Kurzgeschichten, Gedichte und mehr

Wer gerne Kurzgeschichten, Gedichte und mehr selbst verfasst und/oder gerne solche liest, liegt mit dieser Gruppe genau richtig :-) Freue mich auf viele interessante, dramatische, lustige und spannende Beiträge!

Foto von Claudia Rothe / PIXELIO
http://www.pixelio.de

28 Bilder

Lokales aus Düsseldorf-Gerresheim - Hier bin ich gerne weil... ich hier so schön entspannen kann! 8

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | vor 8 Stunden, 41 Minuten

Sonntag 13. August 2017 Hier bin ich gerne... Ostpark Spaziergang Nun ist es bald schon wieder 1 Woche her, dass ich am Sonntag bei schönstem Wetter gegen Abend noch eine kleine Runde durch den Ostpark gegangen bin um mit schönen Fotos zurück zu kommen! Der Ostpark befindet sich auf der Grenze zwischen Grafenberg und Gerresheim hier in Düsseldorf und bietet allen, die dort hinfinden viel Ruhe und Erholung! Oft war...

1 Bild

Brombeeren

Jan Kellendonk
Jan Kellendonk | Bedburg-Hau | vor 19 Stunden, 51 Minuten

Den ganzen Tag die Sonne glüht und abends wärmt der Stein Schon manche Frucht ist reif genug doch andre sind noch klein Ein Paar der Sommertage noch und regnen soll es nicht Was heute reif, wird heut gepflückt die Besten die sind Dein

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Aus drei mach eins - Lecker Suppe!!! 16

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | vor 1 Tag

Gemüsesuppe 16. August 2017 Frisch gekocht! Eben habe ich mir eine leckere Gemüsesuppe gekocht und davon 2 Teller voll leergefuttert... manno, war die lecker!!! Aus den Zutaten auf dem Bild und etwas Olivenöl, Chili, Salz, Pfeffer, Ingwer und Koblauch war sie im Schnellkochtopf mit Schälen, Kleinschnibbeln und Kochen in 40 Minuten fertig! Das habe ich mit meinem Gemüse gemacht, von dem ich in diesem...

49 Bilder

Lokales aus Bottrop - Knisternde Erotik mit der wundervollen Maria Mariposa und Mike Gromberg 15

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Bottrop | vor 2 Tagen

* Bottrop 15. August 2017 Nacktschmecken Maria Mariposa und Mike Gromberg moderiert von Harry Michael Liedtke Es war einmal... so fangen Märchen an! An einem eigentlich ganz gewöhnlichen Dienstagabend befanden sich einige Menschen in der nicht unbekannten Weinhandlung Il Vianio in Bottrop auf einmal mitten drin! Mitten in "Märchen" die so oder ähnlich auch durchaus hätten wahr sein können! Harry...

5 Bilder

TRÄUMEN auf SPANISCH 9

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Süd | vor 3 Tagen

ESSENER GITARREN-DUO Philharmonie ESSEN, Juni 2017 Bernd Steinmann & Stefan LOOS ( seit 1990) http://www.essenergitarrenduo.de/index.htm Gitarren-Klänge sind für mich wie sicher für viele andere Musik-Freunde auch, unverzichtbar in nahezu jeder Musikrichtung! Auch meine Jüngste mag die GITARRE als Musikinstrument besonders, versucht sich an der E-Gitarre. Zusammen mit ihr und meiner Mutter plante ich dann, wieder...

2 Bilder

Daphne im Wind, Bronze von Iris Le Rütte

Jan Kellendonk
Jan Kellendonk | Bedburg-Hau | vor 3 Tagen

Ein pochend Herz das spürt sie nicht so wie noch auf der Flucht In Daphne strömt nur träger Saft Apollo nach ihr sucht Er flicht den Kranz aus Lorbeerblatt und ehrt die Nymphe so Im Schicksal beide sind vereint von Eros heimgesucht Während Narziss, der Sohn eines Flussgottes, heute in aller Mund ist, bleibt das Schicksal der Daphne, Tochter eines anderen Flussgottes, weitgehend unbekannt. In der griechischen...

