Energie, Energiegewinnung, Energieverbrauch

Die Welt ist voller Energie, hier können sich alle melden die Bedarf an dezentraler Energieversorgung haben. Der Bürger muß nicht seine Energie über die vier großen Energieversorger einkaufen.

1 Bild

191. Energie-Stammtisch, Montag, 14. November 2016, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg.

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 07.11.2016

Thema: Feuchte und Schimmel im Wohnraum. Mögliche Ursachen und Rechte. Wenn sich in den eigenen vier Wänden Schimmel ansiedelt, ist Handeln angesagt. Welche Ursachen für die Schimmelbildung in Wohnräumen möglich sind, wird Dipl.-Ing. Carsten Peters Energieberater der Verbraucherzentrale in Arnsberg an diesem Abend erläutern. Außerdem geht es um die notwendigen Schritte zur Schimmelbekämpfung. Doch wie sieht die rechtliche...

2 Bilder

ARNSBERG MACHT DEN THERMOSTAT-CHECK

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 04.11.2016

SPAR-CHANCEN FÜR EIGENTÜMER UND MIETER Innerhalb von Minuten können viele Arnsberger beim Heizen in die Komfortklasse aufsteigen. Mit wenigen Handgriffen, ganz ohne Dreck oder austretendes Heizungswasser. Denn sowohl Haus- und Wohnungseigentümer als auch die rund 18.000 Arnsberger Mieterhaushalte können von Hand bediente Thermostate selbst gegen programmierbare Modelle austauschen. Wie leicht das geht, hat Energieberater...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Studium Generale an der Hochschule Rhein-Wahl

Rainer Ise
Rainer Ise | Kleve | am 28.10.2016

Auftaktveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks Die Hochschule Rhein-Waal bietet ihren Studierenden und der Öffentlichkeit im Rahmen des Studium Generale regelmäßig Lehrveranstaltungen, Vortragsreihen, Diskussionen und Ausstellungen, die über das fachspezifische Studienangebot der Hochschule hinausgehen. Das Thema Nachhaltigkeit steht im Wintersemester 2016/17 im...

2 Bilder

Jetzt letzte Plätze für Quartiersberatung sichern! Verbraucher aus Oeventrop-Dinschede können sich noch zur vergünstigten Energieberatung anmelden

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 21.10.2016

Die Heizperiode hat gerade erst begonnen, da graut es Eigenheimbesitzern mit einer veralteten Heizungsanlage und nicht ausreichend gedämmten Wänden schon vor der nächsten Heizkostenabrechnung. Verbraucherinnen und Verbraucher im Quartier Oeventrop-Dinschede, denen es so geht, können sich jetzt noch zu einer vergünstigten Beratung zum Thema energetische Gebäudesanierung bei der Verbraucherzentrale NRW anmelden. Derzeit führt...

26 Bilder

Gespräch(e) im Park - heute: Hermann Tecklenburg, Führungspersönlichkeit der Real- und Bauwirtschaft 1

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 19.10.2016

In der Serie "Gespräch(e) im Park" trifft man bekannte Persönlichkeiten im Park des Rittersitzes Haus Horst vor den Toren der historischen Hansestadt Kalkar. Heute konnte man sich wegen des Regenwetters nur kurz im weitläufigen Wildpark aufhalten und führte deshalb dieses Gespräch am knisternden Kamin im Rittersaal der Burganlage. Nach der Begrüßung des Gastes und erfolgreichen Unternehmers Hermann Tecklenburg aus Straelen...

1 Bild

BESSER HEIZEN - KOSTEN REGELN – KOMFORTABEL ENERGIE SPAREN VORTRAG AM 26.10.2016 - VHS SUNDERN

Energie sparen im Handumdrehen und mit einfachen Mitteln? Dipl.-Ing. Carsten Peters, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, erläutert wie Heizenergie mit einfachen Mitteln gespart und zeitgleich der Geldbeutel inkl. Klima geschont werden kann. Insbesondere investitionslose Maßnahmen wie beispielsweise richtiges Heizen und Lüften oder geringinvestive Maßnahmen wie Rohrleitungsdämmung oder Tausch der Heizungspumpe werden...

1 Bild

190. Energie-Stammtisch, Montag, 24. Oktober 2016, 19.30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg (in der Nähe des Gutenbergplatzes).

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 17.10.2016

Thema: Komfort-Wohnen und Smarte Technik Im Rahmen des „Thermostatchecks NRW“ berät die Verbraucherzentrale zur komfortablen und gleichzeitig energiesparenden Regelung von Raumtemperaturen - zum Beispiel mit sogenannten Smart Home Systemen. Diese Systeme können meist noch viel mehr. Gebäudebesitzer, Wohnungseigentümer und Mieter können sich die Nutzung von Wohnräumen mit diesen neuen Techniken deutlich komfortabler...

