EIN HERZ FÜR TIERE

TIERE HABEN AUCH EINE SEELE
TIERE HABEN AUCH EIN RECHT ZU LEBEN
TIERE BRAUCHEN UNS MENSCHEN SIE KÖNNEN NICHT SPRECHEN
TIER GEBEN UNS WAS ZURÜCK OB HUND OB KATZE OB KATER
MEERSCHWEINSCHEN HASEN VÖGEL ALLES TIER HABEN EIN RECHT
AUF EIN SCHÖNES LEBEN

TIERE WIE HUNDE ODER KATZEN KATER GEBEN UNS WAS WIEDER
MAL EHRLICH WENN MANN MAL EIN SCHLECHTNE TAG HAT
DANN BRAUCHT zb WALDI FRITZI ELLA ODER LUCY ODER SISSI NUR ZU KOMMEN
UND MANN BERUHIG SIH WIEDER VOM ALTAG STRESS
ODER WENN WIR KRANK SIND WIR SIND NICHT ALLEINE TIERE SPÜREN DAS UND KOMMEN ZU HERCHEN UND FRAUCHEN.

TIERE SIND WAS WUNDERBARES

TIERSCHUTZ GEHT UNS ALLES AN
HAND IN HAND
PFOTE FÜR PFOTE

EIN HERZ FÜR TIERE
TIERE SIND AUCH LEBEWESEN
TIERE HABEN AUCH GEFÜHLE

EIN HERZ FÜR TIERE
DAS HABE ICH UND AUCH IHR ALLES ANDEREN
HERZLICH WILLKOMMEN BEI

EIN HERZ FÜR TIERE
GRUSS MAREN

34 Bilder

BLAUFLÜGEL-PRACHTLIBELLEN an Fliessgewässer zu entdecken

Petra Adhikari Chhetri
Petra Adhikari Chhetri | Unna | am 12.06.2018

War spazieren und habe einen schönen Platz gefunden um zu relaxen und evtl Fotos zu machen. Es war sehr warm und die Sonne schien. Was ich am Fluss entdeckt habe war einzigartig. Viele Libellen flogen über das Gewässer hin und her.  Konnte dieses Schauspiel stundenlang beobachten. Es handelt sich dabei um Blauflügel-Prachtlibellen. Solche Schönheiten hatte ich noch nie gesehen.  Die Männchen: Blaue gefärbte Flügel...

Anzeige
Anzeige
14 Bilder

LIBELLEN an den Seen und Bächen erkundigen

Petra Adhikari Chhetri
Petra Adhikari Chhetri | Unna | am 05.06.2018

Libellen gibt es in vielen Farben an Bächen und Seen zu erkundigen. Es ist warm zur Zeit und die schönen prächtigen Farben der Libellen leuchten in der Sonne. Sie genießen das schöne Wetter.  Leider sind sie vor dem Aussterben bedroht. Um einige noch zu sehen, empfiehlt es sich an Seen zu fahren. Libellen sind sehr scheue Insekten und fliegen sofort weg, wenn sich Menschen nähern. Somit ist das fotografieren sehr...

23 Bilder

Warum funktioniert die APP-LOKALKOMPASS seit dem 25. Mai 2018 nicht mehr 8

Petra Adhikari Chhetri
Petra Adhikari Chhetri | Unna | am 27.05.2018

Seit dem 25. Mai 2018 funktioniert die APP-LOKALKOMPASS nicht mehr. WARUM? Diese Frage stellen viele Lokalkompass-Lesern und Freunde der Fotografie.  Ich selber bin stets viel mit meinem Handy unterwegs und fotografiere schöne Motive. Ob Landschaften, Tiere, Gebäude, Natur, was man dann auf die Schnelle per Handy in die App zeigen kann. War eine tolle Sache, aber nun soll alles AUS sein. Man hat ja nicht immer die Kamera...

18 Bilder

Die 56. Mülheimer Lesebühne mit "Oppa Kurt" und Harry Liedtke...

Am 06. Juli 2018 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 56. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Die Moderation an diesem Abend übernimmt Christiane Rühmann. Den Anfang macht die Autorin Lisi Schuur aus Ratingen. Sie wird Auszüge aus ihrem Gedichteband...

15 Bilder

Heute an der Ruhr... 4

Fotos von heute an der schönen Ruhr und Innenstadt.

1 Bild

Die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) soll ab den 25. Mai 2018 Inkrafttreten 1

Petra Adhikari Chhetri
Petra Adhikari Chhetri | Unna | am 07.05.2018

Viele Fotografen und Hobbyfotografen geht es ab den 25. Mai an den Kragen. Ab 25. Mai soll die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) Inkrafttreten. Was heißt das für uns?  In kurzen Worten wird das bei einem Beispiel kurz und bündig erklärt. Wenn man z. B. auf einer Veranstaltung ist, wo viele Besucher sind, ist es schon mal unmöglich von der Bühne den Künstler mit dem Publikum zu fotografieren. Man muss jede Person um...

28 Bilder

Die 55. MÜLHEIMER LESEBÜHNE, ein Bericht von Rolf Blessing

55. Lesebühne am 04.05.2018 Bei allerbestem Maiwetter fand sich die treue Anhängerschar zur - wieder mit viel Spannung erwarteten - 55. Lesebühne im Handelshof ein. Der Veranstalter Manfred Wrobel begrüßte die Gäste und stellte ein Projekt der Stadtbibliothek Mülheim vor. Peter Roßkothen aus Düsseldorf, übernahm anschließend die Anmoderation der Beiträge und führte wie immer gekonnt durch das Abendprogramm. Den...

1 Bild

Jacques, gezeichnet vom Alter 4

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 31.03.2018

ja, mein Jacques hat mit gut 14 1/2 Jahren als Retriever schon ein stolzes Alter erreicht. Aber das Altern ist für ihn auch kein Zuckerschlecken mehr. Er läuft nur ganz bedächtig und hört nicht mehr so gut. Seine Gelenke spürt er bei entsprechender Witterung deutlich. Ich weiß natürlich, dass irgendwann ein Abschied kommen wird, hoffentlich nicht so bald!!!. das linke Foto ist von einer mir bekannten...