Blaulicht

Diese Gruppe mit dem Namen „Blaulicht“ ist für jeden geöffnet der sich für die Arbeit unserer Polizeikräften, Feuerwehrleuten, THW ganz einfach für die Arbeit von Menschen Interessieren die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für uns im Einsatz sind.

Hier soll über alles was Tag ein Tag aus durch Leben begleitet geschrieben und Diskutiert werden.

Vielleicht Trägt diese Gruppe ja auch dazu bei, das Überfälle Verhindert werden, das wir in unserer Nachbarschaft besser aufeinander Aufpassen, oder das Kriminelle Scheller Gefasst und Aufgeklärt werden
In diesem Sinne Glück auf

1 Bild

23- jähriger Randalierer leistete Widerstand gegen Polizeivollzugbeamte. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 5 Stunden, 6 Minuten

Gegen 18:00 Uhr am Freitag, 25. Mai 2018 wurde die Polizei zur Hochofenstraße in den Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke – Hüllen gerufen, wo ein 23- jähriger Gelsenkirchener in seiner Wohnung randalierte. Da er sich vor Ort den polizeilichen Maßnahmen widersetzte, sollte er fixiert und aufgrund eines bestehenden Haftbefehls festgenommen werden. Daraufhin schlug er nach einem Beamten, der ihn festhalten wollte und...

1 Bild

Pedelec-Fahrer (71) in Kleve schwer verletzt: Polizei sucht Fahrer eines grünen BMW

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | vor 23 Stunden, 3 Minuten

Ein 71-jähriger Pedelec-Fahrer aus Bedburg-Hau ist am Freitag ( 25.05.2018) bei einem Verkehrsunfall in Kleve schwer verletzt worden. Gegen 15:30 Uhr befuhr er die Kalkarer Straße in Kleve. Kurz vor dem Kreisverkehr mit der Bahnhofstraße passierte ihn in gleicher Richtung ein dunkel-grüner, älterer BMW-Kombi. Der 71Jährige strauchelte und kam zu Fall. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schiedsrichter nach der Begegnung zwischen ETuS 34 Gelsenkirchen und dem BV Horst Süd von Zuschauern attacktiert 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 1 Tag

Gelsenkirchen. Die erste Mannschaft des BV Horst Süd trat am Donnerstagabend 24. Mai 2018 im Nachholspiel der Kreisliga B 2 bei ETuS 34 Gelsenkirchen an der Dessauerstraße an. Vor 165 Zuschauer ging ETuS durch Sadat Kasi mit 1:0 in Führung, Ibrahim Basatli glich für die Horster aus. Schiedsrichter: Burak Tabak vom TSV Feldhausen zeigte kurz vor Spielende Clemens Kästner von ETuS DIE Gelb-Rot wegen...

1 Bild

Zuschauer attackierten Schiedsrichter

Ein Schiedsrichter ist am vergangenen Donnerstag, 24. Mai, nach Ende einer Partie von unbekannten Zuschauern geschlagen worden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein. Am Donnerstagabend versammelte sich eine Gruppe von Zuschauern um den 21- jährigen Schiedsrichter auf dem Fußballplatz des ETuS 34 an der Dessauer Straße in Ückendorf. Das Spiel war abgepfiffen und die Gruppe kritisierte zunächst verbal die Leistung des...

1 Bild

Widerstand bei Polizeikontrolle 1

Am Mittwoch, 23. Mai, leistete ein 17- jähriger Gelsenkirchener Widerstand bei einer Polizeikontrolle in Horst. Der Jugendliche wurde ins Gewahrsam gebracht. Die Beamten beobachteten gegen 23.15 Uhr drei junge Männer im Bereich der Diesterwegstraße. Als sie die Polizisten bemerkten, entfernten sie sich sofort. Bei dem Versuch die Gruppe anzuhalten, blieben zwei Personen stehen. Ein 17-Jähriger flüchtete in Richtung...

1 Bild

Gedenktafel wiedergefunden

Am Samstag, 12. Mai, fanden Spaziergänger zufällig die Gedenktafel zu Ehren des jüdischen Notars und Rechtsanwaltes Emil Kochmann, die zuvor von Unbekannten auf der Nienhofstraße in Buer entwendet wurde. Die Gedenktafel wurde auf einer Hecke im Verbindungsweg zwischen der Nienhof- und der Springestraße gefunden. Sie ist zwischenzeitlich wieder dem Institut für Stadtgeschichte übergeben worden. Dennoch sucht die Polizei...

1 Bild

Schwerpunktkontrollen in der Stadt

Mit groß angelegten Schwerpunktkontrollen waren am heutigen Donnerstag, 24. Mai, Stadt, Polizei und ihre Ordnungspartner an verschiedenen Orten in der Innenstadt unterwegs. Bereits seit 2009 werden solche Kontrollen unter dem Titel "GeOS" durchgeführt. GeOS steht für "Gemeinsam für Ordnung und Sicherheit" und ist eine gemeinsame Initiative von Polizei, Bundespolizei, Bogestra und Stadt Gelsenkirchen. Eine Steigerung des...

