Ganz besondere Menschen

Hallo ihr Lieben!
Einige habe ich schon vorgestellt von den Menschen, die mir am Herzen liegen, ob sie nun noch leben, oder schon gestorben sind. Sicher kennt ihr auch welche die es Wert sind vorgestellt zu werden, daher möchte ich diese Gruppe bilden und lade herzlich ein hier über sie zu reden.

1 Bild

Weise Worte! 5

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 25.02.2018

Manchmal höre ich, wenn ich mich am Morgen zurecht mache die Christliche Sendung "Augenblick mal". Heute handelte die Geschichte von einem Blinden. Zwei Freunde beobachteten den Mann, der vor seinem leeren Hut saß. Ein Schild stand daneben, auf dem stand: "Blind seit der Geburt." Achtlos gingen die Menschen vorbei. Einer der beiden Männer nahm das Schild und schrieb etwas auf die Rückseite. Er stellte es wieder auf und...

1 Bild

Vermisst, seit 2 Jahren 16

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 21.01.2018

Wo sind sie, wer hat sie gesehen??????? Seit 2 Jahren haben sie uns nicht mehr besucht, dabei nehme ich an Segen mit, was ich bekommen kann. In Langenbochum habe ich sie in diesem Jahr gesehen, mit einem entzückenden winzigen König. Habt ihr uns auf dem Nordring vergessen? Bitte kommt doch im nächsten Jahr mal wieder vorbei, wir wollen auch ganz artig sein. VERSPROCHEN!

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Weihnachtsgottesdienst im Gertrudis-Hospital

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 21.12.2017

Der Weihnachtsgottesdienst im Gertrudis-Hospital findet in diesem Jahr wieder am 2. Weihnachtstag um 10.30Uhr in der Kapelle statt. Den Gottesdienst hält die Krankenhaus Pastorin Frau Anke Demmig-Knudsen. Der Chor wird diesen Gottesdienst begleiten unter der Leitung von Pfarrer Korte. Wir feiern mit Abendmahl (Traubensaft). Alle sind hierzu ganz herzlich eingeladen, auf das die Kapelle voll werde. 

1 Bild

Totensonntag 3

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 26.11.2017

6 Bilder

Nonnen im Zeitalter der Ökumene 3

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 21.11.2017

Nonnen und Ökumene Ordensschwestern tauchen in der Öffentlichkeit allgemein immer seltener auf. Die Gelegenheit, Fragen zu stellen, bietet sich im Alltag nicht so oft. So bleibt evtl. eine Barriere oder Blockade… Ich bin im Besuchsdienst der evangelischen Kirche im Gertrudis-Hospital immer wieder mit Ordensschwestern zusammen, die dort beschäftigt sind. Und ich arbeite wunderbar mit ihnen zusammen und habe – wie sie - ...

2 Bilder

Lokalkompass verbindet 7

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 28.09.2017

Einfach unglaublich, was mir in der Zeit, da ich hier schreibe alles geschehen ist. Erinnert ihr euch noch an meinen Bericht unter dem Motto: Ganz besondere Menschen? Dort habe ich an meinen unvergessenen Hausarzt erinnert. http://www.lokalkompass.de/herten/leute/dr-hartmut-schieferdecker-d736672.html Als wir vor einiger Zeit unseren Krankenhaus Dienst verrichteten, klingelte das Handy meines Mannes. Eine Nummer aus...

2 Bilder

Freudenschreck, Post vom Bürgermeister 16

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 10.09.2017

Vor einigen Tagen kam mein Mann herein und winkte mit einem Brief. "Post für dich", meinte er und zwinkerte mir grinsend zu. Freudig nahm ich den Brief entgegen, wer hatte denn da an mich gedacht in einem Zeitalter in der selbst meine Tochter mir nur eine Mail gesendet hatte? "Vom Bürgermeister", klärte mein Mann mich auf. Nun stutzte ich aber, vom Bürgermeister? Noch nie hatte mich ein Bürgermeister angeschrieben. Dann...

1 Bild

Gottesdienst, Samstag den 05.08. im Gertrudis-Hospital

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 03.08.2017

Herten: Gertrudis-Hospital Westerholt | Am Samstag dem 05.08.2017 findet im Gertrudis-Hospital in Herten-Westerholt um 10.30Uhr der evangelische Gottesdienst mit Abendmahl (Traubensaft) statt. Dazu laden wir ganz herzlich ein. Die Predigt hält die Krankenhaus Pastorin Frau Demmig-Knudsen. Jeder der teilnehmen möchte ist ganz herzlich eingeladen. Der Chor wird auch dabei sein.

1 Bild

LK ermöglicht Kontakt nach einem halben Jahrhundert 8

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 23.07.2017

Es ist beinahe nicht zu glauben. Vor einer ganzen Weile habe ich dieses Bild hier eingesetzt. Es zeigt mich in einer Kur auf der Insel Borkum. Damals war ich elf Jahre alt, es war 1963. Die Dame vorn war unsere Erzieherin, Fräulein Hella. Vor einer Weile klingelte am Sonntag Abend unser Telefon. Der Anruf kam aus einer Stadt, aus der wir viele Verkaufs anrufe bekommen hatten, ich ignorierte ihn. Danach klingelte das Handy...

16 Bilder

Besuch beim Imker 11

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 11.07.2017

Man sagt: Wenn die Bienen sterben, stirbt auch der Mensch. Nun ist es tatsächlich so, wie mir Assinghausens Imker Herr Haaben versicherte, das viele Bienenvölker aussterben. Als ich auf dem Assinghausener Rosenfest nun seinen liebevoll gestalteten Stand fand, konnte ich nicht umhin ihn zu bitten uns ein Interview zu gewähren und er erklärte sich freundlicher Weise dazu bereit. Heute war es dann soweit, mit etwas...

2 Bilder

Dankeschön 10

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 24.06.2017

Heute hatte ich Post im Briefkasten. Vielen herzlichen Dank Fritz von Rechtern für die nette Überraschung

2 Bilder

Nanu?! 8

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 02.05.2017

Man muss nur feste ziehen!

6 Bilder

Ida Kropff-Federath Stiftung 4

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 23.04.2017

Als wir gestern zum Einkaufen in Olsberg waren, sah ich einen herrlichen Torbogen. Neugierig, wie ich nun mal bin lief ich hin um ihn mir genauer zu betrachten. Siehe da, hinter dem Bogen befand sich eine wundervolle Villa. http://www.olsberg-mittendrin.de/index.php/historisches/1799-80-jahre-waisenhaus-kinderheim-jugendhilfe-kropff-federathasche-stiftung

Was haltet ihr davon? 9

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 30.03.2017

http://www.kirche-im-wdr.de/startseite/show/programm/mein-vater-hat-mich-sexuell-missbraucht/">http://www.kirche-im-wdr.de/startseite/show/programm/mein-vater-hat-mich-sexuell-missbraucht/ Gestern hörte ich im Autoradio diesen Beitrag. Zum Schluss sagt die Pastorin, sie habe auf der Beerdigung ihres Vaters öffentlich über seinen Missbrauch an ihr gesprochen. Eigentlich halte ich nichts davon einen Menschen nach seinem Tod...