Energie, Energiegewinnung, Energieverbrauch

Die Welt ist voller Energie, hier können sich alle melden die Bedarf an dezentraler Energieversorgung haben. Der Bürger muß nicht seine Energie über die vier großen Energieversorger einkaufen.

1 Bild

Hallenbad BedburgerNass auf Erfolgskurs

Wie richtig und wichtig die Entscheidung der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bedburg-Hau zur Sanierung und Erhaltung des Hallenbades BedburgerNass beim Bürgerentscheid 2012 war, bestätigt nun auch das Zahlenwerk das dem Ausschuss für Freizeit, Jugend, Sport und Kultur durch die Gemeindeverwaltung vorgelegt wird. Bündnis 90/Die Grünen sehen sich durch die positiven Zahlen in ihrer Haltung zum Weiterbetrieb des Bades...

2 Bilder

Happy birthday to you, dear Christiane B. from Kleve! 6

Hildegard van Hueuet
Hildegard van Hueuet | Xanten | vor 4 Tagen

You'll like these birthday songs, for sure! https://www.youtube.com/watch?v=4Mq59nSHiAU https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=TZNgGfa2sDg I can't believe that none of the members of our fine community has posted a nice birthday "card" for you so far. So I'm doing it now, Chris :). Best wishes to you for 364 days to come Hildegard from Xanten

1 Bild

Sonnenfinsternis am 20. März – Deutschland droht ein doppelter Blackout 8

Die Stromnetzbetreiber sehen mit Sorge der Sonnenfinsternis am 20. März entgegen. Wenn sich morgens gegen 9.30 Uhr der Mond vor die Sonne schiebt, könnte Millionen von Solarpaneelen plötzlich das Licht geraubt werden. Richtig heikel wird es jedoch erst gegen Mittag. Sonnenfinsternis am 20. März gefährdet die Stromversorgung: Solaranlagen mit der Kapazität von 20 AKW werden an- und abgeschaltet. Quelle: Friso...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde 26

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 25.02.2015

Auf einen Weidezaunspanner sollte man lieber nicht pinkeln. Aber wer hat es nicht schon einmal selbst ausprobiert? Geht mal auf YouTube, gebt die entsprechenden Stichwörter auf Deutsch oder Englisch ein ... und Ihr werdet Videoclips finden, in denen junge Männer die Sache ausprobieren, meist mit schmerzhaften Folgen. (dass sich die Frage auf das männliche Geschlecht beschränkt, sollte Euch aus anatomischen Überlegungen...

LED ist Thema beim 179. Energie-Stammtisch

Johannes Spruth
Johannes Spruth | Arnsberg | am 24.02.2015

Der nächste Energie-Stammtisch findet statt am Montag, dem 02.03.2015 um 19:30 Uhr in der Volkshochschule-Arnsberg, in den neuen Räumen, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg (Nähe Gutenbergplatz). Thema: Beleuchtung mit LED Juri Kuchshaus (auch Referent bei der Trilux Akademie) möchte in dem Vortrag den richtigen Umgang mit Licht vermitteln. Beginnend mit den Grundlagen der allgemeinen Beleuchtungstechnik...

1 Bild

Agenda News: Weniger Steuern - Mehr Netto vom Brutto

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 23.02.2015

Hagen, 23.2.2015 Sie sind hochqualifiziert und möchten Steuern sparen? Dann wenden Sie sich am besten an einen Headhunter. Dieser vertritt die Interessen eines Unternehmens das sie dringend braucht. Er wird Ihnen nicht nur zu einem höheren Gehalt, sondern auch zu enormen Steuervorteilen verhelfen. Das heißt: Kinderbetreuung statt Gehaltserhöhung, einen Dienstwagen auch zur privaten Nutzung (Fahrkosten werden nicht steuerlich...

5 Bilder

Über 250 Ratsuchende beim Beratungstag des Arbeitskreises Schimmelpilz zum Thema „Feuchte und Schimmel" in der Handwerkskammer Düsseldorf 1

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 21.02.2015

Bereits weit vor Beginn des Beratungstags waren am Samstag, 21. Februar 2015 schon die ersten Ratsuchenden in der Handwerkskammer Düsseldorf anwesend und warteten auf die Beratung durch die Mitglieder des Arbeitskreises. Die 5 Beratungsstunden wurden intensiv besucht. Zwischendurch konnten die Arbeitskreismitglieder kaum Luft holen. Insoweit wurde vielen Bürgern durch Rat geholfen. Immerhin kamen über 250 Personen zur...

1 Bild

Linie 105 FÜR Oberhausen ??? 19

Ich habe in Düsseldorf an einer Strassenbahnhaltestelle gewohnt. Und das Bremsen und Anhalten und auch wieder losfahren der Straßenbahnen - auch die ganze Nacht durch - macht gewaltigen Krach und erschütterte unser Haus. Jedes "ziehen" der Bremse schläft auf die Gleise - auch hier bei unserer Strassenbahn 112 nach Mülheim, mit der ich gestern wieder gefahren bin. Einfach inakzeptabel für Anwohner. Auf Oberhausener Gebiet...

