Hobby-Literatur

Diese Gruppe ist für all' die, die gerne schreiben. Texte, Gedichte, Kurzgeschichten.

Eine Bitte: Stellt hier nur Texte ein, die ihr selber verfasst habt, die also eurer eigenen Feder oder Tastatur entspringen ;-) So bekommen wir auch keine Probleme mit Urheberrechten ;-)

Bitte nutzt diese Gruppe nicht, um politische oder andere heikle Texte zu veröffentlichen! Dafür finden sich sicher passendere Gruppen!

1 Bild

Der kleine Durchzug Lilitu  5

In einer Zeit verheerender Monsterstürme ist es nicht ganz einfach, über den kleinen Bruder des Sturms, den Luftzug, zu schreiben. Auch wenn er auf Grund seines Namens zur Hälfte dem Bereich Eisenbahn zuzuordnen ist, der ja besonders in Gestalt der Dampflok eine nach wie vor unwiderstehliche Anziehungskraft auf unsere Kleinen ausübt. Da ist es ja gerade das Heulen und Pfeifen, das die Kinderaugen blitzen lässt. Dennoch...

1 Bild

Rudolf und Gerlinde (46) – Jamaika  4

Rudolf und Gerlinde, Deutschlands einziges Ehepaar mit gepflegtem Frühstücksgespräch. Früh morgens! Zuhause! Mit Zeitung! Gerlinde: Warum bringst du denn zum Frühstück die Ukulele mit? Rudolf: (singt) „Schön und kaffeebraun sind alle Frau‘n in Kingston-Town…“ Gerlinde: Ja, mir ist da etwas Kaffee auf den Ärmel getröpfelt, wenn du das meinst! Rudolf: Ja, aber wo liegt denn Kingston, meine Liebe? Gerlinde:...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Heiratsanzeige 1874 - oder: Frau für Schweinkram gesucht 7

Gelesen und für interessant befunden: Kettwiger Museum Oktober 2017 Ausgabe Nr. 25 Seite 6 von 6 Ich, Johann Gottfried Feldermann, mache allen unverheiratheten Frauen bekannt, daß ich jetzt gerade 45 Jahre und Wittwer bin und eine Frau suche. Ich will niemand betrügen, daher erkläre ich, daß ich ein nettes Häuschen, mit 2 Acker Landes dabei, bewohne, wofür ich 12 Thaler Miethe bezahle. Ich habe 5 Kinder, davon 4...

25 Bilder

Große Freude bei Herzenswunsch NDRH: Das neue 2. Herzenswunsch-Video "Wenn ich tanzen will" ist da! 15

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Wesel | am 17.10.2017

Eindrücke eines TanzteilnehmersAm Samstag, 14. Oktober, war es soweit: Heute sollte im Kulturspielhaus "Scala" in Wesel der Videodreh zum 2. Herzenswunsch-Video "Wenn ich tanzen will" stattfinden! Nachdem im Mai das 1. Video zum Song "Was wird sein..." im Moritzpark in Kleve erfolgreich fertiggestellt worden war, stand aufgrund der großen Resonanz (das Video wurde zwischenzeitlich über 13.000 Mal aufgerufen) schnell fest -...

In Deutsch schlecht?  5

„Viertklässler sind schlecht in Deutsch.“ Na und? Hauptsache alle anderen sind gut! Deutsch ist das am meisten unterschätzte Fach. Sport da weiß man, ich bin pummelig das wird nix, aber Deutsch ist einfach, denkt man, man ist ja schließlich Deutscher, jedenfalls noch ziemlich oft in manchen Gegenden! Man hält das, was man spricht, für Deutsch, man denkt Deutsch, denkt man. Schreiben tut man zwar außer Einkaufszettel ...

5 Bilder

Im Zwiestreit - Kopf und Herz

Zwiestreit Kopfsache - Herzsache. Denken und Fühlen erlebt Wechselbäder erscheint wie eingetaucht in Feuer und Eis. Einheiten die unentwegt in Bewegung sind reifen, klarer sehen, erkennen anders werten, vervollständigen, umdenken, handeln, weiter voran kommen. Jede Faser des Körpers scheint infiziert vom Bazillus Unbekannt der durch Zellen kriecht, sie vergiftet wie ein Ungeheuer; manchmal...

„Ziege vom Kirchenturm geworfen“ – Ziegenwoche bei Franziskus (5)  1

„Der westspanische Ort Manganeses de la Polvorosa möchte auch dieses Jahr nicht auf seinen Brauch, eine Ziege vom Kirchturm zu werfen, verzichten. Die Dorfbewohner wörtlich: 'Die Ziege wird vom Turm springen. Das steht fest'. Dieses Wochenende haben die jungen Leute, die Ziege aber doch nicht vom Kirchturm geworfen, aus Angst vor einer Geldstrafe von 30.000 Euro. Der Brauch soll aber nachgeholt werden und zwar wenn...