1 Bild

Zeugen nach Unfallflucht in Ennepetal gesucht - junge Frau fast vom Krad gestürzt

Dreist, frech und jetzt gesucht: Am Dienstag (22. Mai) gegen 18:30 Uhr fuhr eine 17-jährige Ennepetalerin auf ihrem schwarz-blauen Kleinkraftrad auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm. In Höhe der Kreuzung Wuppermannshof beabsichtigte sie nach links in die Straße abzubiegen und wollte sich auf den Linksabbiegerstreifen einordnen. Hier wurde sie von einem silbernen Hyundai (SUV) mit EN Kennzeichen links überholt. Das...

1 Bild

13- Jähriger wurde am Haltepunkt Gelsenkirchen - Zoo durch einen Güterzug erfasst und tödlich verletzt. 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

Gelsenkirchen. Am Dienstagabend. 22. Mai 2018 kam es zu einem Bahnbetriebsunfall im Bahnhof Gelsenkirchen Zoo. Dabei wurde ein 13-jähriger Gelsenkirchener von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt. Gegen 22:40 Uhr befuhr ein Güterzug die Bahnstrecke von Bottrop nach Wanne - Eickel, als er kurz vor Einfahrt in den Haltepunkt Gelsenkirchen - Zoo drei Personen im Gleisbereich wahrnahm. Der 51-jährige...

1 Bild

Auch Kleinkind wurde bei Verkehrsunfall in Bedburg-Hau leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag (22.05.2018) gegen 18:40 Uhr im Kreuzungsbereich der Schmelenheide und Horionstraße in Hau. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich wurden vier Personen leicht verletzt. Darunter war auch ein Kleinkind. Ein Fahrzeug wurde nach nach dem Aufprall noch in einen in der Horionstraße wartenden Kleintransporter geschleudert, berichtet die Freiwillige Feuerwehr. Um 18:42...

1 Bild

Nach Rauswurf aus Disco: Betrunkener (26) rastet in Kleve aus

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | vor 4 Tagen

Ein 26-jähriger Klever ist in der Nacht zu Pfingstsonntag nach dem Rauswurf aus einer Diskothek ausgerastet: Auf dem Gehweg vor der Diskothek griff er nach Polizeiangaben mehrere Personen an. Nachdem er zunächst eine 20-jährige Kleverin attackiert hatte, schlug und trat er danach auf deren 20 Jahre alten Freund ein. Eine zufällig vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung  versuchte den 26-Jährigen von weiteren Angriffen...

1 Bild

Polizei sucht nach Handtaschenraub am Pfingstsonntag in Gelsenkirchen - Erle, Zeugen. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

Gelsenkirchen – Erle. Gegen 23.35 Uhr am Pfingstsonntagabend den 20. Mai 2018 wurde eine 59- jährige Gelsenkirchenerin Opfer eines Raubüberfalls. Ihr wurde auf der Mühlbachstraße, unmittelbar vor dem Eingangsbereich zur Kleingartenanlage im Gelsenkirchener Ortsteil Erle, mit Gewalt die Handtasche entrissen, in der sich Wert- und Gebrauchsgegenstände befanden. Die Geschädigte wurde von hinten geschubst und stürzte zu...

1 Bild

Fußballfans verursachen bei Spontaner Siegesfeiern von Galatasaray Polizeieinsatz in Gelsenkirchen-Bismarck 6

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 5 Tagen

Gelsenkirchen. Gegen 20:15 Uhr am Samstagabend feierten ca. 200 Personen den Sieg ihres türkischen Fußballvereins in Gelsenkirchen-Bismarck. 50 bis 60 Fahrzeuge bildeten einen Autokorso. Hupkonzerte und Freudengesänge verliefen zunächst in geordneten Abläufen. Nachdem sich die Feierlichkeiten von einem Tankstellengelände auf die Fahrbahnen des Kreuzungsbereichs Bismarckstraße/Bickernstraße verlagerten und innerhalb...

1 Bild

Auf der B 57 in Hasselt: Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall am Pfingstsonntag

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Bedburg-Hau | am 20.05.2018

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Pfingstsonntag  gegen 14.50 Uhr im Kreuzungsbereich der Kalkarer Straße (B57) und Johann-van-Aken-Ring in Hasselt. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich wurden nach Angaben der  Feuerwehr drei Personen leicht verletzt. Um 14:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zusammen mit zwei Rettungswagen alarmiert. Ersthelfer hatten vor Eintreffen der Einsatzkräfte...

7 Bilder

DRK Gladbeck; 124 Blutspender im DRK Informations- und Beratungscenter

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 16.05.2018

DRK Gladbeck; 124 Blutspender im DRK Informations- und Beratungscenter Am Montag, 14. Mai 2018 hatte der erste Blutspendetermin im DRK Informations- und Beratungscenter - Bottroper Str. 6 - Premiere. Die neuen Zeiten von 10 Uhr bis 19 Uhr gab den Blutspendern mehr Gelegenheit sich die passende persönliche Spenderzeit besser einzuplanen. Das DRK Blutspendeteam Gladbeck war natürlich gespannt wie der neue Spenderort...