Spurensuche

Die Düsseldorfer Stadtgeschichte hat 1288 mit der Verleihung der Stadtrechte durch Graf Adolf V. von Berg begonnen. Wir sind auf Spurensuche nach Zeugnissen ferner und naher Vergangenheit gegangen.

1 Bild

Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 02.07.2018

Es ist wieder soweit,- bis zum 02.09.2018 verzaubert Winnetou wieder die kleinen und großen Gäste während der Karl-May Festspielen im schönen Bad Segeberg. Auch in diesem Jahr spielt Jan Sosniok den Häuptling der Apachen an der Seite von Joshy Peters (Old Shatterhand). Die Rolle der Judith Silberstein übernimmt keine geringere, als die beliebte Christine Neubauer. Wie der Name schon sagt, „Winnetou und das Geheimnis...

1 Bild

Zirkusprojektwoche an der Grundschule Lilienthalstraße in Duisburg-Neuenkamp

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 21.06.2018

Endlich Zirkusprojektwoche an der Grundschule Lilienthalstraße in Duisburg-Neuenkamp Seit 2 Jahren spart die Schule für diese Zirkuswoche und dank vieler Spenden von Privatpersonen, Eltern, Neuenkämper Vereine und Firmen aus der Umgebung geht es am Montag 25.06.2018 los! Von Montag bis Freitag werden die 216 Schulkinder der GGS Lilienthalstraße unter Anleitung des Zirkuspersonals und unter Motivation durch Eltern und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wülfrath, eine Familie bleibt der Stadt treu

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 04.05.2018

Das Jahr 1697 machte auch vor Wülfrath nicht halt. Peter I.,der Große, geboren als Pjotr Alexejewitsch Romanow, war gerade 25 Jahre alt und als Zar und Großfürst von Russland, der erste Kaiser des Russischen Reiches . Er gilt bis heute als einer der bedeutensten Herrscher Russlands. Die Zeit, in der am 02.Oktober des Jahres 1697 unser Ur-Ahn Friedrich Petrus Lomberg im erstmals im 11. Jahrhundert erwähntem Wolverothe, zur...

8 Bilder

kaiserpfalz Düsseldorf Kaiserswerth 3

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 08.04.2018

Kaiserpfalz von oben

3 Bilder

Erinnerungszeichen KZ-Außenlager Berta I an der Schlüterstraße 3

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 11.12.2017

Am Kreisverkehr Schlüterstraße/Neumannstraße steht eines von fünf Mahnmalen, die an die KZ-Außenlager im Stadtgebiet von Düsseldorf erinnern. Im heutigen Gebiet Grafental bestand von November 1943 bis März 1945 das Außenlager Berta I, das zum Konzentrationslagers Buchenwald gehörte. Bis zu 900 Arbeiter wurden im Auftrag der Firma Rheinmetall unter anderem für die geheime Kriegswaffenproduktion eingesetzt. Untergebracht...

1 Bild

Einweihung des Mahnmals im Kalkumer Forst 2

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 01.12.2017

Viele Autofahrer rasen achtlos am Mahnmal im Kalkumer Forst vorbei. Bezirksbürgermeister Stefan Golißa wünscht sich, dass sich dies ändert. Am Montag, den 27. November weihte er das Erinnerungszeichen für das KZ-Außenlager an diesem Ort während des Zweiten Weltkriegs ein. „Viele wissen gar nicht, dass es hier ein KZ-Außenlager gab“, sagte Golißa. Zwischen 1942 und 1945 gab es fünf solcher Lager im gesamten Stadtgebiet, die...

1 Bild

Leukämie - Annika sucht Helden

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 23.10.2017

Erkrankt ein Kind an Leukämie, kann sicher jeder von uns nachvollziehen, dass Eltern alles tun, um für die Genesung ihres Kindes aktiv zu werden. Die Tochter einer Kollegin erkrankte vor einiger Zeit an Leukämie. Annika, acht Jahre jung, benötigt dringend eine Stammzellenspende. Unsere Bitte: Folgen Sie dem Aufruf der DKMS-Spenderdatei. Denn bislang fand sich leider noch niemand mit den erforderlichen Merkmalen....

