Leiharbeiter/innen

Willkommen sind Menschen die von Leiharbeit betroffen sind und sich ausgenutzt fühlen!

Usere Ziele sollten sein:

-Eine sofortige Überarbeitung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetztes für eine faire Entlohnung der Arbeitnehmer/innen
(gleicher Lohn bei gleicher Arbeit // 11 € Std.).
-Einen besseren Kündigungsschutz.
-Die Abschaffung der sogenannten “Verleihablösesumme“ (wir sind ja nicht im Fußballverein)
-Mehr staatliche Kontrollen in den Betrieben und der Verleihfirmen.
- Garantierte Festübernahme in Betrieben nach mindestens 1 Jahr.
- Nach zwei jähriger Leiharbeit in einem Einsatzort, keine weitere Befristung sondern eine direkte Festanstellung in dem Betrieb.

1 Bild

Ombudschaften

Daniel Gräfe
Daniel Gräfe | Ennepetal | am 26.05.2018

Bürgerantrag nach § 24 GO NRW // Antrag Ombudschaften Antrag: Es wird beantragt, einen Kooperationsvertrag mit dem Verein Ombudschaften NRW in Wuppertal-Elberfeld abzuschließen. Begründung: Es wurden in den letzten Jahren und Monaten weiterhin massive illegale Inobhutnahmen getätigt ohne gültigen Gerichtsbeschluss. Eventuelle Schadensersatzansprüche vor dem Verwaltungsgericht könnten fällig werden. Die...

1 Bild

Die Grundsteuer B gehört wieder gesenkt! 2

Daniel Gräfe
Daniel Gräfe | Ennepetal | am 05.06.2017

Bürgerantrag Grundsteuer B nach § 24 GO NRW Der Rat der Stadt Ennepetal möge den alten Hebesatz der Grundsteuer B wieder auf 485 % zurückführen. Der jetzige Grundsteuerhebesatz B beträgt = 712 %. Das entspricht einer Steigerung um fast 50%. Begründung: Den Ennepetaler Bürgerinnen und Bürgern wurde seitens der Politik und Stadtverwaltung vorgegaukelt die Stadt sei quasi Pleite. Die Politik hat lediglich auf den...