Theater

Die Theaterszene im Ruhrgebiet ist vielfältig und bunt. In keiner Region gibt es so viele Bühnen, wie im Ruhrgebiet, die bereits seit vielen Jahren ambitioniert und professionel regelmäßig interessante, anspruchsvoIle und unterhaltsame Inszenierungen auf die Bretter, die die Welt bedeuten, bringen.

Eine Gruppe für Theaterinteressierte, -begeisterte und -macher!

1 Bild

„Mit dem frei:raum muss es einfach weitergehen!“

silke sobotta
silke sobotta aus Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Enes spielt auf dem Klavier, Josef auf der Gitarre, Oguz, Sinan, Bilal und Hulusi spielen Karten, Orhan und Önder Backgammon. Ein typischer Nachmittag im frei:raum, dem offenen Raumangebot für die Jugend in Schalke an der Liboriusstraße. Doch die Fördermittel für den frei:raum laufen aus und sein „Überleben“ ist nicht gesichert. Ein frei:raum für Jugendliche Im Frühjahr 2013 wurde der frei:raum auf den Weg gebracht. Die...

6 Bilder

Literatur als Brücke der Verständigung „Lesung mit Musik gegen das Vergessen“

Karlheinz Freudenberg
Karlheinz Freudenberg aus Essen-Nord | vor 3 Tagen

Eine Nachbetrachtung von Raoul M. Kisselbach (bearbeitet und ergänzt von Karlheinz Freudenberg) Am 29.11.14 organisierte Ida Daut, Autorin und Ensemblemitglied der Ruhrpott-Revue im gleichnamigen Theater an der Heßlerstr. 23 eine deutsch-russische Kulturveranstaltung. Hier stand die Sehnsucht nach der weiten russischen Landschaft neben einem Loblied auf die „Bude an der Ecke“, wie sie im Ruhrgebiet so typisch ist. Und...

48 Bilder

Stadtspiegel: Wenn Promis malen, will Stratmann Geld sehen

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Herten | am 12.12.2014

„Er hat einen schönen Kussmund“, befand Anne Althoff das Selbstporträt des Charakterdarstellers Thomas Thieme und sorgte damit für große Heiterkeit. Es war eines von mehreren Bildern, die Stars der Ruhrfestspiele Recklinghausen für einen guten Zweck gemalt hatten. Der Erlös der (wunderbar witzigen, weil von Christian Stratmann geleiteten) Versteigerung des Stadtspiegels im Drübbelken erbrachte 500 Euro für die...

20 Bilder

Jung und Alt bei der Weihnachtsrevue zum Jahresabschluß im Ruhrpott-Revuetheater

Karlheinz Freudenberg
Karlheinz Freudenberg aus Essen-Nord | am 09.12.2014

Die Weihnachtsrevue im Ruhrpott-Revue Theater an der Hesslerstr. 23 konnte in zwei Vorstellungen um den zweiten Advent heiter-besinnliche, aber vor Allem generationenübergreifende Szenen, Tänze und Lieder präsentieren. Gewohnt vielfältig wurden traditionelle und moderne Vorstellungen zu den Themen Nikolaus, Engel und Weihnachten verwoben. Musikalisch wurde der Bogen von klassischem Liedgut bis hin zum "Molly Malone"...

5 Bilder

BIS DAS BLUT .... MontagsLesung im CSB Gladbeck 5

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 07.12.2014

Christoph Tiemann liest vor:... und wie er liest!!! Montag, 17.11.14 Gladbeck, Cafe´ Stilbruch Ein dunkel, düsterer Abend sollte es werden im Gladbecker´ Kleinkunst-Kult-Cafe´ Stilbruch; doch eigentlich kann man das, was ein CHRISTOPH TIEMANN einem Publikum zu bieten hat, nicht mehr als „Klein-Kunst“ abtun! Ein Entertainer und Kabarettist, ein Radio und sogar TV-Mensch sondergleichen und selbst wenn er „nur“ Texte...

