Ökumenische Christen in Nordrhein Westfalen

Diese Gruppe soll allen Mitgliedern Gelegenheit bieten zu einem interreligiösen Dialog - auch Kritiker sind willkommen, denn jede Glaubensrichtung hat sowohl Licht- als auch Schattenseiten nicht nur in der Vergangenheit, sondern auch in der Gegenwart vorzuweisen. Mein persönlicher Wunsch an alle Mitglieder: diskutieren ja, missionieren nein ! Schon seit Menschengedenken sind wir auf der Suche nach etwas Ewigem und Beständigem. Ob es der Glaube an die Götter war, Naturreligionen und sonstige religiöse Bewegungen - sie alle haben sich im Laufe der Zeit gewandelt. Ziel jeder Religionsphilosophie war es im Grunde immer, ethische Regeln des Zusammenlebens zu schaffen, aber auch auf eine große Kraft hinzuweisen, welche uns nicht nur das Leben gibt, sondern auch Leitfigur ist, eine göttliche Kraft. Gott hat in den unterschiedlichen Kulturen viele Namen, auch viele Gesichter - doch gemeint ist im Grunde immer dasselbe. Religionen sollten frei von Fanatismus sein, die Kulturen verbinden, nicht trennen und nicht in ihrer Entwicklung hemmen. Ich denke, daß wir voneinander sehr viel lernen können, wenn wir uns auf die Essenz einer jeden Religion besinnen. Berichtet in Text und Bild kann hier über alles, was mit Religion zu tun hat: Gedanken, Erfahrungen, Veranstaltungen, Spielfilm- und Dokutips, religiöse Bräuche, religiöse Orte und Persönlichkeiten, Symbole und Symbolik, Geschichtliches, aber eben auch Kritik - und last but not least natürlich Humor, der jedoch Gläubige bitte nicht verletzen sollte !

4 Bilder

Für die Menschen da .... die Tafel Kalkar war zu Gast auf dem Rittersitz Haus Horst 5

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 12.07.2018

Einfach mal Danke sagen bei den Menschen, die sich ehrenamtlich für die Bedürftigen unserer Gesellslchaft selbstlos einsetzen, sich einbringen mit Zeit, Arbeit und Begeisterung, dies über Jahre und regelmäßig. Die Seniorenresidenz Haus Horst pflegt von Beginn an intensive Kontakte und Nähe zu den Menschen, den Vereinen und Einrichtungen der Stadt Kalkar. Diesmal hatte man die Idee, die Helferinnen und Helfer der Tafel...

3 Bilder

Von Menschen für Menschen .... Freude bereiten durch wunderschöne Handarbeiten 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 09.07.2018

Die Privatinitiative Helfen mit Herz bereitete heute den Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeeinrichtung "Haus am Monreberg" in Kalkar eine große Freude. Viele, liebevoll gearbeitete Präsente und Aufmerksamkeiten fanden heute den Weg in dieses Pflegeheim.  Den Menschen, auch in den Seniorenheimen, eine Freude zu bereiten, dies ist das Ziel dieser so wichtigen Initiative von Damen, die durch ihre Handarbeitsfähigkeiten...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Rainbow 4

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 16.06.2018

1 Bild

Ombudschaften

Daniel Gräfe
Daniel Gräfe | Ennepetal | am 26.05.2018

Bürgerantrag nach § 24 GO NRW // Antrag Ombudschaften Antrag: Es wird beantragt, einen Kooperationsvertrag mit dem Verein Ombudschaften NRW in Wuppertal-Elberfeld abzuschließen. Begründung: Es wurden in den letzten Jahren und Monaten weiterhin massive illegale Inobhutnahmen getätigt ohne gültigen Gerichtsbeschluss. Eventuelle Schadensersatzansprüche vor dem Verwaltungsgericht könnten fällig werden. Die...

