Theater

Die Theaterszene im Ruhrgebiet ist vielfältig und bunt. In keiner Region gibt es so viele Bühnen, wie im Ruhrgebiet, die bereits seit vielen Jahren ambitioniert und professionel regelmäßig interessante, anspruchsvoIle und unterhaltsame Inszenierungen auf die Bretter, die die Welt bedeuten, bringen.

Eine Gruppe für Theaterinteressierte, -begeisterte und -macher!

1 Bild

"Blacko mio": Dave Davis live im Theater Marl

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | vor 2 Stunden, 43 Minuten

"Blacko mio" lautet der Titel des aktuellen Programms des Comedian Dave Davis, der vielen bereits aus dem Fernsehen bekannt sein dürfte. Der Comedian, der gerne über sich selbst lacht, setzt mit dem Titel schon einen Akzent. "Blacko mio - Glück ist eine Holschuld" wird das 4. Soloprogramm überschrieben. David, der sich einst als afrikanischer Toilettenmann Motombo mit weißem Kittel in die Herzen der deutschen Zuschauer...

2 Bilder

Groove Symphony: Marc Romboy editing Debussy

Marc Romboy editiert, remixt und rekonstruiert Stücke von Claude Debussy: Der einflussreiche Producer und DJ der Technobewegung trifft auf den herausragenden Vertreter der impressionistischen Musik und die Dortmunder Philharmoniker. Im Mittelpunkt der diesjährigen Groove Symphony stehen Claude Debussys farbenreiche Musik-Bilder „Prélude à l´après-midi d´un faune“ und „La mer“. Der französische Komponist schafft...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

2. Kammerkonzert "Drei mal Drei"

Drei Komponisten, drei Kompositionen und drei Musiker erwarten die Besucher des 2. Kammerkonzert „Drei mal Drei“ der Dortmunder Philharmoniker am 05.12.2016 um 20 Uhr im Orchesterzentrum | NRW. Dieses Mal stehen drei Trios für drei Instrumente (Violine, Cello und Klavier) von drei großen Komponisten auf dem Programm des Kammerkonzerts: Der junge Beethoven kombinierte in seinem ersten überhaupt veröffentlichten Werk...

1 Bild

Das Seifenblasen Figurentheater lässt für Kinder die Puppen tanzen

Susann Kahl
Susann Kahl | Dorsten | am 25.11.2016

Altstadt. Am Dienstag, 13. Dezember findet das Kindertheater "Ein total verhextes Weihnachtsfest" in der Stadtbibliothek statt. Das Theaterstück wird vom Seifenblasen Figurentheater durchgeführt und findet um 15 und 17 Uhr statt. Der Eintritt beträgt für Kinder 4 Euro und für Erwachsene 5 Euro.

1 Bild

Kunst und Kultur am Schalthaus

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 17.11.2016

Der Kaufvertrag für das Gelsenkirchener Schalthaus wurde zwischen NRW.Urban und dem Dorstener Projektentwickler Tedo GmbH notariell beurkundet. Der Kaufvertrag umfasst das Schalthaus sowie die beiden Flächen, die nördlich (11.400 qm) und südlich (12.300 qm) an das Schalthaus angrenzen. Mit Kaufvertragsabschluss startete die Projektentwicklung und damit einhergehend die Vermarktung des historischen Industriedenkmals und...

1 Bild

„Oper aus dem Koffer“ kehrt zurück

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 16.11.2016

Das Musiktheater im Revier ist wieder mit seiner „Oper aus dem Koffer“ in den Schulen von Gelsenkirchen und Umgebung unterwegs. Die Erfolgsproduktion der MiR-Stiftung ist ein Klassenzimmerstück für Grundschulkinder der ersten bis dritten Klasse. Regie führt Sandra Wissmann, die derzeit auch für die „Lustige Witwe“, die am 16. Dezember Premiere feiert am Musiktheater zu Gast ist. Eine Sängerin, ein Perkussionist und ein...

3 Bilder

AUF nach B O T T R O P!!! 8

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Bottrop | am 12.11.2016

ES geht wieder LOS... ARS VI (no) VENDI... Kunst+Kultur-TERMINE im Italienischen WEINDEPOT "IL VINAIO" in BOTTROP an der Gladbecker Straße, mitten in der CITY (Nähe ZOB) Für kleines Geld bekommt man HIER einmal im Monat, immer an einem DIENSTAG, die Gelegenheit, KÜNSTLER aus der Region zu erleben ... LOS geht es also wieder am DIENSTAG, 22.11.16 mit ANDREAS GERS !!! WER LUST hat, das IL Vinaio...

