"Fracking ganz verbieten"

Nachdem nun das Gutachten zum Thema Fracking vorliegt, ist plötzlich das nein zum Fracking verschwunden. Jetzt heißt es, unter strengen Sicherheitsauflagen wäre man nicht abgeneigt, laut einiger Pressemitteilungen. Beim Fracking lässt sich das Risiko aber leider nicht ausschließen. Denn 70 % des Frackingwassers verbleiben im Erdreich und 30 % müssen verklappt werden dies geschieht ebenfalls im Erdreich. Wohin sich diese schreckliche chemische Lösung ihren Weg bahnt ist völlig ungewiss und somit ein Risiko. Ich möchte alle Bürgerinitiativen gegen Fracking aufrufen an ihrer Arbeit fest zu halten, denn sonst gerät die Sache Fracking in Vergessenheit und ist plötzlich all gegenwärtig. Wer sonst noch Lust gegen Fracking zu arbeiten kann dieser Gruppe selbstverständlich jeder Zeit beitreten. Wir brauchen sauberes Wasser auch in Zukunft, denn Wasser ist eins der wertvollsten Güter die wir besitzen.

1 Bild

Nachgefragt, nachgehakt .... ich fragte Michael Bay, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Pressesprecher von Bündnis 90/Grüne im Stadtrat von Kleve und Mit-Autor beliebter Krimis 5

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 02.12.2017

Das Ratsmitglied von Bündnis 90/Grüne im Stadtrat der Kreisstadt Kleve kenne und schätze ich seit langem. Michael gilt für mich als kantig, ehrlich, verläßlich und tolerant, offen für andere Meinungen und streitbar für das Wohl der Menschen im Land. Wir tauschen oft unsere Meinungen aus, die sich nicht immer gleichen, verlieren jedoch nie die Achtung und den Respekt voreinander. Bei einem Kamingespräch fragte ich ihn nach...

1 Bild

Kreis Klever Grüne fordern Stopp der Abschiebungen nach Afghanistan 5

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kleve | am 24.04.2017

„Unerträglich und unmenschlich“ zeigt sich Birgitt Höhn empört über den am Montag, 24.April angesetzten Abschiebeflug nach Afghanistan. Auch aus NRW sind neun ausreisepflichtige afghanische Flüchtlinge angemeldet. „Wir Grüne fordern in NRW einen sofortigen Abschiebestopp für Afghanistan. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Innenminister Ralf Jäger müssen handeln. Trotz der Appelle von Kirchen und Verbänden, trotz der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Özlem Demirel kommt nach Geldern 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Emmerich am Rhein | am 25.03.2017

Die Nr. 1 der Landesliste NRW zur Landtagswahl der Partei DIE LINKE kommt am Samstag, 8. April 2017 zwischen 11 und 13 Uhr zu einer Infoveranstaltung nach Geldern. Sie ist ebenfalls Sprecherin des Landesverbandes DIE LINKE. NRW und will am 14. Mai mit vielen anderen Genossinnen und Genossen wieder in den Landtag NRW einziehen. Auf dem Markt in Geldern wird sie zu ihren Kernthemen Bildung, Einsatz gegen Rassismus und...

1 Bild

CETA: Ein schwarzer Tag für Europa

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Emmerich am Rhein | am 15.02.2017

Pressemitteilung Europaabgeordneter Fabio De Masi (DIE LINKE.) Straßburg, 15. Februar 2017 "Die Große Koalition steht noch und hat das Konzernschutzabkommen mit Kanada durchgewinkt. Das ist ein schlechter Deal und ein schwarzer Tag für Europa. Aber CETA kann noch in den EU-Staaten verhindert werden", kommentiert der Europaabgeordnete für Hamburg Fabio De Masi (DIE LINKE.) das heutige Votum des Plenums des...

1 Bild

Große Koalition betreibt Lohndumping

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Düsseldorf | am 14.09.2016

Pressemitteilung von Sahra Wagenknecht vom 13.09.2016 "Die Bundesregierung missbraucht Steuermittel in Milliardenhöhe, um hunderttausende prekäre Beschäftigungsverhältnisse verdeckt zu subventionieren“, erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Sahra Wagenknecht, zur medialen Berichterstattung über die rund 10 Milliarden Euro, die jährlich an sogenannte Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften mit mindestens einem...

1 Bild

State of the Union: Juncker - Lost in Translation? 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 14.09.2016

Pressemitteilung Europaabgeordneter Fabio De Masi (DIE LINKE.) Straßburg, 14. September 2016 State of the Union: Juncker - Lost in Translation? Der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) erklärt zur State of the Union Rede des Präsidenten der EU-Kommission Jean-Claude Juncker: "Der alte, müde Mann Juncker ist ein Symbol für die schlechte Verfassung der EU. Er verspricht nicht mehr, sondern ein besseres...

