MEINE HEIMAT, MEINE LIEBE STV HORST - EMSCHER

Es gibt viele Fußballvereine oder andere Vereine die man nicht Vergessen kann.
Mit denen man alt geworden ist.
An diese Vereine, Verbänden oder Menschen soll hier Erinnert werden.
Wer Lust hat kann dazu Beitragen das an vieles Erinnert wird.
in diesem Sinne Glück auf!

Ein Fußballverein den man nie vergißt: MEINE HEIMAT, MEINE LIEBE STV HORST - EMSCHER Berni Klod

2 Bilder

WM Tippspiel 2018 in Russland auf den Wege ins Viertelfinale: 4

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 01.07.2018

Am ersten Tag der Achtelfinale in Russland verlor der 5 und 3. Maliger Weltmeister von 1930, 1978 und 1986 Argentinien unterlag gen den Weltmeister von 1998 und Europameister von 1984 und 2000 mit 3:4. Für Argentinien ist diese Weltmeisterschaft ebenso beendet wie Portugal. Der Weltranglisten 5 um seinen Superstar Christiano Ronaldo unterlag dem Weltranglisten 14 und zwei Maligen Weltmeister von 1930 und 1950 mit...

1 Bild

Vor 60 Jahre: Schalke 04 wurde 1958 zum letzten Mal Deutscher Meister: Schalke wollte am 5. Spieltag zurück an die Tabellenspitze 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 18.05.2018

Der FC Schalke 04 wollte im Radstadion Köln wo sie am 5. Spieltag vor 12.000 Zuschauer auf den SC Viktoria 04 Köln trafen wieder die Tabellenführung in der Oberliga – West Übernehmen. Und es sah auch alles danach aus, denn in der 10. Spielminute gingen sie durch Willi Soya mit 0:1 in Führung, drei Minuten später erhöhte Berni Klodt der von 1943 bis 48 schon einmal bei den „Knappen“ spielte, dann aber von 1948 - 1950 zum...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vor 60 Jahre: Schalke 04 wurde 1958 zum letzten Mal Deutscher Meister: Teil 4: Schalke - Dortmund 2:2 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 24.04.2018

Vor 60 Jahre: Schalke 04 wurde 1958 zum letzten Mal Deutscher Meister: Am 4. Spieltag musste Schalke die Tabellenführung an Alemannia Aachen abgeben. Schon immer war das Revierderby zwischen den „Königsblauen“ aus Gelsenkirchen und den Dortmunder Borrussen etwas Besonderes. Am 4. Spieltag der Oberliga West am 01. September 1957 kam es in der Gelsenkirchener Glückauf - Kampfbahn vor 40.000 Zuschauer zum...

1 Bild

Vor 60 Jahre: Schalke 04 wurde 1958 zum letzten Mal Deutscher Meister: TEIL 3: 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 17.04.2018

Am 3. Spieltag Entführte der Schalke 04 zwei Punkte aus Bochum. Vor 32.000 Zuschauer trafen am 24.August.1957 im Stadion an der Castroper Straße, in Bochum der VfL Bochum und der FC Schalke 04 aufeinander. Die Gäste aus Gelsenkirchen gingen in der 42. Minute durch Willi Koslowski mit 0:1 in Führung. Koslowski der in unmittelbarer Nähe des späteren Parkstadion - Standortes in Gelsenkirchen-Buer geboren ist, begann in der...

1 Bild

Vor 60 Jahre: Schalke 04 wurde 1958 zum letzten Mal Deutscher Meister: Günter Siebert erzielte den Siegestreffer zum 2:1. 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 07.04.2018

Am 2. Spieltag sahen 30.000 Zuschauer in der Gelsenkirchener Glückauf Kampfbahn die Begegnung der Schalker gegen den Duisburger SV. Bereits in der 6. Spielminute erzielte Wilhelm Soya (genannt Willi) die 1:0 – Führung für die „Königsblauen“. In der 17. Minute erzielte Rolf Benning den Ausgleich zum 1:1 für den Duisburger SV: Eine Minute später war es Günter Siebert der in der 18. Minute den 2:1 Endstand...

