Cineasten

Filmkonsumenten, Kinogänger, Videoliebhaber, .. die auch gern drüber reden. Und hier schreiben. (Foto: Gerd Altmann/pixelio.de)

8 Bilder

Von Doppel-8 bis Festplattenrekorder

Sie haben schon viel erlebt, viele technische Neuerungen mitgemacht: Von der handaufgezogenen Doppel-8-Kamera sind sie auf Super-8-Material umgestiegen, danach haben sie auf Tonkameras umgestellt und schließlich auf Camcorder – Die Mitglieder des Dortmunder Filmklubs sind oft mehr als ein halbes Leben als Amateurfilmer unterwegs. Ihr Klub ist ein traditionsreicher: Die „filmende Bäckersfrau“ Elisabeth Wilms war ein...

7 Bilder

Ruhrfestspiele: FRiNGE Festival - täglich Spaß, Musik und Drama bis zum 28. Mai

Wer es steif und altmodisch mag, sollte entweder daheim bleiben oder sich überraschen lassen. Ab sofort heißt es wieder FRiNGE Festival. Das ist die kleine, freche, aufmüpfige Schwester der großen, alten Ruhrfestspiele. Das Programm bis Samstag im Überblick: FRiNGEZelt im Stadtgarten täglich bis 28. Mai - 17 Uhr: Titi tombe, Titi tombe pas (für die ganze Familie) - 19 Uhr: I am Someboy (ab 10) - 21 Uhr: Happily together...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Ruhrfestspiele: Sebastian Koch und die Sehnsucht nach Freiheit - ein deutscher Weltstar

Kevin Spacey, John Malkovich, Ethan Hawke, Cate Blanchett... und jetzt Sebastian Koch. In die Reihe der weltberühmten Schauspieler, die sich bei den Ruhrfestspielen die Ehre geben, reiht sich 2017 einer der wenigen deutschsprachigen Stars ein, die international gefragt sind. Sebastian Koch ist zum ersten Mal auf dem "Hügel", zu sehen in dem symphonischen Projekt "Prometheus/Egmont". Egmont symbolisiert den Freiheitskampf,...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Gastgeber betrunken, Gäste todmüde - Peymann liest Bernhards "Holzfällen"

Einer der Großen des deutschen Theaters beehrt (erneut) die Ruhrfestspiele Recklinghausen. Claus Peymann ist am Montag, 15. Mai, in "Holzfällen. Eine Erregung" live zu erleben. Es ist eine szenische Lesung des Werks von Thomas Bernhard in der Textfassung von Angelika Hager. Heißt: 80 Minuten Peymann-Power ohne Pause. Das wird schräg und voller Wucht, wetten. Kostprobe: In "Holzfällen" sagt ein Schauspieler, ihm sei völlig...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Robert Stadlober, Wolfram Koch und Jacqueline Macaulay in "Rausch" - tödliche Begierden

August Strindberg gehört zu den Dramatikern, die menschliche Abgründe beschreiben können und uns heute noch etwas zu sagen haben. Frank Hoffmann, Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen, inszeniert dessen Stück "Rausch" mit prominenter Besetzung: Robert Stadlober, Wolfram Koch und Jacqueline Macaulay stehen ab dem 12. Mai auf der Bühne des Großen Hauses. Strindberg hat "Rausch" 1899 verfasst. Es geht um den...

2 Bilder

Ruhrfestspiele: "Bombenstimmung" oder gelogen wird überall - eine drastische Komödie

Uraufführungen sind das Salz in der Theatersuppe. "Bombenstimmung" feiert bei den Ruhrfestspielen seine Uraufführung. Es geht um aktuelle politische Entwicklungen und gesellschaftliche Zustände - Missstände. Zuschauer erleben eine drastische Komödie. Darum geht's: Ein altgedienter Sportjournalist bei einem Provinzblatt war früher sehr engagiert in seinem Beruf. Nun steht er ständig unter Druck. Viele Stellen wurden...

1 Bild

Ruhrfestspiele: "Der Sandmann" von Robert Wilson - einfach grandios

Perfektion muss nicht langweilig sein. Robert Wilson, Regisseur von Weltruf, hat das eindrucksvoll bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen 2017 bewiesen. Seine Interpretation von E.T.A. Hoffmanns "Der Sandmann" ist vollendet, fesselt visuell und akustisch, berührt die Seele. Ein Rausch, ein Traum - tatsächlich ein Albtraum aus Musik, Licht und Tanz. Den zehn Darstellern des Düsseldorfer Schauspielhauses verlangt der Texaner...