Der verbeamtete Ziegenbock - Ziegenwoche bei Franziskus (4) 2

Ein verbreitetes Narrativ im Zusammenhang mit Ziegengeschichten ist das von dem Ziegenbock, von dessen Einsatz man lebt und der schließlich Beamter wird. Hier reizt wohl der Gegensatz von Zeugungskraft und müdem Beamtentum.  Diese Geschichte stammt aus den "Danziger Nachrichten". Eine gewisse Alma Meier lebte vom Deckgeld ihres gekörten Ziegenbocks und hatte in den "Danziger Nachrichten"ein Inserat aufgegeben,daß...

1 Bild

11.10.1957 - Bundespräsident weiht Mülheimer Stadthalle ein

Warum hat unsere Stadthalle die Adresse: Theodor-Heuss-Platz Nr1? Antwort: Heute vor 60 Jahren weihte Bundespräsident Theodor Heuss, genannt Papa Heuss, die restaurierte Stadthalle wieder ein. Ich habe dazu einen Kommentar von Chird Hardering gefunden, der zu dieser Zeit eine Plattkolumne in der NRZ hatte: ..."Tüschenduar chonnt we-i i' Mölm en chruaten Daag enteege, am älfden Oktower wäd uss aul Stadthalle...

1 Bild

Ziegengedicht - Ziegenwoche bei Franziskus (3) 1

Wir haben schon gesehen, dass die Ziege in Mythen und Märchen stets präsent war. Auch in der Literatur hat sie in Reim und Prosa so manchen Auftritt. Was aber ihre Kompetenz betrifft, einen Film beurteilen zu können, blieb Alfred Hitchcock skeptisch. Ihm wird dieser alte Witz zugeschrieben: Zwei Ziegen stehen auf einer Weide und fressen eine Filmrolle. Als sie fertig sind, sagt die eine zur anderen: "Das Buch war mir...

2 Bilder

Gedenkstätte Durlesbach - Ziegenwoche bei Franziskus (1) 2

In diesem Jahr schaffen wir das nicht mehr. Aber im nächsten Sommer ist ein Besuch der Gedenkstätte in Durlesbach - für das Opfer schwäbischen Geizes einerseits und des Geschwindigkeitswahns moderner Verkehrsmittel andererseits - fest eingeplant. Habe ich doch als Kind ein schweres Geißbocktrauma erlitten. Ich sage nur Meckenbeuren, Durlesbach. Kein Mensch weiß, wie dieses grausame Studentenlied von 1850 Eingang in die...

1 Bild

Rudolf und Gerlinde (14) – An und für sich ...  8

Rudolf ist noch bei der Morgentoilette. Gerlinde ruft ihn zum Frühstück. Gerlinde: Der Kaffee ist durch! An und für sich könnten wir jetzt frühstücken. Rudolf: (ruft zurück) Dann mache ich mich mal auf den Weg! Gerlinde: (nachdem ihr Gatte Platz genommen hat) Na, hast du schön geschlafen? Rudolf: An und für sich schon. Ich habe nur so einen Quatsch geträumt. Unser Herr Nachbar fragte immer wieder: „Ist die Peggy...

1 Bild

Nachttischnotizen - Neue Folge 5

456. Alle Parteien müssen sich die Frage gefallen lassen: Wie kann man in einer Demokratie, in der ja das Volk die Macht hat, die Macht haben wollen? 455. Digitale Bildung. Politiker aller Couleur führen sie im Munde, als sei es etwas, was vor uns liegt, etwas zu Bildendes, das Hoffnung für alle verheißt. Dabei handelt es sich doch um die Beschreibung des beklagenswerten Ist-Zustandes und müsste nur als Rückbildung, ja...

50 Bilder

Schöne Wandertouren: Von Uitkijktoren und Struinroutes gleich hinter der Grenze bei Montferland und an der Mookerschans 22

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 04.10.2017

Ein paar Tipps aus dem Urlaub, nicht nur für die Herbstferien, für Daheimgebliebene. Die Anfahrt von Kleve aus beträgt nicht mehr als zwischen einer halben und einer Dreiviertelstunde. Dann ist man entweder am Wald-Restaurant 't Peeske in Beek im Montferland oder aber beim Wald-Restaurant 't Zwaantje in Mook.  Wandern im Montferland Die Tour im Montferland haben wir schon im Juni gemacht. Zum Aussichtsturm in Stokkum...

1 Bild

...ROT (H) TES GE-ZAPP-EL ... in Bottrop?! 18

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Bottrop | am 04.10.2017

BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER LESEN BÜCHER Zwei Autoren sind einmal wieder mehr unterwegs mit neuen Stücken und mit VIEL HUMOR "Autoren unterwegs" – Lesung mit Musik RENATE R O T H E  und WERNER ZAPP ... mit ihren herrlichen´GESCHICHTEN! Tiefgründiges + Abgründiges + Spannendes + Entspannendes in B O T T R O P ! Il Vinaio next Tuesday... 10.10.17 ab ca. 19.30 Uhr "BEZAHLBARER"...