Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Nordrhein und Westfalen

2 Landesverbände die eng miteinander verbunden sind. Sie sind in NRW tätig. Über 160.000 Mitglieder und Förderer setzen sich für die Belange der DLRG ein. Wir helfen Leben retten.

1 Bild

Saisonstart für die DLRG

Paul Kemper
Paul Kemper | Essen-Werden | am 10.03.2014

Essen. Frühsommerliche Temperaturen begleiteten den Saisonstart der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Essen. Das gute Wetter hatte viele Wassersportler und Spaziergänger an den Baldeneysee gelockt. Erfreulicherweise verzeichneten die Essener Lebensretter keine größeren Vorkommnisse. So konnten sich auch die Rettungsschwimmer über Sonne und Wasser freuen.  Die Wasserrettungsstation in Heisingen ist ab sofort...

DLRG-Teamerin im Noah-Kindergarten in Rauxel

Martin Baak
Martin Baak | Castrop-Rauxel | am 13.01.2014

Die Vorschulkinder des Noah-Kindergartens in Rauxel haben im Rahmen des Winterprogramms des DLRG/Nivea Kindergartentages die Eisregeln kennengelernt. Mit ihrer Erzieherin Frau Vogler und der Teamerin Dagmar Baak von der DLRG Castrop-Rauxel gab es einiges zu lernen. Wie dick muss das Eis sein? Warum soll man nie allein auf´s Eis gehen? Warum soll man sich auf den Bauch legen und vom Eis robben, wenn es knistert und...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

DLRG Kindergartenprojekt 2013 erneut ein toller Erfolg

Martin Baak
Martin Baak | Castrop-Rauxel | am 05.01.2014

Über 25.000 Kinder lernen Bade- und Eisregeln Die Teamer der DLRG blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Über 25.000 Vorschulkinder lernten beim DLRG/NIVEA Kindergartentag spielerisch wie man sich im und am Wasser verhält. Dazu gehören in den Sommermonaten die Baderegeln und in den Wintermonaten die Eisregeln. Wie wichtig solche Projekte, gerade in Hinsicht auf Bäderschließung und zurückgehender Schwimmfähigkeit...

2 Bilder

DLRG startet Ausbildungsmarathon zum Digitalfunk

Paul Kemper
Paul Kemper | Essen-Ruhr | am 03.12.2013

Essen. Der Lehrgangsplan für die Winterpause der Lebensretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Essen ist in diesem Jahr besonders dicht gepackt. Die DLRG Essen nutzt die Winterpause zur Aus- und Weiterbildung im Digitalfunk. In einem Ausbildungsmarathon werden alle Rettungsschwimmer fit im Digitalfunk gemacht werden. Seit einigen Jahren schon nutzt die DLRG Essen den Digitalfunk zur Kommunikation mit...

1 Bild

DLRG Langenberg stellt Landesmeister 2013

In diesem Jahr reiste die Seniorenmannschaft der DLRG Langenberg zu den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen nach Meerbusch. Die zu schwimmenden Disziplinen setzten sich zusammen aus 4x50m Hindernisschwimmen, 4x50m Rettungsstaffel, 4x50m Gurtretterstaffel und 4x25m Puppenstaffel. Neben den rein schwimmerischen Aspekten stand hierbei insbesondere die praktische Anwendung von verschiedenartigen Rettungstechniken im...

2 Bilder

Mit Medaillenhoffung nach Bamberg. Deutsche Meisterschaft im Rettungsschwimmen

Boris Spernol
Boris Spernol | Gelsenkirchen | am 01.11.2013

Bei den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Bamberg starten die Rettungsschwimmer der heimischen DLRG mit Medaillenhoffnungen. Die Damenmannschaft der offenen Klasse in der Besetzung Kirsten Lühr, Vanessa Kik, Verena Marquis, Marina Nass und Lara Schmalenstroer tritt als Titelverteidiger an. Doch Teamsprecherin Marina Nass gibt sich bescheiden: „Wenn es wieder zu einem Treppchenplatz reicht, würden wir uns sehr...

5 Bilder

DLRG Bezirk Emscher-Lippe-Land ehrt Katastrophenhelfer

Tanja Fortmann
Tanja Fortmann | Haltern | am 13.10.2013

Das Jahr 2013 hat für die DLRG eine besondere Bedeutung. Zum Einen konnte die Organisation ihr 100-jähriges Jubiläum feiern, zum Anderen hat die DLRG in diesem Jahr den größten Hilfseinsatz in ihrer Geschichte geleistet. Eine Hochwasserkatastrophe hat weite Teile Deutschlands heimgesucht und diesen Einsatz ausgelöst. Tausende Spezialisten der DLRG wie Bootsführer, Einsatztaucher, Strömungs- und Luftretter waren an vielen...