17 Bilder

Die 56. Mülheimer Lesebühne mit "Oppa Kurt" und Harry Liedtke... 1

Am 06. Juli 2018 findet in der Zeit von 19.00 h - 22.00 h die 56. Mülheimer Lesebühne statt. Wie immer im Hotel und Restaurant Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Die Gäste werden vom Veranstalter Manfred Wrobel persönlich begrüßt. Die Moderation an diesem Abend übernimmt Christiane Rühmann. Den Anfang macht die Autorin Lisi Schuur aus Ratingen. Sie wird Auszüge aus ihrem Gedichteband...

15 Bilder

Heute an der Ruhr... 4

Fotos von heute an der schönen Ruhr und Innenstadt.

1 Bild

Vier Fragen an .... heute: Sonja Northing, Bürgermeisterin der Kreisstadt Kleve 1

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kleve | am 15.05.2018

Ich treffe mich immer wieder gern mit Frau Northing und natürlich auch mit Dexter, ihrem treuen und liebevollen Hund. Unsere Treffen bewerte ich immer als informativ, interessant und last but not least als kurzweilig und humorvoll. Frau Northing ist seit Herbst 2015 parteilose Bürgermeisterin der Kreisstadt Kleve. Auch sie war gerne bereit, meine Fragen zu beantworten. 1. Liebe Frau Northing, Kleve wird von vielen...

28 Bilder

Die 55. MÜLHEIMER LESEBÜHNE, ein Bericht von Rolf Blessing

55. Lesebühne am 04.05.2018 Bei allerbestem Maiwetter fand sich die treue Anhängerschar zur - wieder mit viel Spannung erwarteten - 55. Lesebühne im Handelshof ein. Der Veranstalter Manfred Wrobel begrüßte die Gäste und stellte ein Projekt der Stadtbibliothek Mülheim vor. Peter Roßkothen aus Düsseldorf, übernahm anschließend die Anmoderation der Beiträge und führte wie immer gekonnt durch das Abendprogramm. Den...

1 Bild

Vier Fragen an .... heute: Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin 1

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 04.05.2018

Der Sozialdemokrat Michael Müller trägt als Regierender Bürgermeister von Berlin seit Dezember 2014 eine große Verantwortung. Für lobenswert halte ich auch seine soziale Einstellung, er ist ein Garant für eine solidarische und menschliche Gesellschaft, besonders auch in schwierigen Zeiten. Gerne war Michael Müller bereit, meine vier Fragen zu beantworten.  1. Herr Müller, viele Menschen freuen sich über Ihre soziale...

76 Bilder

Schönes Olpe 5

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 03.05.2018

Olpe ist einer meiner Lieblings Städte hier, denn hier gibt es sehr viel zu bestaunen. Der Hexenturm zum Beispiel, den  man leider trotz Renovierung nicht besteigen darf. Warum nur fühle ich mich dort so hingezogen? Kicher! Dann die Martinus Kirche, aber auch die kleine aber feine Heilig Geist Kapelle, kommt doch einfach mal mit

10 Bilder

Stellenwert Pflege und Pflegeberuf - MdL Stephan Haupt (FDP) besucht zwei Pflegeeinrichtungen in Kalkar 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 27.04.2018

Stephan Haupt möchte als Mandatsträger im Landtag von Nordrhein-Westfalen unter anderem den nachkommenden Generationen eine lebenswerte Gesellschaft hinterlassen, für die Menschen im Land viel Positives bewegen und sich an den berechtigten Bedürfnissen und Forderungen der Menschen orientieren. Der Landespolitiker mit Wurzeln in der Kommunalpolitik fühlt sich eng mit dem Niederrhein verbunden und praktiziert gerne und oft das...

7 Bilder

Die Pflege kennenlernen .... Justus erweitert sein Wissen .... 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 29.03.2018

Justus war bereits im Juni letzten Jahres in der Pflegeeinrichtung und Seniorenresidenz Haus Horst vor den Toren der historischen Stadt Kalkar: http://www.lokalkompass.de/kalkar/leute/justus-engagiert-sich-ein-schueler-bereichert-den-sozialen-dienst-von-haus-horst-d771429.html In dieser Woche, der Osterwoche, intensivierte, erweiterte und vervollkommnete der Schüler seine Kenntnisse über die Abläufe, die Strukturen und...