Bücherrunde - Leselust

Ob Krimi oder historischer Roman, Liebesgeschichte oder Science Fiction: Wer gerne liest und Bücher vorstellt, Lektüre empfiehlt oder kritisiert, der ist in dieser Runde herzlich willkommen!

2 Bilder

Lokalkompasstipp: Wie schreibe ich eine Rezension? 7

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 10 Stunden, 27 Minuten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher an Menschen, die eine Rezension schreiben möchten. Aber wie macht man das eigentlich? Worauf sollte man bei einer Rezension achten? Eine Rezension ist eine Form der Kritik. Ein Buch, ein Film oder ein anderes Kunstwerk wird beschrieben, analysiert und bewertet. Im Guten wie im Schlechten, hart aber fair. Ziel ist, Orientierung zu geben, was man vom...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Buchtipp: Mantrailing - Nasenarbeit für den Hund

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herten | vor 4 Tagen

Manche Menschen schreiben Gedichte, verfassen Krimis und schwelgen in Fantasy-Welten. Nicht Melanie Schneider aus Herten: Ihr erstes Buch handelt von dem, womit sie sich auskennt und worauf sie sich spezialisiert hat: Mantrailing. Gemeinsam mit ihrer Fachkollegin Maria Rehberger hat Melanie Schneider das Buch „Mantrailing - Nasenarbeit für den Familienhund“ geschrieben. Auf 160 Seiten erklären sie schrittweise, mit...

1 Bild

Mein Buchtipp: Allergien - Die wahren Ursachen

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 28.07.2015

Jeder fünfte Deutsche leidet an Heuschnupfen. Daneben kommen mit zunehmender Tendenz Allergien gegen Nahrungsmittel, Hausstaub, Insektengiftallergie, Kontaktallergien sowie Neurodermitis. In vielen Berufen sind auch die berufsbedingten Allergien rasant gestiegen, wie etwa die Mehlstauballergie bei Bäckern. Der Schweizer Autor Peter Alderman leidet seit seiner Kindheit an verschiedenen Allergien und an Asthma. Fast 20 Jahre...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Frank Schirrmacher, Wolf Schneider und Ernst Jandl 4

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 28.07.2015

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stehen - der Saison entsprechend - Urlaub und Familie im Vordergrund. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten...

13 Bilder

BACK in the 80 ties...GEILER LIVE-AID-ABEND !!! 2

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Düsseldorf | am 27.07.2015

DÜSSELDORF-Flingern 13.07.2015 ... im route 66.... FEED the World oder gar auch … WHOLE LOTTA LOVE…. es war einmal, vor ziemlich genau 30 Jahren, als die Welt ein wahrhaft´ wahnsinnig großes Musik-Spektakel erleben durfte, eigentlich gleich zwei Riesen-HAMMER-Konzerte, und eigentlich alles nur, weil ein Musiker namens Bob Geldof eine eigensinnige Vision davon hatte, der Hungersnot in Afrika etwas...

4 Bilder

D A N K E ... für einen schönen ABEND 1

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 26.07.2015

NACHT der AUTOREN in der MÜLHEIMER´FÜNTE!!! Danke... an Frank Bruns! ... aber auch an Dietmar und Werner!!! Und natürlich an ALLE Autore, die gelesen haben sowie an den "BARDEN" M I C H A E L VÖLKEL ein wirklich spannender Abend! Merci, thanks ... and good night FOTOS: ANA

1 Bild

Aphorismen - Lebensweisheiten - Geistreiches... von Mark Twain 13

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 22.07.2015

* Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits sehr müde... das erklärt manches! Mark Twain Gedanken von Mark Twain Foto von Bruni Rentzing

16 Bilder

KLATT+NIGGEMEIER und MICHAEL VÖLKEL, ROTWEIN...und, die LIEBE ZEIT 7

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Düsseldorf | am 21.07.2015

oder doch eher die "liebe LIEBE" ?!? in DÜSSELDORF einfach mal´ GANZ anders als geplant! ROUTE 66, Flingern... ... gleich nach diesem "anders-als-geplant" Freitag Abend am 26.06.2015 setzte ich hier einen kleinen Nachbericht ein, http://www.lokalkompass.de/duesseldorf/kultur/unerwartet-und-anders-d560253.html, und auch wenn es noch einiges zu diesem unterhaltsamen Abend da in Düsseldorf zu sagen gäbe, will...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Grillen, Golfen, Geifern 6

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 21.07.2015

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche stehen mal wieder lokale Themen im Vordergrund - typisch Lokalkompass eben. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

1 Bild

Mögt Ihr MUSIK auch soooo wie ich???? 8

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Düsseldorf | am 19.07.2015

MUSIK! Ich kenne niemanden, der MUSIK irgendwie, irgendwo nicht mag: Vielleicht der Eine mehr, der Andere weniger, und natürlich haben wir Menschen auch nicht alle den gleichen Musikgeschmack, klar! Wäre ja auch langweilig! MUSIK! Auch, wenn ich selbst kein Musik-Instrument beherrsche, so höre ich doch gerne hin, wenn Andere musizieren! Und es gibt so viel Interessantes zu entdecken! Fast alle Musikrichtungen...

2 Bilder

... noch NIEMALS in I T A L I E N ??? ...dann TRAU DICH!!! 8

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 17.07.2015

BELLA ITALIA ruft .... Oft Urlaub gemacht habe ich ja tatsächlich noch nicht in meinem Leben! Dabei wäre Reisen sicher ein schönes Hobby. Auch als Kind kam ich urlaubstechnisch zusammen mit den Eltern leider nicht viel rum´. Es war in erster Linie finanziell einfach nicht möglich und auch heute kann ich mir "richtigen" Urlaub nur selten und nur bedingt leisten. Und so, ... war ich auch noch nie in ITALIEN!...

Camillo - mir graut`s vor deinen Liedern! 4

Klaus Ahlfänger
Klaus Ahlfänger | Herten | am 13.07.2015

Auch nach all den Jahren wird mir bei der Erwähnung von Camillo Felgen warm ums Herz.. Wenn er "Ich hab Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren" schnulzte, kullerten bei mir die Tränen und Minuten später stand ich mit einem zusätzlichen Blumenstrauß vor Mutters Tür, die dann wohl lieber weiter ungestört "Die Hesselbachs" geguckt hätte. Lustig und nervig zugleich war es, wenn Charmebolzen Camillo die...

1 Bild

Jeder ist seines Glückes Schmied?? 2

Klaus Ahlfänger
Klaus Ahlfänger | Herten | am 13.07.2015

Wenn überhaupt - möchte man Elend höchstens auf dem Bildschirm sehen und falls es einem dort zu nahegehen sollte, kann man es blitzschnell "wegzappen" und Vergessen und Obdach im „Lustigen Musikantenstadl“ finden. Der bitteren Realität auf den Straßen und Hauseingängen kann man nicht so leicht entfliehen. Wegsehen oder beschleunigtes Vorbeihuschen haben bei mir lediglich aufschiebende Wirkung, so dass ich mich häufig mit...