18 Bilder

Lokales aus Wesel - Sehenswürdigkeiten: Zitadelle, Yachthafen, alte Eisenbahnbrücke und ein Eis 23

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Wesel | vor 3 Tagen

Wesel 22. Juli 2017 Wohlfühlorte Hier bin ich gerne weil... Überall da, wo Wasser ist, alte Gemäuer (für die interessiere ich mich besonders) und natürlich auch Natur, da fühle ich mich besonders wohl! So wird es keinen wundern, dass es mir in Wesel am Rhein, an der alten Zitadelle und am Yachthafen ganz besonders gefallen hat! Denn das sind so Orte, wo man die Seele baumeln lassen kann und neben dem...

1 Bild

Krähe auf einem kahlen Ast

Jan Kellendonk
Jan Kellendonk | Bedburg-Hau | vor 4 Tagen

Die Krähe fliegt frühmorgendlich zum hohem kahlen Ast Das erste Licht aufs Federkleid sie gönnt sich eine Rast Sie putzt sich kurz und schreit mal laut nur Echo Antwort gibt Sie fliegt davon und sucht den Schwarm den sie grad hat verpasst

5 Bilder

Rätselspass mit Bruni - Wo bin ich hier??? - Schönes Wochenende wünsche ich! 38

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 12.08.2017

Wo war ich hier am 12.08.2017 um 18:00 Uhr gewesen??? AUFGELÖST!!! Bitte mitraten! Weitere Bilder folgen! Spätestens morgen! Schönes Wochenende wünscht die Bruni ♥

1 Bild

Trauernde sind Lebenskünstler - und manchmal Pfützenspringer: Mechthild Schroeter-Rupiepers Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat 9

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 10.08.2017

Schon im April diesen Jahres habe ich hier im Lokalkompass die Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper in einem Interview vorgestellt. Den Kontakt hatte ich über Herzenswunsch Niederrhein bekommen, dieser Verein baut unter anderem gerade die Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen hier am Niederrhein auf. Vor kurzem hatte ich mir dann ihr Buch geholt, schon der Titel führt den Leser gleich in medias res. Das...

14 Bilder

Lokales aus Hattingen - Lavendel im Licht und Schatten - Klinikgarten Blankenstein 24

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Hattingen | am 08.08.2017

* Lavendel August 2017 Klinik Blankenstein Einfach mal die Seele baumeln lassen und den Duft von Lavendel und anderen Heilpflanzen in sich aufsaugen... Das konnte ich in diesen Tagen hier in der schönen Klinik Blankenstein! Hier kann ich die Seele baumeln lassen und es wird mir geholfen! Bitte mich zu begleiten! Lieben Gruss an meine Leser von Bruni

1 Bild

Ich war sofort tot!  2

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 08.08.2017

Was vorher geschah: Ich versuchte mit einem roten Ferrari zu entkommen, wurde aber von einer als Stockente getarnten Killerin von hinten erschossen. Was davor geschah: Ich saß bei „Dicken am Damm“ und zupfte gerade an einer Schwarzwälderkirsch, als die „Heinrich-Thöne“ anlegte und sich ein Schwall von Senioren und Senioritas in das Lokal ergoss. Ich versuchte nicht aufzusehen bzw. aus dem Fenster, aber plötzlich...

1 Bild

Hufrechnen - Der kluge Hans

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 05.08.2017

Neulich hatte ich mir von Oskar Pfungst „Das Pferd des Herrn von Osten“ bei -zon bestellt. Es handelt von dem berühmten „klugen Hans“, wobei Hans das Pferd war, nicht Herr von Osten. Der wiederum hieß Wilhelm, wie der damalige Kaiser. Nur die wenigsten werden das Buch kennen, und darauf kommt es mir ja wie immer auch an. Es erschien 1907 im Verlag von Johann Ambrosius Barth. Vierzehn Tage später steckte ein extrem...