Blaulicht

Diese Gruppe mit dem Namen „Blaulicht“ ist für jeden geöffnet der sich für die Arbeit unserer Polizeikräften, Feuerwehrleuten, THW ganz einfach für die Arbeit von Menschen Interessieren die 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für uns im Einsatz sind.

Hier soll über alles was Tag ein Tag aus durch Leben begleitet geschrieben und Diskutiert werden.

Vielleicht Trägt diese Gruppe ja auch dazu bei, das Überfälle Verhindert werden, das wir in unserer Nachbarschaft besser aufeinander Aufpassen, oder das Kriminelle Scheller Gefasst und Aufgeklärt werden
In diesem Sinne Glück auf

1 Bild

Polizist traut seinen Augen nicht! 1

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Menden (Sauerland) | vor 20 Stunden, 57 Minuten

Menden. Daraus könnte man auch gut ein Krimidrehbuch schreiben: Als ein Polizist zufällig aus dem Fenster der Mendener Wache schaute, bemerkte er in der Wohnung eines gegenüberliegenden Hauses einen Mann, der dem Anschein nach gerade Marihuana wog, es in kleine Tütchen packte und dann sein Werk in einer Box sammelte. Den Augen nicht getraut Der Beamte rieb sich die Augen und holte Kollegen hinzu, die die gleiche...

1 Bild

Letzte Nacht: Großeinsatz der Schwelmer Feuerwehr

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | vor 21 Stunden, 18 Minuten

Am frühen Dienstagmorgen (17. Juli) um 1.32 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm mit dem Stichwort "Industrie - Rauchentwicklung aus einem Betriebsgebäude" zu einem Unternehmen in die Graslake alarmiert. Betroffen war das Unternehmen Avery Dennison, einer der Marktführer von selbstklebenden Etiketten. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, wurden sie von Betriebsangehörigen eingewiesen und zu dem...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Menschenrettung nach Kellerbrand an der Buer Straße in Gelsenkirchen Horst.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 2 Tagen

Menschenrettung nach Kellerbrand an der Buerer Straße in Gelsenkirchen - Horst Horst. Am Sonntagabend 15. Juli 2018 gegen 19:30 Uhr wurde die Feuerwehrleitstelle von einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus auf der Buerer Straße in Kenntnis gesetzt. Einheiten der Wache Heßler, Buer und Altstadt sowie der Freiwilligen Feuer Altstadt und Horst wurden alarmiert und nach Horst entsandt. Bei Eintreffen...

1 Bild

Radrennfahrer (61) bei Verkehrsunfall in Wyler verletzt

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kranenburg | vor 4 Tagen

Bei einem Verkehrsunfall in Wyler ist am Samstag (14. Juli 2018) ein Radrennfahrer verletzt worden. Kurz nach 10 Uhr  befuhr der 61jähriger Fahrradfahrer aus den Niederlanden mit seinem Rennrad den Fahrradweg an der Hauptstraße (K44) aus Richtung Kranenburg kommend in Richtung Niederlande. Im Einmündungsbereich Hauptstraße/Oude Kleefsebaan fuhr der Radfahrer in den Einmündungsbereich hinein und kollidierte dort mit dem Pkw...

1 Bild

Autohändler beraubt - Zeugen gesucht 1

Einem Autohändler auf der Devesestraße wurden Fahrzeugteile entwendet. Insgesamt 27 Fahrzeuge wurden von bislang unbekannten Personen beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit von Mittwochabend, 11. Juli, bis Donnerstagmittag, 12. Juli, beschafften sich Unbekannte Zugang zu dem Gelände der Firma und demontierten sämtliche Räder der dort abgestellten Wagen. Die Polizei sucht Zeugen, die im angegebenen Tatzeitraum...

1 Bild

Mann (29) wirft Barhocker nach einem Polizeibeamten

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | vor 5 Tagen

In Griethausen hat ein 29-Jährigen einen Barhocker nach einem Polizeibeamten geworfen und diesen leicht verletzt. Am Freitag (13. Juli 2018) gegen 0.50 Uhr rief ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Rheinstraße die Polizei, weil in der Wohnung über ihm laute Musik zu hören war und sich dort offenbar Personen stritten. Ein 29-jähriger Mann öffnete der Polizei die Wohnungstür. Er beleidigte die Polizeibeamten, versuchte...

1 Bild

Schlägerei in Rotthausen

Am Mittwoch, 11. Juli, kam es auf der Schwarzmühlenstraße zu einer Prügelei zwischen fünf jungen Männern. Die Streitigkeit war zunächst verbal und privat. Die Männer, deren Alter zwischen 21 und 27 Jahren lag, eskalierten allerdings und begannen, aufeinander einzuschlagen. Besorgte Bürger riefen daraufhin die Polizei. Diese stellte die Personalien der Männer fest und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein 22-jähriger und...

