Energie, Energiegewinnung, Energieverbrauch

Die Welt ist voller Energie, hier können sich alle melden die Bedarf an dezentraler Energieversorgung haben. Der Bürger muß nicht seine Energie über die vier großen Energieversorger einkaufen.

2 Bilder

Praktische Kunst

Sabine Schwalbert
Sabine Schwalbert aus Dortmund-City | am 11.04.2014

Man kann auf ihm sitzen, sein Handy an der Steckdose laden oder kurz mal etwas im Schließfach deponieren. Zunächst mal ist der Stein aber kein Stein, sondern ein künstlich modellierter Felsen. Der große Kunstfelsen ist mit einem Mast mit Windrad und Solarpanelen versehen. Der gewonnene Strom aus Windenergie und Sonnenstrahlen wird den Passanten kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit der Energie wird zudem ein Router...

1 Bild

Stromspar-Check tauscht Kühlgeräte 1

Sabine Schwalbert
Sabine Schwalbert aus Dortmund-City | am 10.04.2014

Das Bundesumweltministerium gibt Zuschüsse für energieeffiziente Kühlgeräte. Fördermöglichkeiten gibt es für Haushalte mit geringem Einkommen. In Haushalten mit geringem Einkommen gehören ein alter Kühlschrank oder eine überdimensionierte Gefriertruhe häufig zu den größten Stromfressern. Hohe Nachzahlung und Energieschulden sind dann oft die Folge. Hier schafft die bundesweite Aktion „Stromspar-Check PLUS“ jetzt...

1 Bild

Jobcenter Märkischer Kreis und Obdachlosigkeit 3

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann aus Iserlohn | am 09.04.2014

Wiederholt wurden im Märkischen Kreis Fälle bekannt, in denen Erwerbslose aufgrund rechtswidriger Sanktionen und der damit auch verbundenen Einstellung der Mietzahlungen in die Wohnungslosigkeit getrieben wurden. Und dies geschieht ausdrücklich gegen den Willen des Gesetzgebers, der den Erhalt der Wohnung zu einer der zentralen Aufgaben der Sozialbehörde erklärt hat und gegen die Rechtsprechung des Bundessozialgerichts,...

Wesel: Fracking Info-Veranstaltung

Günter van Meegen
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | am 07.04.2014

Was können wir dagegen tun? Am Mittwoch, den 9. April ab 19 Uhr im Dohlhof, Hauptstege 5 in Wesel. Im Zusammenhang mit der Krimkrise hat EU-Kommissar Günther Öttinger eine neue Debatte um die Zulassung der Frackingtechnologie zur unkonventionellen Erdgasgewinnung in Deutschland angestoßen. Einzelne Bundes- und Landespolitiker von CDU, SPD und FDP, sowie Industrievertreter befürworten die Technik, mit zwei Argumenten: - Die...

1 Bild

Die Gewährung von Prozesskostenhilfe wegen verfassungsrechtlicher Bedenken bei den Regelbedarfen ist zulässig 8

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann aus Iserlohn | am 04.04.2014

Betroffenen, Armuts-Rentnern und Aufstockern ist es klar: Die Hartz IV-Regelsätze sind zu niedrig bemessen, um die Mindestversorgung in Deutschland in 2014 sicherzustellen. Seit der Einführung von Hartz IV im Jahr 2005 hatte bisher jede „Regelsatz-Erhöhung“ zu fortschreitendem Kaufkraftverlust und Ausweitung der Verarmung geführt. Neben der anhaltenden Unterschreitung des soziokulturellen Existenzminimums betreibt die...

3 Bilder

Im Frühjahr Unkrautvernichter auf Feldern und Feldrainen 16

Günter van Meegen
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | am 30.03.2014

Und ich dachte immer: Die Felder werden gedüngt und dann die Rösslein eingespannt. Ist mir schon oft aufgefallen, dass bevor gepflügt, das Feld bestellt, erst mal die große Giftspritze rausgeholt wird. Nicht nur im Frühjahr wird gegen Unkraut gespritzt, sondern auch im Herbst, und die Landwirtschaftskammer meint dazu: „Die Maßnahmen waren allgemein gut verträglich“ Für wen? Und weiter: “Auf besseren Lehm- und...

