EIN HERZ FÜR TIERE

TIERE HABEN AUCH EINE SEELE
TIERE HABEN AUCH EIN RECHT ZU LEBEN
TIERE BRAUCHEN UNS MENSCHEN SIE KÖNNEN NICHT SPRECHEN
TIER GEBEN UNS WAS ZURÜCK OB HUND OB KATZE OB KATER
MEERSCHWEINSCHEN HASEN VÖGEL ALLES TIER HABEN EIN RECHT
AUF EIN SCHÖNES LEBEN

TIERE WIE HUNDE ODER KATZEN KATER GEBEN UNS WAS WIEDER
MAL EHRLICH WENN MANN MAL EIN SCHLECHTNE TAG HAT
DANN BRAUCHT zb WALDI FRITZI ELLA ODER LUCY ODER SISSI NUR ZU KOMMEN
UND MANN BERUHIG SIH WIEDER VOM ALTAG STRESS
ODER WENN WIR KRANK SIND WIR SIND NICHT ALLEINE TIERE SPÜREN DAS UND KOMMEN ZU HERCHEN UND FRAUCHEN.

TIERE SIND WAS WUNDERBARES

TIERSCHUTZ GEHT UNS ALLES AN
HAND IN HAND
PFOTE FÜR PFOTE

EIN HERZ FÜR TIERE
TIERE SIND AUCH LEBEWESEN
TIERE HABEN AUCH GEFÜHLE

EIN HERZ FÜR TIERE
DAS HABE ICH UND AUCH IHR ALLES ANDEREN
HERZLICH WILLKOMMEN BEI

EIN HERZ FÜR TIERE
GRUSS MAREN

1 Bild

Wechsel im SPD-Ortsvereinsvorstand Kupferdreh

Anke Loehl
Anke Loehl | Essen-Ruhr | am 25.02.2015

Nach 40 Jahren im Vorstand des SPD Ortsverein Kupferdreh /Byfang gibt Rolf Reithmayer sein Amt als Vorsitzender auf. „ Es war Zeit den Staffelstab weiter zu geben, wir haben einen guten Vorstand, mit dem ich bis zum Schluss freundschaftlich und vertrauensvoll zusammen gearbeitet habe. Es ist ein guter Zeitpunkt auf zu hören.“ Zum neuen Vorsitzenden wurde, am 24. Februar, Christian Sieg gewählt, selbst langjähriges...

2 Bilder

Frischlinge, die "Schwein" haben... 3

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 24.02.2015

Ende Januar wurden die ersten Frischlinge im Wildschweinrevier des Wildwald Vosswinkel gesichtet. Der Wildschweinnachwuchs kommt im Gegensatz zu vielen anderen Säugetierarten „fertig ausgerüstet“ - mit Borsten, sehend und hörend und sogar schon mit den ersten Eck- und Schneidezähnchen - zur Welt. Doch so agil und selbstständig der Nachwuchs auch wirkt, so empfindlich sind sie gegenüber nasskaltem und windigem Wetter....

1 Bild

ICH FINDE LK GUT, WEIL ... 3

Jutta Mühle
Jutta Mühle | Wesel | am 19.02.2015

… ich mich dort pudelwohl fühle. Täglich stöbere ich ein wenig in der Community und entdecke immer etwas Interessantes. Doch das Beste ist hier kann ich selber aktiv dabei sein. Eigene Berichte schreiben ist für mich zu einem Hobby geworden und ich bin immer sehr gespannt auf die Reaktion der anderen Bürgerreporter und Besucher der Internetseite. Eine besondere Anerkennung ist es für mich, wenn ich einen meiner Beiträge in...

1 Bild

Ungewöhnlicher Gast: Seidenreiher im Winter im Kreis Unna 5

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 09.02.2015

Bei den Ornithologen im Kreis Unna hatte die Aufnahme des Seidenreihers von Stadtspiegel-Leser Günter Reinartz für Verblüffung gesorgt. Seidenreiher, die hier normalerweise nicht hingehören und schon gar nicht im Winter. Die Vögel bevorzugen die Wärme südlicher Gefilde.

1 Bild

An der Hönne 2

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 06.02.2015

26 Bilder

Schottische Hochland Rinder im Biebertal 6

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 05.02.2015

4.Februar 2015 Lürbke an der Bieber/ Die schönen schottische Hochland Rinder im Biebertal auf der Weide am Hof Ostermann in der Lürbke. Es sind prachtvolle Rinder. Bilder in loser Reihenfolge einfach mal betrachten.......

16 Bilder

Eine Winter-Landschaft mit den Enten

Petra Adhikari Chhetri
Petra Adhikari Chhetri | Unna | am 31.01.2015

Es war und ist kalt geworden und der Winter lässt grüßen. Viele mögen die Winterlandschaft und genießen ihn. Mit einem ausgiebigen Spaziergang wird an verschiedenen Orten erkundigt. Enten, Gänse und andere Vögel warten gierig ab, das sie von den Passanten gefüttert werden. Für die Tiere ist es sehr schwierig Futter zu finden in den eingefrorenen Boden.