Feuerwehren im HSK

Dies ist eine Gruppe für alle, die sich den Feuerwehen im HSK verbunden fühlen und gern über Neuigkeiten aus der Welt der Sauerländer Blauröcke auf dem Laufenden gehalten werden möchten.

2 Bilder

Mehrere Verletzte bei Wohnungsbrand in Arnsberg-Hüsten

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 25.01.2016

Hilfsorganisationen unterstützen Feuerwehr-Einsatz Hüsten. Am späten Nachmittag des 24. Januar heulten gegen 17:20 Uhr in Hüsten und Umgebung die Sirenen. Es war ein Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Hüstener Marktstraße gemeldet worden. Da der Notruf besagte, dass sich noch mehrere Personen im Gebäude aufhielten und sich damit in unmittelbarer Lebensgefahr befanden, alarmierte die...

1 Bild

Erste gemeinsame Dienstbesprechung im Basislöschzug 6

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 25.01.2016

Zahlreiche Beförderungen und Ehrungen in den Feuerwehreinheiten aus Bruchhausen und Niedereimer Niedereimer. Zur ersten gemeinsamen Jahresdienstbesprechung trafen sich die Angehörigen des Basislöschzuges 6 aus Bruchhausen und Niedereimer in der Halle Friedrichshöhe in Niedereimer. Hier begrüßte der Basislöschzugführer Brandoberinspektor Dirk Sölken die erschienen Feuerwehrmänner und -frauen der Einsatzabteilung, der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Löschgruppe Wennigloh gewinnt internationalen Feuerwehr-Award

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 24.01.2016

Größter Erfolg in der Geschichte der Einheit Wennigloh. Die Löschgruppe Wennigloh der Feuerwehr der Stadt Arnsberg (NRW) hat am Freitag, den 22. Februar in Ulm den Sonderpreis des international ausgeschriebenen Conrad Dietrich Magirus-Awards gewonnen. Damit können sich die Männer um Löschgruppenführer Hauptbrandmeister Nikolaj Schulte über den größten Erfolg in der Geschichte ihrer Einheit freuen. Gemeinsam mit Feuerwehren...

2 Bilder

Keine Verletzten bei Wohnungsbrand in Neheim

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 21.01.2016

Neheim. Am Mittwoch, den 21. Januar wurden die Kräfte der Hauptwachen Neheim und Arnsberg, der Basislöschzug 1 mit den Einheiten aus Neheim und Voßwinkel sowie der Fernmeldedienst der Arnsberger Feuerwehr zu einem Brandeinsatz in die Neheimer Apothekerstraße gerufen. Dort war gegen 13:00 Uhr ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus gemeldet worden. Umgehend rückten die alarmierten Einheiten zum Brandort aus. Beim Eintreffen der...

1 Bild

Basislöschzug 3 blickt bei Agathafeier auf erfolgreiches Jahr zurück

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 17.01.2016

Rumbeck. Bei der diesjährigen Agathafeier des Basislöschzugs 3 der Arnsberger Feuerwehr, der aus dem Löschzug Oeventrop und der Löschgruppe Rumbeck besteht, begrüßte der Rumbecker Löschgruppenführer Stefan Donner in der Schützenhalle Rumbeck neben den Feuerwehrkameraden und -kameradinnen auch deren Lebenspartner, Vertreter des zuständigen Bezirksausschusses, den Bürgermeister der Stadt Arnsberg Hans-Josef Vogel, den Leiter...

4 Bilder

Holger Weber ist neuer Stadtjugendfeuerwehrwart in Arnsberg

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 16.01.2016

Arnsberg. Einen besonderen Jahresauftakt erlebten am 15. Januar die Angehörigen der Arnsberger Jugendfeuerwehr und ihre Ausbilderinnen und Ausbilder. Im Rahmen des ersten Übungsabends, bei dem als Unterrichtsthema die Aspekte der Unfallverhütung beleuchtet wurden, fand zudem ein Wechsel an der Spitze der Jugendfeuerwehr statt: Holger Weber übernahm von Tobias Jakob das Amt des Stadtjugendfeuerwehrwartes. Damit obliegt ihm ab...

4 Bilder

Drei Sirenenalarme an einem Tag im Arnsberger Stadtgebiet

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 14.01.2016

Arnsberg. Am Mittwoch, den 13. Januar wurde die Arnsberger Feuerwehr dreimal mit Sirenenalarm zu Einsätzen an verschiedenen Orten im Stadtgebiet gerufen. Der erste Alarm wurde in den frühen Morgenstunden ausgelöst. Um 06:25 Uhr wurden die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Löschzug Hüsten und die Löschgruppe Herdringen zu einem Einsatz im Rumbeckerholz gerufen. Dort hatte in einem Pflegeheim die Brandmeldeanlage...

