Selbsthilfegruppe für Online- und Mediensucht im Märkischen Kreis

Die Gruppe ist füe Betroffene und Gefährdete der Online- und Mediensucht, aber auch für Ratsuchende wie Angehöörige,Freunde und Bekannte. In der Selbsthilfegruppe erfahren Menschen, das sie mit ihren Sorgen und Nöten nicht alleine sind. Die gegenseitige Unterstützung macht Mut für einen bewussten Umgang mit den "Neuen Medien" und für ein selbstbestimmtes Leben.

Beweggründe für die Teilnahme an der Gruppe können sein:

> Neue Freundschaften in einem Kreis zu schließen, in den man sich anerkannt und
verstanden fühlt,
> andere Menschen in der Gruppe unterstützen,
> wieder Mut fassen, die eigene Isolation zu überwinden,
> Lösungen für Betroffene, Angehörige und Freund finden.

Ziele der Gruppe sind z.b.:

> Alternativen zu problematischen Konsumverhalten entwickeln,
> Auswege aus der Abhängigkeit aufzeigen,
> über die Problematik und gefahren der "Neuen Medien" aufklären.

Es gibt keine Altersbeschränkung! Die Gruppe ist für alle Menschen offen!

Kontakt:

andreaspalla@rocketmail.com
Handy: 017674794138
Facebook, auch über Google

Zu dieser Gruppe wurden bisher noch keine Beiträge zugeordnet.