1 Bild

EXPERTEN DER VERBRAUCHERZENTRALE NRW BERATEN AUF DER BAUMESSE „BAULOKAL“ IN ARNSBERG

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 12.10.2016

THERMOSTATWECHSEL SELBST AUSPROBIEREN Wie kleine, unscheinbare Knäufe an Heizkörpern zu echten Energiesparhelfern werden, zeigt die Verbraucherzentrale NRW am 15. und 16.Oktober 2016. Mit einem Stand zu ihrer Aktion „NRW macht den Thermostat-Check“ ist sie auf der Baumesse „Baulokal“ in Arnsberg-Hüsten vertreten. Besucher können zwischen 11:00 und 18:00 Uhr zum Beispiel selbst ausprobieren, wie einfach der Austausch eines...

77 Bilder

Der Heisterfeldshof - Optimales für Tier und Mensch .... mein erster - aber nicht letzter - Besuch bei Uwe Zevens 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Bedburg-Hau | am 24.09.2016

Der Heisterfeldshof in der Gemeinde Bedburg-Hau ist bei weitem nicht nur der jährliche Niederrhein-Renntag im September. Dieses Zentrum für den Pferdesport ist während des gesamten Jahres ein Anziehungspunkt für Pferdeliebhaber, Pferdeenthusiasten, für Menschen, die in wunderschöner, niederrheinischer Natur die Nähe zu Pferden erleben möchten, die Kindergeburtstage hier feiern, die Veranstaltungen in optimalem Ambiente...

6 Bilder

Der Reichswald: Was bleibt von der größten Waldfläche am Niederrhein? 2

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Kleve | am 21.09.2016

Der Reichswald mit rd. 5.200 Hektar ist die größte zusammenhängende Waldfläche am Niederrhein. Vor 65 Jahren war der Wald noch sehr viel größer. Für Neuansiedlungen nach dem 2. Weltkrieg wurden rd. 1.600 ha Wald urbar gemacht. Es entstanden die Dörfer Reichswalde (Kleve), Nierswalde (Goch) und Rodenwalde (Bedburg-Hau). Ein Denkmal an der Triftstraße (Kreuzung Dr.-Engels-Straße) erinnert an diese Rodungen. Welche große...

3 Bilder

Klimaschutz-Aktionsstände im Rahmen der Arnsberger Klimaschutzwoche

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 21.09.2016

Im Rahmen der Arnsberger Klimaschutzwoche sind die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW, die Aktion "Stromsparcheck kommunal" sowie die Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg mit ihrem Klimaschutzmanager Sebastian Marcel Witte mit Klimaschutz-Aktionsständen zu Gast auf dem Arnsberger Wochenmarkt am 22.09.2016 / in der Neheimer Fußgängerzone am 24.09.2016. Dabei zeigt die Verbraucherzentrale NRW, wie kleine, unscheinbare...

Sonderaktion in Oeventrop-Dinschede Verbraucherzentrale NRW und die Stadt Arnsberg laden zu Vortragsabend ein

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 21.09.2016

Im Rahmen der Sonderaktion „Energieberatung im Quartier“ im Stadtteil Oeventrop-Dinschede lädt die Verbraucherzentrale NRW am 26.09.2016 zu Fachvorträgen rund um das Thema "Energetisch Sanieren und Wohnkomfort steigern" ein. Beim Informationsabend ab 18:00 Uhr in der Aula der Grundschule Dinschede informieren Sebastian Witte, Klimaschutzmanager Stadt Arnsberg und Energieberater/innen der Verbraucherzentrale NRW zu Themen wie...

3 Bilder

Klimaschutz-Aktionsstände im Rahmen der Arnsberger Klimaschutzwoche

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 14.09.2016

Im Rahmen der Arnsberger Klimaschutzwoche sind die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW, die Aktion "Stromsparcheck kommunal" sowie die Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg mit ihrem Klimaschutzmanager Sebastian Marcel Witte mit Klimaschutz-Aktionsständen zu Gast auf dem Arnsberger Wochenmarkt am 22.09.2016 / in der Neheimer Fußgängerzone am 24.09.2016. Dabei zeigt die Verbraucherzentrale NRW, wie kleine, unscheinbare...

1 Bild

Vermaisung 6

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 14.09.2016

189. Energie-Stammtisch, Montag, 19. September 2016, 19:30 Uhr, VHS - Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg (in der Nähe des Gutenbergplatzes).

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 14.09.2016

Der nächste Energie-Stammtisch findet im Rahmen der Klimaschutzwoche Arnsberg am Montag, dem 19.09.2016 um 19:30 Uhr in der Volkshochschule-Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Forum, Ehmsenstr.7, Arnsberg (Nähe Gutenbergplatz) statt. Thema: Wege zum energieautarken Haus Es gibt viele Gründe, sich für Strom und Wärme aus eigener Quelle zu entscheiden. Selbst erzeugte Energie macht Hausbesitzer unabhängiger von Versorgern,...