Feuerwehren im HSK

Dies ist eine Gruppe für alle, die sich den Feuerwehen im HSK verbunden fühlen und gern über Neuigkeiten aus der Welt der Sauerländer Blauröcke auf dem Laufenden gehalten werden möchten.

5 Bilder

Vier Verletzte nach Vorfall bei Firma Umarex in Arnsberg-Neheim

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | vor 14 Minuten

Neheim. Bei einem Vorfall im Bereich eines sogenannten Beschusskastens sind am Morgen des 30. Juni bei der Firma Umarex in Arnsberg-Neheim vier Mitarbeiter verletzt worden. Durch den Vorfall entstand ein kleinerer Brand im Bereich des Beschusskastens. Der dort tätige Mitarbeiter erlitt Brandverletzungen und wurde nach der Versorgung durch den alarmierten Rettungsdienst in die Unfallklinik Dortmund-Nord transportiert. Zwei...

6 Bilder

Stellvertretende Bürgermeisterin nimmt an Übung teil

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 24.06.2015

Neheim. Im Rahmen einer Einsatzübung probte am Freitag, den 19. Juni der Löschzug Neheim der Arnsberger Feuerwehr den Ernstfall bei der Firma Greve Rohre in der Neheimer Möhnestraße. Das Szenario dieser Übung, mit der schwerpunktmäßig die Menschenrettung trainiert wurde, sah vor, dass zwei Personen in einem der Technikräume, die an die Produktionshallen der Firma anschließen, vermisst wurden. Umgehend machte sich ein...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Zwei Verletzte bei Kollison vor Arnsberger Altstadttunnel

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 19.06.2015

Arnsberg. Am Mittag des 19. Juni wurde gegen 12:30 Uhr die Hauptwache Arnsberg zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Diese war durch einen Verkehrsunfall auf der Jägerstraße am westlichen Portal des Arnsberger Altstadttunnels entstanden, nachdem dort ein LKW und ein PKW kollidiert waren. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese fest, dass der Fahrer des LKW hinter seinem Lenkrad eingeklemmt war. Sofort wurde das...

4 Bilder

Beeindruckende Zusammenarbeit bei Jahres-Hauptübung

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 16.06.2015

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Malteser Hilfsdienst üben bei der Sauerländer Spanplattenfabrik für den Ernstfall Arnsberg. Am Freitag, den 12. Juni führte der Basislöschzug 2 der Arnsberger Feuerwehr, bestehend aus dem Löschzug Arnsberg, der Löschgruppe Breitenbruch und der Löschgruppe Wennigloh, seine diesjährige Hauptübung durch. Unterstützt wurden die Wehrleute dabei von Einsatzkräften des Technischen Hilfswerks...

3 Bilder

Brand im „Haus Flammberg“ als anspruchsvolles Übungs-Szenario

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 14.06.2015

Einsatzkräfte des Basislöschzugs 5 retten vier Bewohner Hüsten/Müschede. Die Seniorenwohnresidenz „Haus Flammberg“ in Hüsten war jetzt Schauplatz einer anspruchsvollen Einsatz-Übung des Basislöschzugs 5 der Arnsberger Feuerwehr, bestehend aus dem Löschzug Hüsten und der Löschgruppe Müschede. Das Übungsszenario sah vor, dass in einem Gebäudetrakt ein Zimmer und Teile eines Flurs auf Grund eines Brandes verraucht waren,...

1 Bild

Küchenbrand in Neheim endet glimpflich

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 13.06.2015

Neheim. Am frühen Morgen des 13. Juni wurden die Hauptwachen Neheim und Arnsberg, der Löschzug Neheim sowie der Rettungsdienst um kurz nach vier Uhr zu einem Küchenbrand in der Neheimer Burgstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten die Bewohner der Wohnung das Feuer bereits gelöscht, wobei sich ein Bewohner eine leichte Rauchgasvergiftung zugezogen hatte. Anschließend begab sich dieser auf den...

9 Bilder

Arnsberger Jugendfeuerwehrleute beweisen Teamgeist bei 24 Stunden-Übung

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 09.06.2015

Oeventrop. Am Abend des 05. Juni trafen sich 15 Jugendfeuerwehrmänner und eine Jugendfeuerwehrfrau zusammen mit sechs Ausbildern zur diesjährigen 24 Stunden-Übung der Arnsberger Jugendfeuerwehr am Gerätehaus des Löschzugs Oeventrop, dessen Räumlichkeiten auch als Quartier für die Nachwuchs-Brandschützer dienten. Diese Übung bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, in mehreren realistischen Übungs-Szenarien ihre bereits...

