Lokalkompass

Diese Gruppe ist für Aktuelle Themen und Bilder!

Dr. Hartmut Schieferdecker 5

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 19.02.2017

Oft machen wir uns heute Gedanken was mit den Sachen passiert, die wir ins Netz gestellt haben. Heute nun habe ich nach einem Menschen gesucht, der mich sehr beeindruckt hat. Dr. Hartmut Schieferdecker. Als ich 1978 aus Essen hier her gezogen bin, wählte ich ihn als Hausarzt aus und das war goldrichtig. Leider finde ich im Netz nichts mehr über ihn, obwohl er nicht nur als Doktor eine Praxis hatte, sondern auch als Autor...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Eine nette Begegnung 19

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 18.02.2017

Auf einem Spaziergang entlang eines Sees präsentierte sich mir ein Rotkehlchen in allerschönster Pose. Dafür musste ich ihm jedoch versprechen, die Fotos der Welt zugänglich zu machen :-)))

3 Bilder

Um einen Freund zu sehen, ist kein Umweg zu weit. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 18.02.2017

Bei meinem Abendspaziergang begrüßten mich meine alten Bekannten am Weidezaun. Die Enttäuschung war groß, ohne Möhren konnte ich nicht landen. Sie zogen schnell weiter. Ich hoffe sie haben mir die Freundschaft nicht gekündigt. Ich wünsche den Lesern meines Beitrages einen vergnüglichen Sonntag.

9 Bilder

Ich habe ein paar Blumen für dich nicht gepflückt, um dir ihr Leben mitzubringen. 12

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 18.02.2017

Nun ich habe es doch getan, um zum Valentinstag Freude zu bereiten! Sind diese Blüten in der dieser Jahreszeit nicht ein besonderer Glanz, den sie ausstrahlen? Ich wünsche den Lesern meines Beitrages ein erlebnisreiches Wochenende.

4 Bilder

DANKE... für einen SCHÖNEN ABEND! 6

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Nord | am 18.02.2017

"TINTENTRÄNEN" ... wieder lernte ich dazu... ein schönes, interessantes BUCH neu kennen! Gut vorgetragen von zwei (von) mir geschätzten AUTOREN: Gabriele AUTH und MARTIN Halotta... MERCI! abends in Essen... "TINTENTRÄNEN" von Iris KRUMBIEGEL DANKE auch dem " D U O MEJTAR" aus Oberhausen ... ...für einen schönen ABEND sage ich DANKE! SPONTAN, 17./18.02.17 AAT

6 Bilder

Was passierte eigentlich in den Jahren 1888 - 1907 in Billmerich? 4

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 17.02.2017

Den meisten wird es entgangen sein, der erfolgreiche Flug – Fabrikant "Ewald Dietrich Hildebrand" vergrößerte hier seinen Betrieb. Er beschäftigte in Billmerich schließlich 12 Mitarbeiter. Hier entstanden Landwirtschaftliche Geräte, in aller Munde war der Hillebrand Kipp – Pflug! Wer hat den Einsatz dieses Pfluges noch erlebt? Ich bin gespannt was es zu berichten gibt. Ein Original des Pfluges ist noch in Billmerich...

4 Bilder

Es gibt sie schon, die echten Frühlingsboten! 10

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 17.02.2017

Bei meinem heutigen Spaziergang lachten sie mich an! Ich dachte gleich an diese Zeilen: Schneeglöckchen, ei, bist du schon da? Ist denn der Frühling schon so nah? Wer lockte dich hervor ans Licht? Wohl gut er`s eben meint, ...

12 Bilder

Graffiti 16

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 17.02.2017

Die Graffitis habe ich in einer Unterführung fotografieren können.

17 Bilder

Duisburger Rheinbrücken-Ansichten, Nostalgie- und Moderne. 14

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 17.02.2017

Zwei Rheinbrücken zwischen Duisburg-Beeckerwerth und Duisburg-Baerl liegen eng nebeneinander und unterscheiden sich in Alter- Form- und Zweck. Während die Haus-Knipp-Eisenbahnbrücke eine schöne alte gediegene Stahlkonstruktion von 1912 aufweist, ist die Beeckerwerther Autobahnbrücke ( A42 ) eine 1990 erbaute sehr gefällige Moderne. Beide Brücken nebeneinander fügen sich trotzdem sehr harmonisch in die Landschaft ein.

7 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Düsseldorfer Altstadt von den Rheinwiesen in Oberkassel aus gesehen 35

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 17.02.2017

* PANORAMA-Bilder Düsseldorf/Rhein 15. Februar 2017 Bei schönstem Wetter bin ich zwar nicht viele Schritte gelaufen, aber es reichte für diese zwei Beiträge. Der erste berichtete über die Auferstehungskirche in Düsseldorf-Oberkassel der in diesem Beitrag zu bestaunen ist (ansehen)! Und der zweite Beitrag mit einem kleinen 1 Minuten-Video folgt nun hier! Wenn die Sonne scheint und der Himmel so schön...

7 Bilder

Gasthaus zur Erdnuss, täglich geöffnet! 9

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 17.02.2017

Es ist eine große Freude, wenn unsere Wintergäste diese Einladung täglich annehmen. Wir können schon von Stammgästen sprechen: zwei Eichelhäher Paare, ebenso Raben auch eine große Schar Singvögel nahmen diese Futterstelle an. Langsam werden wir nun die Fütterung einstellen, damit sich die Gäste auf eine Eigenversorgung einstellen. Wir haben die Zeit der Fütterung sehr genossen.

1 Bild

Stimmen 1 7

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 17.02.2017

Stimmen 1! Gina war ein hübscher Teenager, doch seit kurzem hatte sie Probleme. Die Stimmen setzen ihr sehr zu. Eigentlich hatte sie es immer genossen, anders zu sein, als die anderen Mädchen. Ginas Urgroßmutter, Tamara, konnte nämlich weissagen und war damals mit einem kleinen Zirkus durch das Land gereist. Ginas Großmutter, Sophia, war im Wohnwagen aufgewachsen. In einem kleinen kaukasischen Dörfchen hatte sie dann...