Bilderbasteln

Bilderbasteln macht Spaß

1 Bild

Der Schneehase

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | vor 11 Minuten

Der Schneehase! Die Nachrichten liefen, ich hatte nur mit einem Ohr zugehört, als mich ein Name aufschreckte. Heute Mittag wurde In Essen-Werden eine Frau an ihrem Schreibtisch erschossen, es handelt sich um die Fünfundfünfzigjährige Journalistin Martina W. sagte der Sprecher gerade und der Film zeigte ein Zimmer das ich kannte, zwar nur flüchtig, denn unser Kontakt war nicht allzu intensiv gewesen, aber immerhin. Martina...

9 Bilder

Aus jedem Tag das Beste zu machen, das ist die größte Kunst. 9

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 4 Tagen

Am Nachmittag genossen wir diesen sonnigen Tag in freien Natur. Weitab vom Straßenlärm vor den Toren von Unna, in einer hügeligen Landschaft. Die Wanderer erlebten wir gelöst vom Alltagsstress, ein Lächeln auf den Lippen, ein kurzer Gruß und weiter ging es. So mag ich Menschen begegnen. Ein kleines Paradies für Kenner ... Ich hoffe auch sie haben einen schönes Wochenende mit netten Begegnungen erlebt.

Anzeige
Anzeige
24 Bilder

Winterimpressionen am „Haus Opherdicke“, Teil: 2. 6

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 16.02.2018

Mit diesem Beitrag möchte ich sie zu einer kleinen Wanderung einladen. Der Weg die Strecke beginnt hinter dem Schloss, es geht bergab in Richtung Truppenübungsplatz. Entlang an einem alten Obstgarten, der von einem Weidezaun umgeben ist. Am Ende befindet sich ein sehr schönes Insektenhotel, dort biegen sie rechts ab. Dort entdecken sie einen romantisch gelegen Fischteich. Am Ende des Weges biegen sie links ab, hier geht...

12 Bilder

Winterimpressionen am „Haus Opherdicke“, Teil: 1. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 15.02.2018

Dieser Ort eignet sich immer für einen Kurzausflug, wenn man etwas Ruhe und Erholung sucht. Das Haus Opherdicke zählt zu den herausragendsten Baudenkmälern der Region. Das im 12. Jahrhundert gebaute Wasserschloss ist ein Musterbeispiel für das harmonische Nebeneinander von Denkmalschutz und zeitgemäßer Nutzung. Die Lage des...

17 Bilder

Der gegenwertige Augenblick ist stets voll unendlicher Schätze. 1

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 12.02.2018

Bei der morgendlichen Fütterung im Schneetreiben begegneten mir die zwei im Schnee. Es gab keine Berührungsängste, sie grasten vergnüglich weiter. Nun der Schnee ist bereits schon wieder verschwunden, ich bin gespannt was uns der Rosenmontag noch bieten wird.

16 Bilder

Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 11.02.2018

Das passiert und jeden Tag, wenn sich unsere Gäste auf der Terrasse und im Garten bewegen. Natürlich sitzen sie auch Stunden an der Futterstelle, sie fühlen sich glücklich und zufrieden. Natürlich freuen sich unsere Enkelinnen bei jedem Besuch auf die treuen Tiere. Was wird uns der Sommer bringen, sie sind ja keine Kostverächter, wie sichern unserer Gemüseplantage und die leckeren Blüten in den Beeten? Ich suche noch eine...

1 Bild

Februar 6

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 11.02.2018

37 Bilder

Im Augenblick der Stille erspürt man ein Geheimnis, das sich leise auftut. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 11.02.2018

Mit dieser Motivserie vom 9. Februar 2018 möchte ich etwas Sonnenschein übermitteln. Ich denke sie werden beim Betrachten der Bilder, etwas von dem misslichen Wetter abgelenkt. Noch einen erholsamen Sonntag.

7 Bilder

Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur darin zurechtfinden. 6

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 07.02.2018

Ich kann es wirklich  nicht verstehen, das Thema Vandalismus nimmt in der heutigen Zeit überhand. Am Samstag im Kurpark Königsborn, ich traute meinen Augen nicht, als den Schaden sah. . Die kunstvoll gestaltete Litfaßsäule wurde ein Opfer von Randalierern, mit Pflastersteinen wurden die Sicherheitsgläser zerstört. Es ist kaum zu glauben was aus lauter Böswilligkeit oder Zerstörungswut angestellt wird.

25 Bilder

Winterimpressionen im Kräutergarten, Februar 2018. 6

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 07.02.2018

Mich lockten die Sonnenstrahlen nach dieser langen dunklen und trostlosen Zeit, in meine kleine Oase der Stille. Erstaunt war ich, was ich es schon zu entdecken gab. Hugo von Hofmannsthal fasste es bereits in passende Verse: Schneeglöckchen, ei, bist du schon da? Ist denn der Frühling schon so nah? Wer lockte dich hervor ans Licht? Trau dem Sonnenscheine nicht! Wohl gut er`s eben meint, Wer weiß, ob er dir...

19 Bilder

Jeder Tag hat in seinem Gepäck viele Freuden dabei. 7

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 05.02.2018

Zum Wochenanfang wurde ich von Schönheiten der Natur überrascht. Raureif auf den Dächern und Wiesen, Licht & Schatten erzeugten eine wunderschöne Stimmung, Sommerblüten zeigten noch ihre Schönheit. Es war für mich ein super Wochenstart. Ich hoffe auch sie  einen guten Wochenanfang und konnten den Tag ruhig angehen.

17 Bilder

Jede Schneeflocke ist ein Beweis für die Leichtigkeit der Dinge. 11

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 04.02.2018

Heute Vormittag erlebte ich diesen Winterzauber, der aber nur von kurzer Dauer war. Wie haben sie diesen Wintertag erlebt?

6 Bilder

Leben heißt: Das Leben genießen. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 04.02.2018

Heute Morgen war ich erfreut diesen Anblick zu genießen. Das kann nur ein schöner Wintertag werden, schauen wir was kommt! Ich wünsche den Lesern meines Beitrages einen erlebnisreichen Sonntag.