1 Bild

Seniorin von falschen Wasserwerkern ausgeraubt 3

Falsche Wasserwerksmitarbeiter raubten am Mittwoch, 11. Juli, einer 85-jährigen Gelsenkirchenerin den Schmuck. Unter dem Vorwand eines Wasserrohrbruchs in einer umliegenden Straße beschafften sich die beiden Täter Zugang zur Wohnung der alten Frau. Auf der Buchenstraße in Resse haben sich gegen 15.10 Uhr zwei bislang unbekannte Männer als Mitarbeiter des Wasserwerks ausgegeben. Laut den Unbekannten habe es in der...

1 Bild

DRK Gladbeck; Rettungshunde suchten vermisste Person

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 11.07.2018

DRK- Rettungshundeeinsatz  Einsatz in Bottrop – Kirchheller Heide Auf der DRK Einsatzzentrale in Gladbeck Brauck kam es am Dienstagnachmittag (10.7.18) zu einer Anforderung für einen Rettungshundeeinsatz. Die Polizei Recklinghausen forderte Unterstützung für eine Suche im Bereich Kirchheller Heide in Bottrop nach einer vermissten Person. Da es sich bei dem Suchgebiet um eine große Waldfläche handelte wurden folgende...

1 Bild

DRK Gladbeck; Blutspender folgten dem DRK Aufruf

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 11.07.2018

DRK Gladbeck;  Blutspender folgten dem DRK Aufruf Das Wetter war ein Blutspendewetter nicht zu heiß und angenehm zum Blutspenden. Und das DRK Blutspendeteam Gladbeck wurde nicht enttäuscht. Die dringend benötigten Spender für die Versorgung von Verunfallten und Kranken mit Blutkonserven hatte Erfolg.  Am Abend des Blutspendetages am Montag, 09.07.2018 stand das Ergebnis fest: 119 Blutspender kamen zum...

1 Bild

Gelsenkirchener niedergeschlagen - Polizei sucht drei Räuber

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 11.07.2018

Gelsenkirchen. Am Dienstag, 10.Juli.2018, haben gegen 21.28 Uhr drei bislang unbekannte Täter auf der Braukämperstraße in Beckhausen einen 29-jährigen Gelsenkirchener niedergeschlagen und ausgeraubt. Der 29-Jährige war zu Fuß auf der Braukämperstraße unterwegs, als ihn die unbekannten Täter von hinten zu Fall brachten und ihm das Portemonnaie aus der Innentasche seiner Sporthose rissen. Zu Fuß flüchteten die drei...

1 Bild

Bilanz nach GEOS – Kontrollaktion in Gelsenkirchen am Freitag. 06.Juli.2018.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 10.07.2018

Bilanz nach GEOS – Kontrollaktion in Gelsenkirchen am Freitag. 06.Juli.2018. Gelsenkirchen. Am Freitagabend 06.Juli .2018 kontrollierten die Polizei, das Hauptzollamt, die Stadt und die Finanzbehörde in der Zeit von 20:00 Uhr bis 00:45 Uhr im gesamten Gelsenkirchener Stadtgebiet Shisha Bars, Wettbüros, Spielhallen, Gaststätten und Kulturvereine. Darüber hinaus nahmen Stadt und Polizei auch noch die sogenannten...

4 Bilder

Bilanz nach dem Gefahrgutunfall auf der A1 bei Gevelsberg

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Gevelsberg | am 10.07.2018

Für die Feuerwehr Schwelm bedeutete am Montag (9. Juli) der Unfall auf der A1 zwischen Gevelsberg und dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord, der mit einer stundenlangen Sperrung verbunden war, auch einen ebenso langen Einsatz. Die Ladung des verunfallten und abgedichteten Silozugs wurde im Bereich der Anschlussstelle Gevelsberg in ein Ersatzfahrzeug umgeladen. Ausgetretener Kohlestaub wurde mit Spezialgerät aufgenommen und...

2 Bilder

Erneutes Großfeuer in Louisendorf / Katze aus Schornstein in Hasselt befreit

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Bedburg-Hau | am 09.07.2018

Keine Ruhe für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau. Erneut kam es heute (09.07.2018) um 14:46 Uhr zu einem Brand eines Feldes in Louisendorf. Diesmal an der Pfalzdorfer Straße. Auch hier war der Auslöser ein Brand in einer Strohpresse. Auf einer Fläche von etwa 500 Quadratmetern waren nicht nur das Stoppelfeld sondern auch etwa 20 - 30 große Strohballen in Brand geraten. Unterstützung erhielt die Feuerwehr diesmal von...

1 Bild

Junge läuft vor PKW

Ein 55-jähriger Gelsenkirchener fuhr am Samstag, 7. Juli, einen kleinen Jungen in der Altstadt an, der sich eine Verletzung am Arm zuzog. Gegen 14.20 Uhr befuhr der Gelsenkirchener die Kirchstraße, als ein 7-jähriger Junge plötzlich zwischen geparkten Pkw auf die Fahrbahn lief. Trotz einer Vollbremsung kam es zu einer leichten Kollision, durch die der 7-Jährige zu Boden stürzte und sich am rechten Arm verletzte. Nach...