4 Bilder

Arnsberger Feuerwehr unterstützt Dies Internationalis

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 30.05.2015

Informationen zu Rauchmeldern in mehreren Sprachen angeboten Neheim. Den Dies Internationalis, das Fest der Kulturen in Arnsberg, nutzte am Samstag, den 30. Mai die Arnsberger Feuerwehr, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und Informationen zum häuslichen Brandschutz anzubieten. Wieder fanden zahlreiche Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen den Weg auf die Neheimer Marktplatte, die erneut Schauplatz dieses...

1 Bild

Sirenen rufen Basislöschzug 2 zum Einsatz nach Arnsberg-Gierskämpen

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 25.05.2015

Arnsberg. Am Nachmittag des 24. Mai heulten in Arnsberg die Sirenen und riefen die Feuerwehr zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in der Breslauer Straße in Gierskämpen. Per Notruf war der Feuerwehr-Leitstelle in Meschede eine Rauchentwicklung aus einer dortigen Wohnung gemeldet worden. Diese alarmierte daraufhin umgehend die Hauptwachen Arnsberg und Neheim, den Basislöschzug 2 mit den Einheiten aus Arnsberg und...

7 Bilder

Einsatzkräfte üben den Ernstfall am Arnsberger Altstadttunnel

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 21.05.2015

Arnsberg. Am Abend des 20. Mai übten die Einsatzkräfte des Basislöschzugs 2 mit den Einheiten aus Arnsberg, Breitenbruch und Wennigloh gemeinsam mit dem Rettungsdienst im Rahmen einer sogenannten Alarmübung die Bewältigung eines Unfallereignisses im Arnsberger Altstadttunnel. Die Richtlinien für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln schreiben im Abstand von jeweils vier Jahren eine Vollübung und jedes Jahr eine...

5 Bilder

Mehrere Mitarbeiter nach Verpuffung über Drehleiter gerettet

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 20.05.2015

Erfolgreiche Großübung der Arnsberger Feuerwehr bei der Firma Perstorp Bruchhausen. Das Werk Arnsberg der Perstorp Chemicals GmbH am Nachmittag des 11. Mai um 14:30 Uhr, das Thermometer zeigt 20 Grad: Zwei Werks-Mitarbeiter befinden sich in rund 25 Meter Höhe auf einer Arbeitsbühne und überprüfen eine sogenannte Destillationskolonne. Während dessen tritt abseits dieser Arbeiten an einer anderen Stelle der Anlage Methanol...

2 Bilder

Brandschutztag mit den Neheimer Kitas beim Löschzug Neheim

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg-Neheim | am 14.05.2015

Neheim. Am Samstag, den 09. Mai trafen sich rund 65 Kinder aus den Kindergärten in Neheim und Bachum zur Brandschutzerziehung an der Neheimer Feuerwache. Sie wurden begleitet von Erzieherinnen und einigen Eltern, die sich ebenfalls für dieses besondere Angebot der Feuerwehr interessierten. Die Veranstaltung war vom Brandschutzerzieher-Team des Löschzugs Neheim in Form einer Stationsausbildung vorbereitet worden. Hierbei...

5 Bilder

Bezirksregierung Arnsberg besucht Fernmeldedienst der Arnsberger Feuerwehr

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 13.05.2015

Arnsberg. Die Informations- und Kommunikationseinheit (IuK-Einheit) der Bezirksregierung Arnsberg hat am 12. Mai eine externe Ausbildungsveranstaltung beim Fernmeldedienst der Feuerwehr der Stadt Arnsberg durchgeführt und dies mit einer Sprechfunk-Übung verbunden. Aufgabe der IuK-Einheit ist es, den Krisenstab des Hauses im Einsatzfall mit allen wichtigen Informationen zum Lagebild zu versorgen und Meldungen an...

1 Bild

Arnsberger Feuerwehr bekommt 13 frisch ausgebildete Einsatzkräfte

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 10.05.2015

Arnsberg. In den vergangen Wochen wurde in Arnsberg die diesjährige Auflage des Feuerwehr-Grundlehrgangs „Truppmann 2“ durchgeführt. 13 Teilnehmer, darunter drei Feuerwehrfrauen und ein Angehöriger der Betriebsfeuerwehr Perstorp, haben in 66 Unterrichtsstunden verteilt auf 3 Wochen mit diesem Lehrgang ihre feuerwehrtechnische Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Behandelt wurden in diesem Lehrgang u. a. Themengebiete...

5 Bilder

15 Arnsberger Feuerwehr-Einsatzkräfte beginnen ihre Grundausbildung

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 10.05.2015

Neheim. An dem diesjährigen Truppmann 1-Lehrgang, welcher den Beginn der Feuerwehr-Grundausbildung darstellt, nahmen in der Zeit vom 13. April bis zum 09. Mai insgesamt 15 Feuerwehrangehörige aus dem Stadtgebiet Arnsberg erfolgreich teil - darunter auch ein Angehöriger der Feuerwehr Sundern und drei Frauen. Zahlreiche Lehrgangs-Teilnehmer waren zuvor aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen worden. Dies...