Feuerwehren im HSK

Dies ist eine Gruppe für alle, die sich den Feuerwehen im HSK verbunden fühlen und gern über Neuigkeiten aus der Welt der Sauerländer Blauröcke auf dem Laufenden gehalten werden möchten.

3 Bilder

Land errichtet mit städtischer Amtshilfe über Nacht Notunterkunft für Flüchtlinge in Arnsberg

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 25.07.2015

Arnsberg hilft kurzfristig 150 Flüchtlingen Arnsberg. Am Donnerstagnachmittag ging der Telefonanruf von Volker Milk, Regierungsvizepräsident der Bezirksregierung Arnsberg, bei Arnsbergs Bürgermeister Hans-Josef Vogel ein: „Wir müssen innerhalb von 26 Stunden in Arnsberg eine Notunterkunft des Landes für bis zu 150 Flüchtlinge schaffen und bitten dringend um Amtshilfe der Stadt Arnsberg.“ Seitdem läuft die Hilfe der...

4 Bilder

Rauchmelder warnt Familie rechtzeitig vor Dachstuhlbrand

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 25.07.2015

Neheim. Am Nachmittag des 24. Juli ging bei der Feuerwehr-Leitstelle des Hochsauerlandkreises in Meschede ein Notruf ein, mit dem ein Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Neheimer Straße In der Heide gemeldet wurde. Daraufhin wurden umgehend die Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie der Basislöschzug 1, bestehend aus dem Löschzug Neheim und der Löschgruppe Voßwinkel, alarmiert. An der Einsatzstelle stellten die...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Kindergarten und Grundschule Voßwinkel besuchen ihre Feuerwehr

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 24.07.2015

Voßwinkel. Zum Ende des Kindergartenjahres wurden die Maxi-Kinder des Voßwinkeler Kindergartens, die im kommenden Schuljahr zur Grundschule wechseln, von einigen Angehörigen der Löschgruppe Voßwinkel besucht. Diese altersgerechte Brandschutzerziehung soll schon bei den jüngsten Bewohnern die Sinne schärfen für die Gefahren, die durch Feuer und Rauch entstehen können, und zudem das richtige Verhalten bei Bränden...

8 Bilder

PKW-Brand greift in Arnsberg-Müschede auf Wohngebäude über

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 23.07.2015

Lager eines Sanitätsfachhandels in Mitleidenschaft gezogen Müschede. Ein übergreifender PKW-Brand hat in Arnsberg-Müschede in der Nacht vom 22. auf den 23. Juli Sachschaden an einem Wohnhaus und einem dort untergebrachten Lager eines Sanitätsfachhandels verursacht. Um kurz nach 02:30 Uhr alarmierte die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede zunächst die Hauptwachen Arnsberg und Neheim der Arnsberger Feuerwehr zu einem PKW-Brand...

3 Bilder

Kellerbrand in Arnsberg-Hüsten löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 19.07.2015

Hüsten. In der Nacht auf Sonntag, den 19. Juli wurde der Feuerwehrleitstelle in Meschede gegen 01:10 Uhr ein vermeintlicher Zimmerbrand in einem Übergangswohnheim in der Straße Alt Hüsten in Arnsberg-Hüsten gemeldet. Da davon auszugehen war, dass sich noch Personen im Gebäude und damit in unmittelbarer Gefahr befinden, wurde Großalarm für die Rettungskräfte ausgelöst. Und so eilten die Hauptwachen Arnsberg und Neheim, die...

6 Bilder

Arnsberger Feuerwehr heißt Asylsuchende willkommen

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 18.07.2015

Wichtige Informationen und Tipps bei Vortrag in der VHS Arnsberg-Sundern Arnsberg. Die Arnsberger Feuerwehr hat sich am 17. Juli erstmals asylsuchenden Menschen in Arnsberg vorgestellt. Im Rahmen eines Sprachkurses, der von der Volkshochschule Arnsberg-Sundern in deren Räumlichkeiten in Neheim veranstaltet wurde, hatte Feuerwehr-Pressesprecher Peter Krämer die Möglichkeit, in einem rund 90-minütigen Vortrag, etwa 20...

5 Bilder

Erweiterter Feuerwehr-Stützpunkt bei Reno De Medici in Arnsberg eingeweiht

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 15.07.2015

Arnsberg. Am Mittwoch, den 15. Juli fand mit der Einweihung des Feuerwehr-Stützpunkts bei dem Arnsberger Kartonagen-Hersteller Reno De Medici die Umsetzung einer weiteren Maßnahme des Brandschutzbedarfsplans der Ruhr-Stadt ihren Abschluss. Im Beisein des Leiters der Arnsberger Feuerwehr Bernd Löhr, der stellvertretenden Bürgermeisterin Rosemarie Goldner, des zuständigen städtischen Fachbereichsleiters Helmut Melchert, des...