1 Bild

Schwimmenlernen mit Quietschfidel. Kurse in den Herbstferien für Kinder zwischen sechs und acht Jahren

Boris Spernol
Boris Spernol | Gelsenkirchen | am 13.10.2013

In den Herbstferien bietet das Projekt „QuietschFidel – Schwimmenlernen in Gelsenkirchen“, an dem in Trägerschaft von Gelsensport die DLRG und die heimischen Schwimmvereine beteiligt sind, Kurse für Schulkinder zwischen sechs und acht Jahren an. Angeboten werden vier Kurse, die zwischen dem 22. und 31. Oktober an acht Kurstagen im Hallenbad Buer sowie im Zentralbad stattfinden. „Ziel ist es, Kinder spielerisch und...

1 Bild

DLRG Langenberg e.V. ehrt langjährige Mitglieder

In diesem Jahr versammelten sich die Mitglieder der DLRG Langenberg um ihre langjährigen Mitglieder auszuzeichnen. Die Ehrungen wurden vom stellv. Vorsitzenden Lars Koch durchgeführt. Geehrt wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft Kyra Fuhrmann, Gudrun Heidenreich, Malte Hollstein, Rainer Jadjewski, Pia und Tim Seipenbusch sowie Dominik Steinbach. Für 25 Jährige Vereinszugehörigkeit wurden Horst Busch, Robert und Horst...

1 Bild

Schwimmen lernen mit der DLRG

Martin Baak
Martin Baak | Castrop-Rauxel | am 11.08.2013

Kinder lieben es im Wasser zu spielen, zu planschen und zu schwimmen. Doch leider haben die Schließungen zahlreicher Bäder in Deutschland dazu geführt, dass immer weniger Schulen und Kindergärten Zugang zu einem Schwimmbad haben und Schwimmen nicht mehr auf dem Lehrplan steht. Die Folge: In Deutschland kann nur noch jedes zweite Kind nach der Grundschule schwimmen. Diese Lücke möchten die DLRG und ihr Partner Beiersdorf...

1 Bild

Hochbetrieb für die DLRG am Auesee 1

Jens Hemping
Jens Hemping | Wesel | am 22.07.2013

Wesel: Der sonnige Ferienstart brachte den 10 ehrenamtlichen DLRG-Helfern der Ortsgruppe Wesel am Auesee einige „Abwechselung“. Insbesondere am Sonntag, der den Besuchern über 35 Grad bescherte, mussten die Rettungsschwimmer Einsatz zeigen: neben fünf Sanitätsfällen (Insektenstiche) war auch eine Rettung aus dem Wasser erforderlich: der männliche Patient, 29 Jahre, hatte einen Krampfanfall im Wasser und wurde von den...

1 Bild

DLRG warnt vor dem Schwimmen an unbewachten Badestellen

Jens Hemping
Jens Hemping | Wesel | am 08.07.2013

Wesel : Nach dem Badeunfall in einem unbewachten Teil des Auesees am Sonntag warnt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft nochmals vor dem Schwimmen an unbewachten Gewässern. „Wie dieses Beispiel zeigt, kann das Baden ohne Aufsicht lebensgefährlich sein,“ so Karl-Heinz Labeda, Vorsitzender der Weseler Rettungsschwimmer. „Wir raten daher dringend dazu nur bewachte Badestrände zu nutzen, da nur dort eine Aufsicht und...

1 Bild

DLRG und QuietschFidel: Seepferdchenschwimmschule

Boris Spernol
Boris Spernol | Gelsenkirchen | am 30.06.2013

In Kooperation mit der DLRG Gelsenkirchen bietet das Projekt „QuietschFidel – Schwimmen lernen in Gelsenkirchen“ zum zweiten Mal eine Sommerferien-Seepferdchenschule an. Die Kurse richten sich an Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren. Angeboten werden zweimal sechs Kurse für jeweils zehn Kinder mit je zehn Kurstagen, die jeweils dienstags bis samstags im Zentralbad sowie im Hallenbad Buer stattfinden....

1 Bild

Neuer Motor fürs Rettungsboot Orca

Tanja Fortmann
Tanja Fortmann | Haltern | am 28.06.2013

Am Sonntag besuchte Herr Schumacher als Vertreter der Gelsenwasser AG die DLRG Ortsgruppe Haltern e.V. und überreichte dem Verein einen neuen Motor für das Rettungsboot Orca. Dieses Rettungsboot versieht seinen Dienst auf dem Halterner Stausee seit dem Jahr 2000 und auch der erste Motor war eine Spende der Gelsenwasser AG. Die Neuanschaffung war nötig, nachdem im letzten Jahr der Reparaturaufwand für den alten Motor zu groß...

6 Bilder

DLRG Trophy und Landesverbandsmeisterschaften Nordrhein und Westfalen

Tanja Fortmann
Tanja Fortmann | Haltern | am 28.06.2013

Die Freigewässer-Wettkämpfe der DLRG Trophy 2013 finden statt in Haltern am See, Beckum und Stralsund. Erster Austragungsort war am 22. Juni das Strandbad in Haltern am See. Dort starteten ca. 300 Starter in 8 Disziplinen. Mit dabei eine junge Mannschaft aus der Ortsgruppe Haltern. Auch am Sonntag, bei den Landesverbandsmeisterschaften Nordrhein und Westfalen auf dem gleichen Parcours kamen elf der 195 Starter aus der...