12 Bilder

Tag des offenen Denkmals .... 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 11.09.2016

Tag des offenen Denkmals - hieß es überall in den Ankündigungen. Ich dachte, fahr mal zur Burganlage Boetzelaer, gelegen an einem alten Rheinarm in typisch niederrheinischer Landschaft .... Viele Menschen begaben sich heute per Fahrrad, mit dem Auto oder mit den Wanderschuhen bei strahlendem Sonnenschein in diese Festungsanlage. Selbst gemachte Kuchenspezialitäten aus eigenem Obstanbau, frischer Kaffee und kühle...

21 Bilder

Gespräch(e) im Park .... heute: Frau Margret Voßeler (CDU), Mitglied des Landtages von Nordrhein-Westfalen 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 09.09.2016

Frau Voßeler kommt gern zu den Menschen, auch zu den Bewohnerinnen und Bewohnern in den Pflegeheimen. Sie ist eine echte Niederheinerin aus Issum, setzt sich für das Ehrenamt ein, engagiert sich für Landjugend- und Landfrauenbewegung, fördert den deutsch-französischen Jugendaustausch .... Als heimatverbundene Politikerin ist sie tätig in verschiedenen Ausschüssen wie beispielsweise im Ausschuss für Familie, Kinder und...

1 Bild

Vier Fragen an .... heute: Claudia Roth, MdB und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 07.09.2016

Schwerpunkte in der Politik sind für Claudia Roth unter anderem die Menschenrechte, die Humanitäre Hilfe sowie Bürgerrechte, Klimaschutz, Demokratie und Politik gegen Diskriminierung von Menschen. Die überzeugte Grüne und praktizierende Demokratin Claudia Roth war gern bereit, meine vier Fragen zu beantworten. 1. Frau Roth, ich persönlich sehe in der AfD eine große Gefahr für Demokratie und Mitmenschlichkeit in unserer...

1 Bild

Treibende Kraft für ein Bündnis für Frieden und soziale Gerechtigkeit 6

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Düsseldorf | am 06.09.2016

Positionspapier von Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch vom 30. August 2016 02.09.2016 Jahrzehntelang haben die meisten Menschen optimistisch in die Zukunft geschaut. Wie selbstverständlich gingen sie davon aus, dass ihre Kinder einmal besser leben werden als sie selbst. Das ist vorbei. Die neoliberale Politik von CDU/CSU, FDP, SPD und Grünen hat diesem gesellschaftlichen Optimismus die Grundlage entzogen. Zuversicht...

1 Bild

Gut .... 6

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 06.09.2016

Buddha soll einmal - frei übersetzt - gesagt haben: Es genügt nicht und bringt auch keinen Nutzen, wenn man nur ein guter Mensch ist .... man muss auch aktiv werden und etwas tun ....

25 Bilder

Radfahren durch ein rechtsrheinisches Paradies .... Auen, Wiesen, Deiche .... 7

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Rees | am 06.09.2016

Mal kurz auf die andere Rheinseite nach Rees, einer sehr schmucken und immer wieder einladenden, historischen Stadt am Rhein. Von hier führte uns eine ausgiebige Radfahrt über Deiche, vorbei an alten Rheinarmen, über stillgelegte Eisenbahngleise, durch beschauliche Ortschaften bis hin zum Schmuckstück Bislich, einem Ort mit Dorfcharakter direkt am Rhein, gegenüber der Römerstadt Xanten .... Bislich, ein Ort mit vielen,...

1 Bild

Vier Fragen an .... heute: Joachim Herrmann (MdL), Staatsminister den Innern, für Bau und Verkehr des Freistaates Bayern 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 05.09.2016

Joachim Herrmann ist bekannt dafür, dass er klare und offene Worte benutzt, die man bei anderen Politikern des öfteren vermisst. Als Innenminister des flächenmäßig größten Bundeslandes Bayern liegt es ihm am Herzen, die Sicherheit der Bürger optimal zu gestalten. Aus diesen Grund trägt auch die Rekordeinstellung bei der bayerischen Polizei seine Handschrift. Gerne war der Staatsminister aus dem Süden der Republik bereit,...

1 Bild

Europaabgeordnerter Fabio de Masi DIE LINKE informiert .... 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Düsseldorf | am 02.09.2016

Terminankündigung Europaabgeordneter Fabio De Masi (DIE LINKE.) Brüssel, 2. September 2016 Progressive Caucus: Pressekonferenz von Sozialdemokraten, Linken und Grünen gegen CETA Der Progressive Caucus hat das Vergnügen, Sie zu einer Pressekonferenz im Vorfeld seiner ersten öffentlichen Veranstaltung "CETA, TTIP: two sides of the same coin?" mit hochrangigen Vertreter/innen aus Politik, Wissenschaft und...

1 Bild

Das Team vom Niederrhein dreht weiter .... 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 02.09.2016

Ich möchte Euch nur kurz in Kenntnis setzen, dass das Niederrhein-Team seit einigen Wochen Filme über den Niederrhein dreht, Filme über historische Stätten wie Burgen, Schlösser, Herrensitze, Kirchen, Klöster, Wasser- und Windmühlen, über den Niederrhein als Kulturgut wie z. B. über niederrheinische Gerichte - aber auch über Soziales am Niederrhein. Fertig gestellt wurden bisher fünf Filme, Filme über die Burganlage...