Telefotografie

Natur, Tiere, Gebäude.

3 Bilder

Luftschiff Blimp 4

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 21.05.2017

Das Luftschiff Blimp mit neuem Logo

1 Bild

Buntspecht 8

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 21.05.2017

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Adebar 11

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 20.05.2017

15 Bilder

Bei uns am Rhein 12

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 19.05.2017

Wenn man den Vater Rhein schon so nah vor der Tür hat, warum nicht mal einige Fotos von einem kleinen Spaziergang mit Rheinblick posten.

26 Bilder

Tiger & Turtle (Duisburg) 7

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Duisburg | am 15.05.2017

Mit dieser spektakulären Landmarke im Angerpark hat Duisburg sich eine Landmarke der Ultimative gesetzt. Die einzige begehbare Achterbahn der Welt thront mit einer Höhe von 20 Metern weithin sichtbar auf der Heinrich Hildebrand Höhe im Süden Duisburgs. Mit ihren silbrig schimmernden Kurven schafft die Skulptur einen besonderen Ort. Aus der Ferne betrachtet denken wir an Kirmes, rasante Beschleunigung und das berauschende...

20 Bilder

Im Landschaftspark 12

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 07.05.2017

Eigentlich sollten im Lapadu Ballone starten und da wollte ich natürlich Fotos schiessen. Leider wurde die Veranstaltung kurzfristig abgesagt und so habe ich den Landschaftspark und das ehemalige Hüttenwerk mal aus einer eher weniger bekannten Ansicht fotografiert.

25 Bilder

Westpark Bochum 5

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 02.05.2017

Einst haben viele tausend Stahlarbeiter hier ihr Süppchen gekocht... zur Familie der Kruppianer (wie die Arbeiter der Firma Krupp liebevoll genannt wurden) zählen zu dürfen war für jeden einzelnen, angehörigen der Firma Krupp eine Ehre. Es war damals so gut wie unmöglich ohne einen Angehörigen in der Firma zu haben bei Krupp eingestellt zu werden und das machte diesen riesigen Konzern zu einem Familienbetrieb. Alle Arbeiter...

8 Bilder

Mandarinente ganz nah und so wunderschön Farbenprächtig 11

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 01.05.2017

Die Mandarinente gehört zu den „Glanzenten“, deren Name vom metallischen Glanz ihres Gefieders stammt. Mandarinenten sind vergleichsweise wenig ruffreudige Enten. Die ursprüngliche Heimat der Mandarinenten sind Nordostchina und das Amurgebiet, wo es noch etwa 1.000 Paare gibt, sowie Japan mit etwa 5.000 Paaren. Dort ist sie jedoch stark bedroht. Der Bestandsrückgang ist vorwiegend auf eine Zerstörung ihrer Lebensräume...

28 Bilder

Schlosspark Benrath 16

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 30.04.2017

Marlies Bluhm hatte ihre LK Bekannten und Freunde zu einer Fototour zum Schloss Benrath eingeladen. Da kann ich nur sagen es hat sich gelohnt, Marlies hatte alles im Griff und hat uns alles perfekt erklären können. Da sagen wir gerne herzlichen Dank für den schönen Tag. Das Wetter spielte auch noch mit und so war es ein gelungenes Treffen!

8 Bilder

Wildgänse mal ganz nah 6

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 28.04.2017

Praktisch zum anfassen :))

7 Bilder

Magnolien 5

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Bochum | am 26.04.2017

Hier mal in anderer Perspektive

1 Bild

Kormoran 12

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 24.04.2017

61 Bilder

Die Neue Isenburg (Essen) 11

Jutta Mergner
Jutta Mergner | Essen-Steele | am 23.04.2017

Die Neue Isenburg ist eine Burgruine im Essener Stadtteil Bredeney. Einst wurde sie nach der alten Hattinger Isenburg benannt. Das imposante Gemäuer wurde um das Jahr 1240 von Graf Dietrich von Altena-Isenberg erbaut und nur 48 Jahre später, also 1288, wieder zerstört. Mit einem Umfang von ca. 135 x 45 Meter war sie eine der größten Burganlagen der Region. Friedrich von Isenberg (der Sohn) vom Erbauer (Dietrich von...

20 Bilder

Lichtszenen im Landschaftspark 24

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 20.04.2017

Während der Osterferien in NRW sind im Landschaftspark Duisburg Nord Lichteffekte zu sehen die sonst während den Wochenenden nicht gezeigt werden. Wo sonst bei der Dunkelheit die Rottöne dominieren leuchtet das ehemalige Hüttenwerk in Grün und Blau! Auf dem gegenüberliegendem Hügel hat der kalte Wind zwar die begeisterten Hobbyfotografen kräftig durchgepustet und sogar die Stative wurden durch die benötigte...