Laubenpieper, die Seite für Gartenfreunde.

Hier treffen sich alle die das Gartenleben lieben.
Egal ob auf der eigenen Scholle oder auf dem angemieteten Balkon, ob Bio oder Konventionell, ob Gemüse, Bäume, Sträucher oder Blumen, Hauptsache ihr habt Spaß an der Natur.

31 Bilder

Es ist doch erstaunlich was ein einziger Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen anstellen kann. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 2 Tagen

Ich hoffe ich kann mit dieser Bilderserie etwas Licht, in den grauen und regnerischen Oktobersonntag bringen. Viel Freude beim Betrachten der Motive!

18 Bilder

Der Glückliche ist mit sich und seiner Umgebung einig. 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 2 Tagen

Genießen wir den Herbst, wenn er uns die Gelegenheit bietet. Es ist wunderbar die die Farbenpracht aufzunehmen, die grauen Monate haben wir noch vor uns. Ich wünsche viel Freude beim Betrachten meiner Bilderserie.

Anzeige
Anzeige
15 Bilder

Genießen wir, was der Tag uns beschert! 7

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 3 Tagen

Wer weiß ob solch ein Tag so schnell uns wiederkehrt. Diese fleißigen Insekten entdeckte ich am 19. Oktober 2017 in unserem Garten. Ich hoffe die Sonne meldet sich nochmals. Ein schönes Wochenende sei allen gegönnt!

1 Bild

Tautröpfchen 14

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | vor 4 Tagen

2 Bilder

Gehäuseschnecken (Cornu aspersum) 15

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 18.10.2017

Die Gehäuseschnecken hatte ich in unserem Garten im Chinakohl entdeckt.

4 Bilder

Vorschlag zum Unwort des Jahres 2017: "Buchsbaumzünsler" 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 17.10.2017

Schon einige Jahre setzen dem Buchsbaum Krankheiten und Schädlinge sehr zu. In der Pflanzenwelt zählt der Buchsbaum im Jahr 2017 zumindest hier in NRW, garantiert zu den absoluten Verlierern. Viele Hobbygärtner haben bereits den Kampf aufgegeben und sich für Alternativen entschlossen. Mehrfach wurde hier im Lokalkompass auch schon über dieses Thema berichtet und nach Lösungen und Vorschlägen gesucht. Ein idealer Ersatz zum...

28 Bilder

Pflanzendüfte sind wie Musik für unsere Sinne. 1

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 17.10.2017

Am Sonntag genoss ich den goldenen Herbst in aller Stille im VHS Kräutergarten. Es ist ein besonderes Erlebnis, einmal ganz allein die Herbststimmung vor Einbruch der Dunkelheit zu genießen. Der Duft der Kräuter zu erkunden, einfach nur das leise Rauschen der Birke zu erleben. Traumhaft diese Ruhe und Stille. Viel Freude beim Betrachten der Bilderserie, und noch schöne Stunden mit viel Sonnenschein.

48 Bilder

Die Stille ist das Atemholen der Welt. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Dortmund-Süd | am 17.10.2017

In aller Stille habe ich am Sonntag den goldenen Herbst mit seiner Farbenpracht genossen. Abseits vom Straßenlärm, gibt es Orte die zur Ruhe einladen. Lassen sie sich in diese Oase der Stille einladen und die Vielfalt der Farbenpracht genießen. Ich wünsche allen noch eine erlebnisreiche Woche.

32 Bilder

Hasselt: Torfkuhl Pilze 4

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 12.10.2017

Zu allen Jahreszeiten bietet die Torfkuhl im Rosendahler Wald dem Fotografen spannende Motive. Am Fuße der Eiszeitmoräne, dort wo sich das Wasser in Gräben und einer Torfkuhle sammelt, ausreichend Feuchtigkeit auch in den Sommermonaten vorhanden ist, findet man das ganze Jahr über die etwas anderen Lebewesen, die Pilze. Jetzt im Oktober besonders zahlreich und die unterschiedlichsten Exemplare, von essbar über ungenießbar bis...

14 Bilder

Genießen wir, was der Tag uns beschert.

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 07.10.2017

Wer weiß, ob solch ein Tag uns wiederkehrt. Diesen Augenblick erlebte ich am 5. Oktober 2017. Es ist ein wenig Hoffnung, wie wir am heutigen Tag schöpfen können.

26 Bilder

Wende dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 07.10.2017

Diesen stimmungsvollen Abend durfte ich gestern in meiner Oase der Stille erleben. Ich möchte nicht viele Worte verlieren, ich bitte sie einfach in diese Stimmung einzutauchen. Ich danke für ihr Interesse an meinem Beitrag.

3 Bilder

Der Reiher (Torfkuhl Hasselt) 1

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 06.10.2017

von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) Der Reiher Wenn spazieren geht der Reiher, Denkt er über manches nach: Ob sich's besser fischt am Weiher Oder besser noch am Bach. Endlich hat er sich entschlossen, Geht zum Weiher hin und fischt, Und da weilt er unverdrossen, Bis er einen Fisch erwischt. Warten, das versteht er prächtig, Langeweile kennt er nicht; Was er tut, er tut's bedächtig, Und...