1 Bild

Stolzenfelz bietet „Prosa vom Feinsten“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 12.11.2016

Wie es sich für eine kritische Literaturkritikerin gehört, ließ Buchhändlerin Sabine Piechaczek kein gutes Blatt an „Herzl Biberkopf ermittelt“, doch dabei handelte es sich, ganz zu recht, nur um Humor. Mit „Herzl Biberkopf ermittelt“ hat sich Stolzenfelz alias Norbert Labatzki einen lang gehegten Wunsch erfüllt und ein Buch geschrieben. Er selbst bezeichnet es als „Heimatkrimi-Farce“ und spätestens an dieser Stelle sollte...

4 Bilder

Das Gespenst meldet sich zurück

Petra Broszeit
Petra Broszeit | Essen-Steele | am 09.11.2016

Am Samstag, den 12. November, um 15 Uhr ist es endlich soweit: Die Theaterkids vom Kleinen Theater Essen präsentieren die Erzählung „Das Gespenst von Canterville“, kindgerecht für Kinder ab 5 Jahren inszeniert von Barbara Winter. In dem Theaterstück von H. de Wildt nach einer Erzählung von Oscar Wilde verkauft Lord Canterville sein Schloss, in dem sein Vorfahr Sir Simon bereits seit über 400 Jahren spukt, an die...

2 Bilder

Alle Jahre wieder… RUHRPOTT-REVUE präsentiert “Die Weihnachts-Revue”

Karlheinz Freudenberg
Karlheinz Freudenberg | Essen-Nord | am 09.11.2016

An neuer Spielstätte, der kultigen Zeche Carl in Essen-Altenessen, setzt sich die RUHRPOTT-REVUE in ihrem diesjährigen Advends-Special gewohnt humorvoll-kritisch, aber auch besinnlich-feierlich mit der “schrecklich- schönsten Zeit des Jahres” auseinander, so dass Weihnachtsmuffel und Weihnachtsfans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Die spielfreudigen Bühnenverrückten” um Theatervater Bodo Rossner setzen unter der Regie...

1 Bild

Glam-Rock vom Feinsten

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 05.11.2016

Das MiR sorgte wieder einmal für rockige Klänge, denn das Motto lautete „MiR goes Glam-Rock: Queen Forever!“ und die Neue Philharmonie Westfalen stellte unter der Leitung von Generalmusikdirektor Rasmus Baumann unter Beweis, dass sie auch rocken kann! Ein rundum gelungener Konzertabend Passend zur Rockmusik gab es direkt zu Beginn des Konzertes Nebelschwaden auf der Bühne und Rasmus Baumann gab in Lederhosen und...

1 Bild

Kindertheater in der Aula der Realschule St. Ursula Dorsten

Susann Kahl
Susann Kahl | Dorsten | am 04.11.2016

Hardt. Für Kinder ab 6 Jahren findet am Dienstag, 29. November um 16 Uhr ein Theaterstück des Rheinischen Landestheaters Neuss in der Aula der Realschule St. Ursula statt. Gezeigt wird der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch. Der Eintritt beträgt für Kinder 5 Euro und für Erwachsene 6 Euro. Rückfragen beim Kulturbüro, Frau Bittner Tel.: 02362/664052

1 Bild

Casanova in der Aula der Realschule St. Ursula Dorsten 2

Susann Kahl
Susann Kahl | Dorsten | am 04.11.2016

Hardt. In der Aula der Realschule St. Ursula findet am Montag, 28. November um 20 Uhr das Theaterstück "Casanova" des Landestheaters Burghofbühne statt. Der Eintritt beträgt 14 Euro/ 15 Euro/ 17 Euro, ermäßigt 9 Euro, 10 Euro und 12 Euro.

1 Bild

Thomas Schreckenberger zu Gast im Gymnasium Petrinum

Susann Kahl
Susann Kahl | Dorsten | am 04.11.2016

Altstadt. Am Freitag, 4. November 2016 um 20 Uhr findet in der Aula des Gymnasium Petrinum ein Abend mit Thomas Schreckenberger statt. Der Eintritt beträgt 17 Euro, ermäßigt erhalten Sie die Karten für 12 Euro.

1 Bild

Maegie Koreen besingt und erklärt Kunst im Exil

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 31.10.2016

Die Gelsenkirchener Chansonsängerin Maegie Koreen kehrt am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr mit „Kleine Bühne im Exil“ zurück in die Neue Synagoge, in der sie schon häufig mit ihren Programmen zu Gast zu war. In ihrem neuen Konzertprogramm widmet sich Maegie Koreen der Chansonkunst im Widerstand und im Exil in den Jahren 1930 bis 1945. Am Beispiel der Kleinkünstlerinnen Annemarie Hase aus Berlin und Stella Kadmon aus...