Freunde der ἀρχαῖος λόγος lógos und Altertümer

Menschen, deren Hinterlassenschaften wie Gebäude, Kunstwerke, Gerätschaften und Werkzeuge, alle Hinterlassenschaften interessieren uns. Funde, Ort, Lage und Alter lassen uns zu Erkenntnissen kommen über vergangene Kulturen, über uns. Die Geschichte der Menschheit von den ersten Steinwerkzeugen vor 2,5 Millionen Jahren bis hin zur Neuzeit. Die Suche nach Antworten, in der Erde verborgen, in alten Gemäuern versteckt, in staubigen Archiven vergessen.
"Erkläre die Vergangenheit, erkenne die Gegenwart, sage die Zukunft voraus."
(Hippokrates von Kos)

13 Bilder

Weeze: Grabungsbesichtigung fränkischer Friedhof Knappheide 2

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Weeze | am 22.11.2017

Für eine Grabungsbesichtigung hätte das Wetter nicht schlechter sein können; Regen, aufgeweichter Boden, matschig und glitschig und etliche Gruben füllten sich allmählich mit Wasser. Umso erstaunlicher, dass sich bereits bei Beginn der Besichtigung um 13 Uhr schon rd. 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger einfanden und der Besucherstrom auch nicht wirklich nachließ. Die Außenstelle Xanten des LVR-Amtes für...

2 Bilder

Besichtigung der Ausgrabung eines fränkischen Friedhofs (6.-8. Jh. n. Chr.) in Weeze-Knappheide 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Weeze | am 10.11.2017

Viele Radfahrer und Spaziergänger werden sich schon gefragt haben: Was ist denn in der Kiesgrube der Firma Teunesen in Knappheide gefunden worden, dass die Archäologen dort so lange arbeiten? Die Antwort ist: Ein fränkischer Friedhof aus dem frühen Mittelalter. Die Toten sind meist in Holzsärgen bestattet und mit ihrem Schmuck (Perlen, Gewandspangen) bzw. Waffen (Schild, Schwert, Speer) beigesetzt worden. Ab dem 8....

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Kreisverkehr Bedburg-Hau: „ad punctum Bedburgiensis“ um diesen Punkt herum 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 03.11.2017

 Schon seit den Römern war die Gegend um Bedburg ein Dreh- und Angelpunkt und nach der Gründung des Prämonstratenser-Kloster Bedburg wurde dieser Punkt mit „ad punctum Bedburgiensis“ umschrieben. Ad punctum = zu dem Punkt, an dem Punkt, auf dem Punkt. Die St.-Markus-Kirche, die als einziger Bau des Prämonstratenser-Kloster übrig blieb, liegt „ad punctum Bedburgiensis“. "Bedburg liegt am sogenannten Pünt", so zu...

4 Bilder

Reformation ein Feiertag? Das war nicht immer so - es brauchte 500 Jahre 1

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Goch | am 31.10.2017

Die Reformation, die Spaltung der Christenheit führte auch zu zahlreichen Konfessionskriegen, vom Bauernkrieg über die Hugenottenkriege und gipfelte im Dreißigjährigen Krieg. Die Reichsstädte und Fürsten bestimmten den Glauben nach dem Motto: „wessen Land, dessen Glaube“. Tod und Vertreibung waren die Folgen. Die von Martin Luther ausgelöste Reformbewegung spaltete sich in verschiedene protestantische Kirchen auf, in...

62 Bilder

Schloss Nordkirchen 5

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 07.10.2017

Das Schloss Nordkirchen ist eine barocke Schlossanlage im südlichen Münsterland und liegt gut 25 Kilometer von Münster entfernt. Sie liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Nordkirchen im Nordrheinwestfälischen Kreis Coesfeld. Das denkmalgeschützte Wasserschloss ist die größte und bedeutendste Barockresidenz Westfalens und wird aufgrund seiner Ausmaße und architektonischen Gestaltung auch als das „Westfälische Versailles“...

56 Bilder

Schloss Bodelschwingh (Dortmund) 7

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 26.09.2017

Rückblick auf das Event Garten-Flair. Ein tolles Event mit außergewöhnlichen, kulinarischen Verwöhnungen. Hier bekommt der Gaumen einen Schmaus und jeder Gartenfreund findet hier außergewöhnliche Dinge die er zwar nicht braucht aber unbedingt haben will ,weil sie so schön sind. Auch für Mode- und & Schmuckfreunde ist das Garten-Flair ein gefundenes Fressen. Wer sich nächstes Jahr selbst davon überzeugen will, solltes es...