1 Bild

Der Wege zur letzten Deutschen Meisterschaft des FC Schalke 04: Oberliga - West 1957/58 "1. Spieltag"

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 27.03.2018

Vor 60 Jahre: Schalke 04 wurde 1958 zum letzten Mal Deutscher Meister: In der Oberliga Saison 1957/58 musste der FC Schalke am 11. August 1957 ins August – Thyssen- Stadion nach Duisburg wo sie auf Homburg 07 trafen. Nach 11. Spielminuten gingen die „Königsblauen“ vor 25.000 Zuschauer durch Manfred Kreuz mit 0:1 in Führung, Wilhelm Soya erhöte in der 11. Minute auf 0:2 und Günter Siebert stellte in der 36. Minute den...

4 Bilder

Die G- Jugend des BV Horst – Süd gewann drittes Spiel in Folge.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 07.10.2017

Die G- Jugend des BV Horst – Süd gewann drittes Spiel in Folge. Im Horster Fürstenbergstadion fand bei Herbstlichen Schauerwetter das Meisterschaftsspiel der G – Jugend gegen den SV Zweckel 2 statt. Trotz der schlechten Witterung und des feuchten Rasen gelang den Horster Nachwuchsfußballer ein 9:2 – Sieg. Herzlichen Glückwunsch.

3 Bilder

Teil II: STV Horst – Emscher spielte nach dem Zweiten Weltkrieg in der Oberliga – West: 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 02.07.2017

Die Oberliga West wurde in der Saison 1947/48 erstmals ausgetragen. Das Team von der Fischerstraße nahm am Ende der Saison Tabellen dritter hinter den Sportfreunden aus Karternberg, erster Westdeutscher Meister wurde Borussia Dortmund. Die jeweils besten vier Mannschaften der Oberligen Nord und West ermittelten im Anschluss über die britische Zonenmeisterschaft zwei Teilnehmer an der deutschen Meisterschaft 1947/48. Die...

1 Bild

Teil 1: Vor 50 – Jahre am 01. Juli 1967 wurde STV Horst – Emscher Deutscher Amateurmeister.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 01.07.2017

Im Schatten der damaligen Zeche Nordstern, genauer gesagt an der Fischerstraße zwischen Harthorststraße und der Straße Am Hesterkamp liegt das Horster Fürstenbergstadion das im Jahre 1928 errichtet wurde. Die Wurzeln des Vereins reichen bis ins Jahr 1892 zurück, als der Turnverein Horst 1892 gegründet wurde. Dieser Verein richtete im Jahre 1906 eine Fußballabteilung ein. Die Gründer der Fußballabteilung im Turnverein...

1 Bild

Wer kennt Rainer Krull ?

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 30.05.2017

Wer kennt Rainer Krull? 1967 – vor 50 Jahren also – wurde der STV Horst-Emscher Deutscher Fußballmeister der Amateure. Das Jubiläum wird am 1. Juli bei Zilch gefeiert. Ein ehemaliger Spieler konnte zu der Feier allerdings nicht eingeladen werden. Organisator Berni Büchner kann seine neue Adresse nicht herausfinden. Es handelt sich um Rainer Krull, der angeblich in Hagen oder Umgebung leben soll. Wer Hinweise geben...

1 Bild

Spielplan Westfalenliga Staffel 2. SV Horst – Emscher 08.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 11.07.2016

Am Sonntag, 14.08.16 um 15:00 Uhr heißt es wieder Punkte, Tore. Meisterschaft für das Team von Trainer Jörg Krempicki. Die neue Saison beginnt mit einem Heimspiel auf der Sportanlage Auf dem Schollbruch. An diesem Sonntag empfangen die Horster den FC Iserlohn. Weiter geht es: 21.08.2016 Mengede 08/20 - SV Horst – Emscher 08 28.08.2016 SV Horst – Emscher 08- DJK TuS Hordel 04.09.2016 BV Westfalia Wickede - SV Horst...

1 Bild

Die Geschichte der Fußball Oberliga Westfahlen: 1. Spieltag. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 19.03.2016

Zwei Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde in fünf Staffeln die Fußball - Oberliga in der Saison 1947/48 ausgetragen. Neben den bereits in der Vorsaison bestehenden Staffeln Süd und Südwest sowie der Stadtliga Berlin wurde nun erstmals auch in der Britischen Besatzungszone in den Staffeln Nord und West gespielt. Folgende Vereine Spielten in der Oberliga West: Alemannia Aachen, SpVgg Erkenschwick, STV Horst...

1 Bild

Blick zum Tetraeder in Bottrop 2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 04.04.2015

Im Vordergrund das Horster Fürstenbergstadion die Wirkungsstätte des deutschen Amateurmeisters von 1967. Wünsche allen ein Frohes unSTV wird Deutscher Amateurmeisterd Gesundes Osterfest.