Entdeckungen und Geschichten aus der Natur an Lippe, Emscher und Ruhr

Was ist los in der Natur des Ruhrgebietes?
Darüber soll an dieser Stelle mit kleinen (und vielleicht auch etwas größeren) Geschichten und Plaudereien über Pflanzen, Tiere, andere Lebewesen sowie Landschaften, die im Ruhrgebiet vorkommen, ab sofort berichtet werden.

5 Bilder

Es gibt noch Wunder, man muss nur fest daran glauben! 6

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 08.10.2017

Natürlich muss man schon aktiv sein, oder mit offenen Augen durch die Welt gehen. Am 28. September 2017 war ich echt überrascht, was ich erlebte.http://www.lokalkompass.de/unna/ratgeber/nur-in-stillen-wassern-spiegeln-sich-die-sterne-d791703.html Ich sage Dank für den schnellen Einsatz, natürlich auch im Namen meines Autos. Ich werde sicher weiter in der Spur bleiben, weil die Stoßdämpfer nicht mehr unnötig belastet...

14 Bilder

Genießen wir, was der Tag uns beschert.

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 07.10.2017

Wer weiß, ob solch ein Tag uns wiederkehrt. Diesen Augenblick erlebte ich am 5. Oktober 2017. Es ist ein wenig Hoffnung, wie wir am heutigen Tag schöpfen können.

Anzeige
Anzeige
26 Bilder

Wende dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 07.10.2017

Diesen stimmungsvollen Abend durfte ich gestern in meiner Oase der Stille erleben. Ich möchte nicht viele Worte verlieren, ich bitte sie einfach in diese Stimmung einzutauchen. Ich danke für ihr Interesse an meinem Beitrag.

6 Bilder

Das beste aller Güter, wenn es überhaupt Güter gibt, ist die Ruhe, die Zurückgezogenheit und ein Plätzchen, das man sein Eigen nennen kann.

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 05.10.2017

Das alles erfahren unsere Gäste, die sich bereits auf die Winterfütterung vorbereiten. Über Jahre finden sie sich um diese Zeit bei uns ein, und belagern die Futterstellen. Noch sind sie ziemlich scheu, sie werden jedoch immer zahmer. Schön wenn man die Natur noch so nahe erleben darf.

11 Bilder

Ich hasche die kleinen Freuden, und so finde Ich alle Tage etwas, das mich erfreut. 3

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 05.10.2017

Mein Blick aus dem Fenster, zeigte mir die Schönheit der Blüten, und dabei entdeckte ich die Kletterer in schwindelnder Höhe. Viel Freude beim Betrachten meiner Bilderserie.

6 Bilder

Wenn Printmedien zum Ärgernis führen ….? 21

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 05.10.2017

Dann muss etwas im System haken, entweder sind die Verteiler unterbezahlt, oder die Verantwortung der Personen für die übertragene Arbeit lässt zu wünschen übrig. In eigener Sache, wir haben einen extrem großen Postkasten, der Mengen von Printmedien fassen kann. Nun den Verteilern ist es oft zu mühsam drei Stufen zu erklimmen, für uns ist es aber unangenehm die Medien als Wurfsendung auf der Fußmatte zu übernehmen. Es ist...

14 Bilder

Was passierte am 9. Juni 1984 am Pfauenufer in Massen. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 03.10.2017

Hier pflanzten engagierte Bürger der Massener Bürgerinitiative eine Protestlinde. Für die Erweiterung des Dortmunder Flughafens war der Bau der L821n geplant. Dieser unnötige landschaftszerstörende Straßenbau konnte leider nicht aufgehalten werden. Nun die Linde hat sich in den 33 Jahren gut entwickelt, leider hat die damals errichtete Ruhebank die Stürme der Zeit nicht überstanden. Sie wurde leider ersatzlos entfernt,...

62 Bilder

KUNST-ORT-UNNA „NAHAUFNAHME“ 7

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 28.09.2017

Unter dieses Motto stellten Künstler am 17. September 2017 in der Zeit von 11-18 Uhr, an verschiedenen Orten in Unna ihre Werke und Aktivitäten vor. Wissenswertes zum Projekt .... Ich erlebte nur einen Ort aktiv, da ich bereits an diesem Tag zu einer Veranstaltung des „historischen Arbeitskreis Massen“ verplant war. Bergarbeiterkultur im Grünen erleben: 100 Jahre Buderuskolonie. Ich danke Frau Gisela Lücke & Herrn...

10 Bilder

Lass dir nicht von einer einzigen Wolke die Sicht auf den Himmel verstellen. 3

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 27.09.2017

Der gestrige Abend bescherte uns ein kurzes Unwetter mit heftigem Starkregen. Es kam aus dem Westen (Dortmund), ich hoffe nicht dass es als schlechtes Omen zu deuten war? Ronaldo war in Dortmund aktiv. Nun da ich kein BVB Fan bin, kann ich es nicht beurteilen. Ich wünsche ihnen einen sonnigen tag.

15 Bilder

Der Mensch braucht Stunden, wo er sich sammelt und in sich hineinlebt. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 26.09.2017

Es gibt Situationen die sollte man nutzen, zum Abschluss des sonnigen Sonntags, habe die Zeit genossen. Es war ein wunderschöner Abschluss eines schönen Herbsttages. Sehen sie wie ich diesen Abend erlebte!

5 Bilder

Nirgendwo habe ich mehr Ruhe gefunden, als in Wäldern und Büchern. 3

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 23.09.2017

Ein Spaziergang durch den Herbstwald, ist für mich wie eine kleine Entdeckungsreise. Ein Stapel Totholz in aller Ruhe zu betrachten, dem Specht in der Ferne zu lauschen ist Entspannung pur. Ich hoffe auch sie können sich an diesen Dingen erfreuen. Ein schönes Wochenende und spannende Herbstsparziergänge seien ihnen vergönnt.

6 Bilder

Wer die Natur betrachtet, wird vom Geheimnis des Lebens gefangen genommen. 9

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 23.09.2017

Der Herbst ist wahrlich angekommen, der Nebelschleier und die Fasanenfamilie in unserem Garten bestätigten es. Die Tiere melden sich pünktlich zur Winterfütterung an. Schön ist es das Landleben so natürlich zu erleben. Ich wünsche den Lesern meines Beitrages ein erlebnisreiches Wochenende!

6 Bilder

Bilder einer Stadt: Sauberkeit & Ordnung …….! 3

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 21.09.2017

Teil 1: Containerstandorte • Oft sind die Kleiderschränke sind voll, oder die Hose bzw. der Rock zwickt. • Mann aber auch Frau trennen sich von Kleidung. • Aber wohin damit? • Diverse Möglichkeiten sind im Angebot: Kleiderkammern für Bedürftige – Kleidercontainer – soziale Kaufhäuser. Bei der Abgabe an Kleidercontainern sollte es aber auch mit Vernunft geschehen, Zustände wie die von mir gezeigten Motive...

22 Bilder

Die Stille ist das Atemholen der Welt. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 21.09.2017

Nach Wochen habe ich die Stille auf dem alten Zechendamm genossen. Es ist ein Genuss, auf dieser Oase abseits vom Trubel die Ruhe zu genießen! Ich hoffe sie finden die Zeit, und können beim Betrachten der Motive etwas ausspannen.

3 Bilder

Ich hasche die kleinen Freuden, und so finde ich alle Tage etwas, das mich erfreut. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 20.09.2017

Was mag in unserer Abwesenheit in unserem Garten geschehen sein? Wer musste hier, „Federn lassen“?