32 Bilder

Ritterfest auf Schloss Westhusen (Dortmund) HEUTE & MORGEN !!!! 2

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Dortmund-West | am 02.09.2017

Schloss Westhusen (Dortmund) Hat ein tolles Mittelalterfest !!! Wer am Samstag den 02.09.2017 und Sonntag den 03.09.2017 noch NIX vor hat.. der kann dort ja mal vorbei schauen... der Eintritt ist Frei !!!!  Schloss Westhusen (Dortmund) Ein kleines Schlösschen welches sich aus einem Herrenhaus und 2 östlichgelegenen Wirtschaftshäusern zusammensetzt. Das 2 geschossige Herrenhaus ruht auf 350 Eichenholzpfählen. Es ist...

27 Bilder

Das Heimathaus in Memleben - Sommerfest 2017 ! 4

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Düsseldorf | am 23.08.2017

Das Heimathaus in Memleben - zum Sommerfest 2017 ! Das Heimathaus ist ein einfaches aber geschichtsträchtiges Tagerlöhnerhäuschen aus dem 19.Jahrhundert das aus dem Ortsbild nicht "wegzudenken" ist ! Die älteste Erwähnung des Hauses findet sich im Grundbuch aus dem Jahre 1872. Von der letzten Besitzerin Frau Witzlau erwarb der Partnerverein Wendelstein/ Schwarzachtal 1994 das Gebäude,dieser überließ dem Heimatverein...

1 Bild

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Wir sind nicht der Stadtspiegel und schon gar nicht am Niederrhein! 53

Seit einigen Wochen fällt mir auf, egal welche Stadt ich im Lokalkompass aufrufe, es erscheint immer das Logo des Stadtspiegels Wattenscheid, das kann nicht im Sinne des Verlages sein. Ich fände es passend wieder mal das Logo das Klever Wochenblattes und des Stadtanzeigers Emmerich zu sehen! So wie es immer gewesen ist.

2 Bilder

Australien Terrier-Hündin „Ziwa“ wird seit dem 28. Mai vermisst. 1

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 16.06.2017

Die Hündin flüchtet aus Panik vor den Angriffen von zwei anderen Hunden. Dies geschah bereits am 28. Mai (7:30 Uhr) im Rosendaler Wald (Schneppenbaum) und fand bis heute nicht zu ihrer Familie zurück. Ziwa ist ca. 27 cm groß, rotbraun mit schwarzer Decke und trägt ein Halsband mit einem Chip. Die Hündin wurde bereits an verschiedenen Orten gesehen, teils weit auseinanderliegend, z.B. in Moyland am Kreisverkehr, an der Alten...

30 Bilder

Paltrockmühle Gatterstädt zum Mühlentag 2017 ! 4

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Düsseldorf | am 08.06.2017

Paltrockmühle Gatterstädt zum Mühlentag 2017 ! Anlässlich des Deutschen Mühlentages wird Querfurt um eine Attraktion reicher. Ein ausgeschildeter Radrundweg von 17km Länge führt vom Markt in Querfurt, vorbei an der Burg zur Bockwindmühle nach Leimbach, weiter zur Turmwindmühle in Lodersleben und abschließend zur über 250 Jahren alten Paltrockwindmühle in Gatterstädt. Ein idealer Ausflug für die ganze...

38 Bilder

Die Holländer Mühle - Lodersleben zum Mühlentag 2017 ! 3

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg | Düsseldorf | am 07.06.2017

Die Holländer Mühle - Lodersleben zum Mühlentag 2017 ! Turmwindmühle, erbaut 1859, 1874 nach Brand neu aufgebaut, seit 1894 im Familienbesitz. Haube mit doppelter Windrose 1997 restauriert, 2014 Anbau eines Rutenkreuzes mit verkürzten Flügeln und offenen Gattern,Metallflügelstümpfe ersetzen die früheren Jalousieflügel. Mühlentechnische:Einrichtung (Stand: 1930er Jahre) ist vollständig erhalten: Königswelle, Schrotgang...

1 Bild

Neukirchen-Vluyn - Emmerich - Kleve: Fritz van Rechtern 102

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Moers | am 01.06.2017

Nun ist es bald so weit! Fritz verläßt uns in Richtung Soltau. Ich wünsche Ihm und seiner Familie alles das, was er sich vorgenommen hat und seiner Frau viel Gesundheit. Christian

1 Bild

We are Manchester 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 23.05.2017

Grief and horror Trauer und Entsetzen

1 Bild

Emmerich - Kleve - Goch: Wochenende und was dann? 36

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 05.05.2017

Guten Abend zusammen, ich wünsche Euch ein schönes, gemütliches, erlebsames, Wochenende. Was macht Ihr schönes ... habt Ihr was bestimmtes vor? Lasst es mich wissen!