10 Bilder

wenn wieder einmal die L U S T zu Besuch ist .... 6

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 03.12.2014

.... oder: LUST im NOVEMBER! Oder auch: Warum 2014 der Weihnachtsmann vielleicht … doch nicht zu Euch kommt???!!! "LUST auf LUST" Erotik-Musik-Lesung mit MARIA Mariposa und Mike Gromberg Cafe´ Stilbruch Gladbeck, 14.11.2014 Diesmal war es KEIN schwül-heißer Sommertag mit anschließendem Unwetter, wie im Juni. Nein, diesmal war es eher frisch und nass-kalt, ein klein wenig ungemütlich. Draußen zumindest!...

1 Bild

Modernes Weihnachtslied feiert Premiere auf dem alternativen Weihnachtsmarkt in Borbeck

Karlheinz Freudenberg
Karlheinz Freudenberg aus Essen-Nord | am 27.11.2014

Zum dritten mal beteiligt sich der AWO-Chor der Borbecker Ortsvereine am Programm des alternativen Weihnachtsmarktes am 30.11.14 in Borbeck. Wie in der Vergangenheit gibt es unter der musikalischen Leitung des Schönebecker OV-Vorsitzenden Karlheinz Freudenberg wieder Gelgenheit traditionelle und beliebte Weihnachtsmelodien zu Gehör zu bringen. Darüber hinaus sollen ab 16 Uhr auch die Besucherinnen und Besucher des Marktes...

1 Bild

„Heute Abend warte ich auf Madeleine“

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten aus Dorsten | am 26.11.2014

Am Donnerstag, 27. November laden die VHS und die Deutsch-Französische Gesellschaft Dorsten um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Petrinum zu einem außergewöhnlichen Theaterabend mit Chansons von Jacques Brel ein. Brel, eine der größten Persönlichkeiten des Französischen Chansons, hinterließ unzählige kleine Perlen, die bis heute nichts von ihrem Glanz verloren haben. Der Sänger und Schauspieler Philippe Huguet hat 14...

4 Bilder

17. Moyländer Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt 5

Günter van Meegen
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | am 23.11.2014

Vom 10. bis 14. Dezember 2014 findet auf Museum Schloss Moyland in Bedburg-Hau der bereits 17. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt statt. Welche Ideen sind neu, welche Produkte handwerklich hochwertig, so dass sie das Sortiment des Kunsthandwerker-Weihnachtsmarktes bereichern? Ist für jeden Geschmack etwas dabei und stimmt das Angebot preislich? Mit diesen Fragen gingen in diesem Jahr die Organisatoren an die Planungen des 17....

3 Bilder

W O R T E - Christoph TIEMANN( Kabarettist aus Münster) 5

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 18.11.2014

"Gebratene Störche mit phatten BEATS" - Redewendungen und Wortneuschöpfungen auf der Spur... DEUTSCHE SPRACHE-schwere SPRACHE ( Verfasser unbekannt) Ja, das mag sein, dass die deutsche Sprache nicht immer leicht ist! Sprache ist grundsätzlich etwas, was nicht Jede (r) zu sprechen, geschweige denn zu verstehen vermag! Sprache aber ist immer noch das Einzig´- wirklich wahre Mittel der Kommunikation, neben der...

1 Bild

"Mein linkes Ei schlägt für den FC Schalke 04"

silke sobotta
silke sobotta aus Gelsenkirchen | am 17.11.2014

„Es ist Scheiße lange her“, dass Michael Mittermeier zum ersten Mal in Gelsenkirchen war. Doch dem ersten Mal folgten unzählige Auftritte in Gelsenkirchen oder mit der Gelsenkirchener „emschertainment“ in der Umgebung, weil Mittermeier hier die Hallen sprengt. Wie Mittermeier in Gelsenkirchen begann Der erste Auftritt von Mittermeier 1996 in Gelsenkirchen war ein „Zufallsprodukt“. Denn eigentlich wollte...

1 Bild

Studio-Bühne: "Hänsel und Gretel" verzaubern zur Weihnachtszeit

Michael Steinhorst
Michael Steinhorst aus Essen-Steele | am 16.11.2014

Die neue Weihnachtsproduktion der Studio-Bühne Essen steht vor der Tür: "Hänsel und Gretel" nach den Gebr. Grimm haben die Krayer Theatermacher als märchenhafte Eigenbearbeitung für die ganze Familie einstudiert. Premiere der spannenden und unterhaltsamen Adaption des bekannten Klassikers ist am Freitag, 28. November um 17 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen! Allein gelassen von ihren Eltern, irren die kluge Gretel und der...