4 Bilder

Wenn Teenies zu Terroristen werden: 8. Filmfestival Recklinghausen

Es gibt Preise, rote Teppiche, Diskussionen und die Chance, sich Autogramme zu holen. Aber: Die Zuschauer in Recklinghausen sind hautnah dabei, näher als in Berlin oder Cannes. Auch das macht den Reiz des Kirchlichen Filmfestivals aus. Insgesamt 13 Spiel- und Dokumentarfilme bietet das besondere Event Filmfans vom 15. bis 19. März im Cineworld. Die ausgewählten Filme behandeln bei dem mittlerweile 8. Treffen aktuelle...

1 Bild

Glückwunsch: Martin Brambrach gewinnt Deutschen Fernsehpreis 4

Glückwunsch zum Deutschen Fernsehpreis: Martin Brambach, in Recklinghausen lebender Charakterdarsteller, wurde als Bester Hauptdarsteller 2017 ausgezeichnet. Speziell mit seinen brillanten Vorstellungen in "Der Fall Barschel" (ARD/Degeto Film/Zeitsprung Pictures) und "Wellness für Paare" (ARD/WDR/Riva) überzeugte Martin Brambach die Jury. In Düsseldorf wurden die herausragenden Leistungen des Fernsehjahres 2016 in...

4 Bilder

MiR: "Die Passagierin" - erste Oper über den Holocaust 3

Eine Überlebende des Holocausts begegnet einer KZ-Wärterin: Ausgangspunkt der packenden Geschichte der Polin Zofia Posmysz, Grundlage der gleichnamigen Oper von Mieczysław Weinberg. "Wir haben das Gefühl, ,Die Passagierin' ist unsere wichtigste Produktion", sagt MiR-Intendant Michael Schulz. Eine Oper, die teilweise im KZ spielt und zehn Frauenrollen hat, dürfte nicht nur außergewöhnlich, sondern einmalig sein. Am Samstag,...

2 Bilder

Stadtspiegel versteigert Promi-Bilder am 15. Dezember: Weihnachtsaktion

Wem es noch an Ideen fehlt, womit er seinen Lieben eine Freude zu Weihnachten machen kann: Ein von prominenten Schauspielern wie Edgar Selge oder Günter Lamprecht gezeichnetes Bild ist der Hammer, weil originell und einzigartig. Unter den selbigen kommen die "gesammelten Werke" am Donnerstag, 15. Dezember, um 17.30 Uhr im Eckstein Recklinghausen. Mit Buntstiften auf normalen Malblöcken haben Stars,die bei den...

1 Bild

33. Kinderfilmtage im Ruhrgebiet vom 25.9. bis 2.10.

Sara Holz
Sara Holz | Mülheim an der Ruhr | am 24.08.2016

Zwei mal die 3, also schon seit 33 Jahren gibt es die Kinderfilmtage im Ruhrgebiet. Vom 25. September bis zum 2. Oktober 2016 flimmern in den Städten Essen, Mülheim und Oberhausen wieder aktuelle Kinderfilme über die Leinwände der beteiligten Kinos. Es ist eine bunte Mischung, deren Schwerpunkt auf deutschen Produktionen liegt. So können die kleinen Kinofans unter anderem die „Baumhauskönige“ bei ihrer Arbeit bewundern,...

1 Bild

Ruhrfestspiele 2016 knacken erneut die 80.000er-Marke - Party bis in die Nacht

80.610 Gäste haben - das gibt Festivalleiter Dr. Frank Hoffmann bekannt - die 70. Spielzeit der Ruhrfestspiele Recklinghausen besucht. Damit war das älteste deutsche Theaterfestival wieder ein Erfolg. Das Ergebnis darf Hoffmann, seit 2005 Chef der Ruhrfestspiele, für seine Planung des gigantischen Kulturbetriebs auf seine Kappe nehmen und strotzt vor Selbstbewusstsein. „Wir waren mutig und doch erfolgreich“, zog der...

2 Bilder

Mister Ruhrfestspiele: Flüchtlingsdrama und türkische Oprah Winfrey - Heyme feiert Premiere

Alle Welt spricht über Erdogan und sein mangelhaftes Verständnis für Demokratie - und Hansgünther Heyme beweist einmal mehr sein Gespür für (politische) Themen. Bei den Ruhrfestspielen, die in dieser Saison 70 Jahre alt werden, inszeniert der ehemalige Festivalleiter "Am Rand", ein Stück der türkischen Autorin, Journalistin und Dramatikerin Sedef Ecer. Story: Tamar und Azad haben nur einander, beide sind Waisen. Sie leben...

1 Bild

Ruhrfestspiele: "Die lebenden Toten" stürmen nach Europa - Zombies gibt es überall

So toll es ist, bei den Ruhrfestspielen bereits große Inszenierungen aus anderen Städten (und Ländern) sehen zu können, die Uraufführungen sind das Salz in der Suppe. "Die lebenden Toten", inszeniert von Tilmann Köhler, werden vor Publikum erstmals in Recklinghausen gezeigt. Ein starkes Stück gegen Rechtspopulismus und den Missbrauch der Flüchtlingsfrage. (Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen/ Staatsschauspiel...