2 Bilder

Vennhausen - Fotoausstellung im AK-Forum am Schloss Eller - Düsseldorf

Angelika Kroupa
Angelika Kroupa | Düsseldorf | am 05.10.2017

Vennhausen - Beschaulichkeit am Rande einer Großstadt Kleine Foto-Ausstellung im AK-Kultur - Forum am Schloss Eller Die Bewohner von Vennhausen können sich glücklich schätzen, wohnen sie doch umgeben von Natur pur. Nicht nur der „Unterbacher See“ als Naherholungsstätte, der Eller Forst, Düsseldorfs ältestes Naturschutzgebiet und der nahe gelegene Schlosspark Eller mit seinem idyllischen Schloss sind das, was...

1 Bild

Folk aus 7 Jahrhunderten - Schlosspark Eller - Pavillonkonzert am 17. September 2017 - 15.00 Uhr

Angelika Kroupa
Angelika Kroupa | Düsseldorf | am 08.09.2017

Das letzte Schlossparkkonzert in diesem Jahr! Deutsche und keltische Folkmusik aus sieben Jahrhunderten mit dem „TRIO Rattenfaenger“ Zünftige Handwerksburschenlieder, mittelalterlicher Minnegesang und Schelmenlieder sind das musikalisch mitreißende Herzstück des Ensembles „TRIO Rattenfaenger“. Seit rund 30 Jahren begeistern die drei...

6 Bilder

Museumsbahnen im Elsass

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 06.08.2017

Im Elsass gibt es zwei dampfbetriebene Touristikbahnen. Elsass-Lothringen gehörte von 1871 bis 1918 zum Deutschen Reich. Die Geschichte der Eisenbahnen im Elsass spiegelt daher auch die wechselvolle und kriegerische Vergangenheit zwischen Frankreich und Deutschland wider. Noch heute fahren die Eisenbahnen im Elsass im Gegensatz zum übrigen Frankreich auf mehrgleisigen Strecken auf der rechten Seite. Nach dem...

1 Bild

2 Jahre danach.....Zwischen Trauer und Hoffnung 2

Olaf Oberkalkofen
Olaf Oberkalkofen | Duisburg | am 25.07.2017

Trauer und Hoffnung wechseln sich nun seit zwei Jahren ab. Im Juli 2015 berichtete ich über das große Unglück, welches nur unter dem Namen "der Fall Pascha" in aller Munde ist. (siehe mein Beitrag http://www.lokalkompass.de/duisburg/leute/rottweiler-pascha-biss-heute-vor-6-monaten-kleines-maedchen-fast-tot-d613820.html) . Viele Menschen sind in dieser Zeit wieder zum Alltag übergegangen und haben das Geschehen vergessen oder...

1 Bild

Schlosspark Eller - Pavillonkonzert am 02. Juli 2017 - 15.00 Uhr

Angelika Kroupa
Angelika Kroupa | Düsseldorf | am 14.06.2017

Herzlich willkommen zum Sommerkonzert am Musikpavillon im Schlosspark Eller. 02. Juli 2017 - 15.00 Uhr Seemannslieder mit dem Shanty-Chor Unterbacher See Der Eintritt ist frei

5 Bilder

Mein Ausflugstipp: Museumsbahnen in der Wallonie 2

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 28.04.2017

Belgien ist für viele Eisenbahnfreunde ein weißer Fleck auf der Landkarte. Wir besuchten auf einer Exkursion mit der DGEG im September 2016 die Bocqtalbahn, die Straßenbahn an der Aisne, die Drei-Täler-Dampfbahn und die Eisenbahn von Sprimont. Hier mein Bericht über die Straßenbahn an der Aisne. Vom Rheinland aus ist der Abstecher an die Aisne durchaus in einer Tagestour zu schaffen. Die »Tramway Touristique de l’Aisne«...

5 Bilder

Rheinbahn-Gedächtnis jetzt im Stadtarchiv 1

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 02.04.2017

Die Rheinbahn hat zahlreiche historische Dokumente, die bis in das Gründungsjahr des Verkehrsunternehmens zurückreichen, ans Stadtarchiv abgegeben. Vor dem Umzug von Oberkassel nach Lierenfeld hat sich die Rheinbahn entscheiden, ihr historisches Archiv dem Stadtarchiv Düsseldorf anzuvertrauen. Dr. Julia Lederle-Wintgens, stellvertretende Leiterin des Stadtarchivs Düsseldorf, stellte gemeinsam mit Georg Th. Schumacher,...