen und...