3 Bilder

Zusammenstoß von PKW und Bahn in Arnsberg-Niedereimer endet glimpflich

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 05.01.2016

Niedereimer. Am frühen Morgen des 05. Januar wurde der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede gegen kurz nach halb sieben ein schwerer Verkehrsunfall an einem Bahnübergang in Arnsberg-Niedereimer gemeldet. Hier war laut Polizei ein PKW gegen eine Diesellok der Westfälischen Landeseisenbahn geprallt. Der PKW wurde kurz von dem Zug mitgeschleift und kam schließlich an der Ampelanlage zum Stehen. Laut dem Notruf sollten mindestens...

3 Bilder

Verrauchte Produktionshalle in Arnsberg-Bruchhausen ruft Feuerwehr auf den Plan

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 05.01.2016

Bruchhausen. Am Mittag des 04. Januar wurden gegen 13:00 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie der Basislöschzug 6 mit den Einheiten aus Bruchhausen und Niedereimer zu einer Regalbau-Firma in Bruchhausen gerufen, weil die dortige Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst hatte. Bei der ersten Erkundung durch die Einsatzkräfte der zunächst alarmierten Hauptwachen berichtete ein Betriebsangehöriger über die Verrauchung einer...

2 Bilder

Arnsberger Feuerwehr hat Kaminbrand in Rumbeck schnell im Griff

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 03.01.2016

Rumbeck. Am 03. Januar um 10:45 Uhr wurden der Basislöschzug 3 mit den Feuerwehr-Einheiten aus Rumbeck und Oeventrop sowie die Hauptwachen Arnsberg und Neheim zu einem Einsatz in der Mescheder Straße in Rumbeck gerufen. Von dort war der Feuerwehr-Leitstelle des Hochsauerlandkreises ein Rußbrand im Kamin eines Hauses gemeldet worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine leichte Rauchentwicklung aus dem...

1 Bild

Sirenenprobealarm am 02.01.2016

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 29.12.2015

Stadtgebiet. In der Stadt Arnsberg werden am Samstag, den 02.01.2016 ab 11:45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

3 Bilder

Hausbewohner reagieren bei Kaminbrand in Neheim umsichtig

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 29.12.2015

Neheim. Am Abend des 28. Dezember wurden gegen 21:30 Uhr die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Löschzug Neheim zu einem Rußbrand im Kamin eines Wohnhauses am Neheimer Obenwerth alarmiert. Die Bewohner des Hauses hatten zuvor ein lautes ungewöhnliches Strömungsgeräusch aus dem Kamin wahrgenommen sowie eine starke Wärmeentwicklung, die von den Außenseiten des Kamins ausging. Daraufhin alarmierte die Hausbewohnerin...

1 Bild

Acht Feuerwehr-Tipps für ein sicheres Silvester 1

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 27.12.2015

Arnsberg. Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser und witterungsbedingte Unfälle: Den rund 530 Angehörigen der Einsatzabteilung der Arnsberger Feuerwehr steht zu Silvester eine der arbeitsreichsten Nächte des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Bernd Löhr, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg. Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit...

1 Bild

Feuerwehr unterstützt Polizei bei schwerem Verkehrsunfall bei Wennigloh

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 21.12.2015

Wennigloh. Auf der Landstraße 735 zwischen Arnsberg und Wennigloh kam es am Morgen des 21. Dezember zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen, zu dem auch die Feuerwehr zur Unterstützung der Polizei alarmiert wurde. Der Polizeibericht der Kreispolizeibehörde des Hochsauerlandkreises schildert den Unfallhergang wie folgt (Auszug): „Auf der Landstraße 735 zwischen Wennigloh und dem Abzweig zur Kreisstraße...

Feuer zerstört Holz- und Geräteschuppen in Voßwinkel

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 20.12.2015

Voßwinkel. Am Abend des 19. Dezember wurden gegen 23:00 Uhr die Einwohner von Voßwinkel erneut durch Sirenenalarm aufgeschreckt. Zuvor war der Feuerwehrleitstelle in Meschede ein Feuer in einem Holz- und Geräteschuppen in der Straße Zum alten Friedhof gemeldet worden. Da der Holzschuppen direkt an zwei Garagen und ein Wohnhaus grenzte, drohte das Feuer auf das Wohngebäude überzugreifen. Zeitgleich zu dem Notruf, der durch...