6 Bilder

Verkehrsunfall zwischen Oeventrop und Uentrop fordert ein Menschenleben

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 12.07.2015

Arnsberg. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht vom 11. auf den 12. Juli auf der Landstraße zwischen Oeventrop und Uentrop, im Zuge dessen auch die Arnsberger Feuerwehr zur Hilfeleistung gerufen wurde. Um 00:45 Uhr alarmierte die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede die Hauptwachen Arnsberg und Neheim, den Löschzug Arnsberg sowie den Rettungsdienst zu einem gemeldeten Verkehrsunfall auf der Casparistraße...

3 Bilder

Arnsberger Feuerwehr macht bei Löscharbeiten hochexplosiven Fund

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 02.07.2015

Arnsberg. Ein erneuter Brandeinsatz rief am frühen Morgen des 02. Juli die Arnsberger Feuerwehr auf den Plan, diesmal an der Sunderner Straße in Alt-Arnsberg. Von dort hatte ein Anrufer der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede ein Feuer in einer Scheune gemeldet. Diese alarmierte daraufhin um 03:21 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim, den Löschzug Arnsberg sowie den Rettungsdienst. Brandbekämpfung im Innen- und...

4 Bilder

Parkhaus in Arnsberg-Neheim nach PKW-Brand vorläufig gesperrt

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 01.07.2015

Unruhige Schicht für hauptamtliche Wachen Neheim. Erneuter Feueralarm in Neheim: Nach dem Vorfall bei der Firma Umarex am Morgen des 30. Juni wurden die Hauptwachen Neheim und Arnsberg in der Nacht auf den 01. Juli um 02:33 Uhr zu einem PKW-Brand im Parkhaus an der Neheimer Goethestraße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein PKW im Untergeschoss des Parkhauses bereits komplett in Flammen. Da ein weiterer...

5 Bilder

Vier Verletzte nach Vorfall bei Firma Umarex in Arnsberg-Neheim

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 30.06.2015

Neheim. Bei einem Vorfall im Bereich eines sogenannten Beschusskastens sind am Morgen des 30. Juni bei der Firma Umarex in Arnsberg-Neheim vier Mitarbeiter verletzt worden. Durch den Vorfall entstand ein kleinerer Brand im Bereich des Beschusskastens. Der dort tätige Mitarbeiter erlitt Brandverletzungen und wurde nach der Versorgung durch den alarmierten Rettungsdienst in die Unfallklinik Dortmund-Nord transportiert. Zwei...

6 Bilder

Stellvertretende Bürgermeisterin nimmt an Übung teil

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 24.06.2015

Neheim. Im Rahmen einer Einsatzübung probte am Freitag, den 19. Juni der Löschzug Neheim der Arnsberger Feuerwehr den Ernstfall bei der Firma Greve Rohre in der Neheimer Möhnestraße. Das Szenario dieser Übung, mit der schwerpunktmäßig die Menschenrettung trainiert wurde, sah vor, dass zwei Personen in einem der Technikräume, die an die Produktionshallen der Firma anschließen, vermisst wurden. Umgehend machte sich ein...

2 Bilder

Zwei Verletzte bei Kollison vor Arnsberger Altstadttunnel

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 19.06.2015

Arnsberg. Am Mittag des 19. Juni wurde gegen 12:30 Uhr die Hauptwache Arnsberg zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Diese war durch einen Verkehrsunfall auf der Jägerstraße am westlichen Portal des Arnsberger Altstadttunnels entstanden, nachdem dort ein LKW und ein PKW kollidiert waren. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese fest, dass der Fahrer des LKW hinter seinem Lenkrad eingeklemmt war. Sofort wurde das...

4 Bilder

Beeindruckende Zusammenarbeit bei Jahres-Hauptübung

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 16.06.2015

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Malteser Hilfsdienst üben bei der Sauerländer Spanplattenfabrik für den Ernstfall Arnsberg. Am Freitag, den 12. Juni führte der Basislöschzug 2 der Arnsberger Feuerwehr, bestehend aus dem Löschzug Arnsberg, der Löschgruppe Breitenbruch und der Löschgruppe Wennigloh, seine diesjährige Hauptübung durch. Unterstützt wurden die Wehrleute dabei von Einsatzkräften des Technischen Hilfswerks...

3 Bilder

Brand im „Haus Flammberg“ als anspruchsvolles Übungs-Szenario

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 14.06.2015

Einsatzkräfte des Basislöschzugs 5 retten vier Bewohner Hüsten/Müschede. Die Seniorenwohnresidenz „Haus Flammberg“ in Hüsten war jetzt Schauplatz einer anspruchsvollen Einsatz-Übung des Basislöschzugs 5 der Arnsberger Feuerwehr, bestehend aus dem Löschzug Hüsten und der Löschgruppe Müschede. Das Übungsszenario sah vor, dass in einem Gebäudetrakt ein Zimmer und Teile eines Flurs auf Grund eines Brandes verraucht waren,...