1 Bild

Strafanzeige gegen die Bundesagentur für Arbeit in Sachen Inge Hannemann 15

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann aus Iserlohn | am 30.03.2014

Darf eine Mammutbehörde in Deutschland angesehene Menschen verleumden und diskreditieren ohne sich dafür verantworten zu müssen? Unter dem Aktenzeichen 77 UJs 3193/14 ermittelt nun die Staatsanwaltschaft Hagen gegen die Bundesagentur für Arbeit. In einer Pressemeldung der Bundesagentur vom 14.06.2013 heißt es: „Inge Hannemann gefährdet tausende Mitarbeiter der Jobcenter“ arbeitsagentur.de Dieser Artikel ist nach...

1 Bild

Herzlichen Glückwunsch: Dr. Roberto Ciulli wird 80 Jahre alt

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer aus Mülheim an der Ruhr | am 28.03.2014

Roberto Ciulli, Theaterregisseur, Gründer und Künstlerischer Leiter des Theaters an der Ruhr, feiert am kommenden Dienstag, 1. April, seinen 80. Geburtstag. Der promovierte Philosoph lebt für das Theater und vor allem für das Theater an der Ruhr. Er gewährte der MW einen Einblick in sein bewegtes Leben. Mülheimer Woche (MW): Herr Dr. Ciulli, woher stammt die Liebe zum Theater? Dr. Roberto Ciulli: „Ich spürte sie schon...

170. Energie-Stammtisch zur EnEV 2014

Johannes Spruth
Johannes Spruth aus Arnsberg | am 28.03.2014

170. Energie-Stammtisch, Montag, 7. April 2014, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg (in der Nähe des Gutenbergplatzes). Der nächste Energie-Stammtisch trifft sich wieder am Montag, dem 7.4.2014, 19:30 Uhr in der Volkshochschule-Arnsberg, in den neuen Räumen, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg (Nähe Gutenbergplatz). Thema: Die neue...

1 Bild

Krim-Krise: Facking- und Atomlobby jubeln. 12

Günter van Meegen
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | am 26.03.2014

DIE WELT berichtete bereits gestern, dass der EU-Kommissar Günther Öttinger (CDU), angesichts der Krim-Krise dem Fracking eine neue Chance gegeben möchte und an einem geeigneten Ort in Deutschland Fracking zugelassen werden soll. Die Wirtschaftswoche titelt: "Die Krimkrise gefährdet die Energiewende." Spiegel online: "Womöglich müssten bereits eingemottete Atomkraftwerke wieder ans Netz. Nicht nur in Deutschland, sondern...

1 Bild

Mehr Demokratie in Städten und Gemeinden

Günter van Meegen
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | am 25.03.2014

Mehr Demokratie e.V. NRW startet die Aktion „Mehr Demokratie in Städten und Gemeinden“. Von Thorsten Sterk, Pressesprecher von Mehr Demokratie in NRW, Sprecher des bundesweiten Arbeitskreises Bürgerbegehren bei Mehr Demokratie, der mir auch beim Bürgerbegehren/Bürgerentscheid zum Hallenbad sehr behilflich war, erhielt ich nachfolgende Nachricht: In der Vergangenheit haben Sie das Instrument des Bürgerbegehrens zum...

1 Bild

Hartz-IV-Familien werden zum Umzug gezwungen 3

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann aus Iserlohn | am 23.03.2014

Die Hartz-IV-Ghettoisierung schreitet voran. Seit der Einführung von Hartz IV im Jahr 2005 betreiben die BundesreGIERungen eine Politik fortgesetzter Verelendung und Enteignung. dazu: welt.de Die Regelsätze wurden stets nach unten manipuliert, so dass von Jahr zu Jahr ein weiterer Kaufkraftverlust hinzunehmen ist. Die Preisentwicklung bei Lebensmitteln und Strom wurde nicht einmal ansatzweise angepasst. Verelendung...

1 Bild

Sechsköpfiger Familie droht nach 16 Jahren Zwangsräumung aufgrund verspäteter Zahlungen durch das Jobcenter 1

Ulrich Wockelmann
Ulrich Wockelmann aus Iserlohn | am 22.03.2014

In Freiburg ist eine sechsköpfige Familie von Zwangsräumung bedroht. Die Familie lebt seit 16 Jahren in einer Wohnung der Südwestdeutschen Bauunion, die von der Firma Sauer Immobilien verwaltet wird. Die Vermieterseite hat bereits in der Vergangenheit durchmehrfache Kündigungen versucht, die Familie loszuwerden, mit der Begründung von Zahlungsrückständen bei den Mieten. Allerdings wird die Miete direkt vom Jobcenter...