1 Bild

Beratungstag „Feuchte und Schimmel des Arbeitskreises Schimmelpilz“ 21.02.2015 in der Handwerkskammer Düsseldorf

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 12.02.2015

Arbeitskreis Schimmelpilz in Düsseldorf: Noch nie gab es in Düsseldorf so viel Schimmel! Die Experten sind sich einig: In noch keinem Jahr suchten mehr Menschen Hilfe bei der Beseitigung von Wohnungs-Schimmel als in diesem Winter: Die vor-Ort-Beratungen von Verbraucherzentrale NRW und den Stadtwerken Düsseldorf sind auf Wochen im Voraus gebucht. Gemeinsame Informationsveranstaltungen von Haus und Grund, sowie...

1 Bild

Beim Lärmschutz an der Emschertal-Strecke spielt die Bahn auf Zeit 1

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 02.02.2015

Lärm macht krank. Das gilt nicht nur für Flugzeuglärm und Straßenverkehrslärm, sondern auch für Bahnlärm. Eine Bahnstrecke, die mitten durch dicht besiedeltes Gebiet führt, ist die Emschertal-Bahnstrecke zwischen Bochum und Oberhausen. Der Güterverkehr auf dieser Strecke hat sich in den letzten Jahren vervielfacht auf weit über 200 Züge am Tag. Den Anwohnern wird systematisch durch hohe Lärmpegel Tag und Nacht der Schlaf...

1 Bild

UfSS: Noch ist Griechenland nicht verloren

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 02.02.2015

Hagen, 2.2.2015 Griechenland wird seit fast fünf Jahren von der Euro-Zone und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) mit insgesamt 240 Mrd. Euro vor dem Bankrott bewahrt. Die Arbeitslosigkeit liegt bei mehr als 25 Prozent, jeder zweite Jugendliche ist ohne Job. Die Staatsverschuldung Griechenlands lag 2011 bei 355,17 Mrd. Euro. Es sind die Schulden des Zentralstaats, der Länder, der Gemeinden und Kommunen sowie der...

1 Bild

Volkskrankheit Krebs – Diskussionsveranstaltung von „Essen steht AUF“ am 1.2.

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 30.01.2015

Volkskrankheit Krebs – zu diesem Thema findet das erste kommunalpolitische Frühstück von „Essen steht AUF“ im neuen Jahr statt. Jeder zweite Mensch in NRW erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs. Ständig ist man im Verwandten-, Bekannten- und Kollegenkreis damit konfrontiert. Doch woher kommt die Zunahme der Krebserkrankungen? Welche Rolle spielen dabei Umwelt, Arbeitsbedingungen und gesellschaftliche Verhältnisse? Was...

1 Bild

Verzockt - Ruhrgebietsstädte durch Finanzspekulation und EU-Finanzpolitik existentiell gefährdet!

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 25.01.2015

In einer gemeinsamen Stellungnahme bewerten die kommunalen Wahlbündnisse AUF Gelsenkirchen und Essen steht AUF die Folgen von Währungsspekulationen und europäischer Finanzpolitik für die Kommunalfinanzen. 25.01.2015: Die Spekulation mit Fremdwährungskrediten in Schweizer Franken durch einige Ruhrgebietskommunen ist gründlich in die Hose gegangen. Sie haben durch die Freigabe des Wechselkurses von Schweizer Franken zum Euro...

1 Bild

178. Energie-Stammtisch zum Thema "Innovative Haustechnik"

Johannes Spruth
Johannes Spruth | Arnsberg | am 23.01.2015

Der nächste Energie-Stammtisch findet statt am Montag, dem 02.02.2015 um 19:30 Uhr in der Volkshochschule-Arnsberg, in den neuen Räumen, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg (Nähe Gutenbergplatz). Thema: Innovative Haustechnik Angesichts der Öl- und Gaspreise fragen sich Viele, ob sich der Umstieg auf innovative Heiztechnik lohnt. Hier sind zu nennen: Wärmepumpen, Holz- und Holz-Pellet-Heizung,...

1 Bild

Energiewende von Haus zu Haus

Johannes Spruth
Johannes Spruth | Arnsberg-Neheim | am 23.01.2015

Stadt Arnsberg und Verbraucherzentrale NRW starten Sonderaktion / Energiespa(r)ziergang und Beratung Arnsberg, 23.01.2015 - Das eigene Haus verschönern und gleichzeitig Energie sparen – mit der energetischen Gebäudesanierung ist das möglich. Die Verbraucherzentrale NRW und die Stadt Arnsberg möchten daher mit einer gemeinsamen Aktion auf zwei Angebote in den Stadtteilen AltArnsberg, Neheim/Bergheim und Wenningloh...