Theater

Die Theaterszene im Ruhrgebiet ist vielfältig und bunt. In keiner Region gibt es so viele Bühnen, wie im Ruhrgebiet, die bereits seit vielen Jahren ambitioniert und professionel regelmäßig interessante, anspruchsvoIle und unterhaltsame Inszenierungen auf die Bretter, die die Welt bedeuten, bringen.

Eine Gruppe für Theaterinteressierte, -begeisterte und -macher!

3 Bilder

Studio-Bühne: "Noah", "Anne Frank" und "Mein Freund Harvey" sind die Spielzeit-Spitzenreiter 2013/2014

Michael Steinhorst
Michael Steinhorst aus Essen-Steele | am 25.07.2014

Die Saison-Statistik zeigt es erneut: Das Kulturangebot der Studio-Bühne Essen mit seiner in dieser Zusammenstellung einzigartigen Mischung aus Schauspiel, Komödie sowie Kinder- und Jugendtheater ist in Essen und der Region außerordentlich gefragt. 96 Prozent Auslastung In der Spielzeit 2013/2014 standen 19 eigene Produktionen (davon allein 5 Premieren) sowie 6 Produktionen von befreundeten Theatergruppen auf dem...

1 Bild

„Heute weder Hamlet“

silke sobotta
silke sobotta aus Gelsenkirchen | am 22.07.2014

Zunächst einmal: Die Überschrift enthält keinen Tippfehler! Eigentlich steht Hamlet auf dem Programm, doch da der Hauptdarsteller sich ein Bein gebrochen hat, fällt die Vorstellung aus. Das weiß scheinbar jeder im Theater, außer dem Publikum.... Pure Absicht des Autors So beginnt das Stück „Heute weder Hamlet“ aus der Feder von Rainer Lewandowski ab dem 12. September um 19 Uhr auch in der „flora“ an der Florastraße...

3 Bilder

RevuePalast: Stratmann verlängert - Tina turnt auf 'ner Harley

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Herten | am 16.07.2014

Für fünf Jahre werden Bürgermeister und Landräte gewählt. Schnöder Alltag. Christian Stratmann herrscht über einen Palast und hat davon noch lange nicht die Nase voll. Seine Entscheidung in Sachen RevuePalast Ruhr auf Ewald: „Ich habe den Vertrag für fünf Jahre verlängert. Dann bin ich 68. Vielleicht mache ich danach noch weiter, bis 2024. Ich traue mir das zu - aber die Jungs werden natürlich immer älter.“ Die Jungs, das...

14 Bilder

AiWeiWei - Ausstellung, Berlin

Rosemarie Abel
Rosemarie Abel aus Duisburg | am 07.07.2014

Als Fan von AiWeiWei möchte ich gerne einige Impressionen dieser Ausstellung im Martin-Gropius-Museum, Berlin zeigen.

4 Bilder

Ruhrpott-Revue feierte „Lohntütenball“

Karlheinz Freudenberg
Karlheinz Freudenberg aus Essen-Nord | am 04.07.2014

Die Ruhrpott-Revue beendete die erste Halbzeit 2014 im eigenen Haus. Die abgelaufene Theater-Spielzeit konnte nach der Runderneuerung ihrer Kumpel Anton-Trilogie mit drei ausverkauften Premierenvorstellungen des Lohntütenballs "Früher war allet besser" oder "Broadway am Pott, ey" abgeschlossen werden. Mit anhaltendem Applaus honorierten die Besucher die neueste Produktion rund um das Thema "Lohntütenball". Die spielfreudige...

1 Bild

Ruhrpott-Revue wählte neuen Vorstand

Karlheinz Freudenberg
Karlheinz Freudenberg aus Essen-Nord | am 04.07.2014

Einen Generationswechsel in der Führungsspitze vollzog der gemeinnützige Kulturverein Ruhrpott-Revue e.V. auf seiner Jahreshauptversammlung. Der Gründer der Ruhrpott-Revue Bodo Roßner übergab nach fast 5 Jahren seinen Vereinsvorsitz an den 51jährigen Karlheinz Freudenberg, bisher sein Stellvertreter und musikalischer Leiter der Ruhri-Truppe. Zur Seite stehen dem neuen Vorsitzenden im Vereinsvorstand (Verantwortlichkeiten in...

7 Bilder

immer mehr LUST auf LUST....

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 02.07.2014

MARIA MARIPOSA erzählt... Erotische Anekdötchen, Abenteuer und gesalzene Geschichten Pfingstmontag, 09.06.2014 CSB Gladbeck, 19.30Uhr LESUNG... AB 18!!! VOLLES Haus! Es war DER PFINGSTMONTAG… Der Unwetter-Tag schlechthin! Der Tag, vor allem aber die Nacht auf den Dienstag, bleibt sicher nicht nur für mich unvergessen. Aber bevor hier über dem Ruhrgebiet ein Jahrhundert-Unwetter her nieder ging, durfte ich...

13 Bilder

...wer hat Mutter vor sechs Jahren ermordet??? KRIMISPIELDINNER ... 5

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 19.06.2014

Krimispieldinner in GLADBECK, Cafe´Stilbruch Montag, 02.Juni 2014 Manuela Klumpjan Hungrig und doch gut gelaunt mache ich mich samt Begleitung auf nach Gladbeck! Im Cafe Stilbruch geht es heute mal´ wieder auf TÄTER - Suche! Und lecker Essen gibt es auch dazu! Also, ein Grund mehr, daran teilzuhaben! Die Verlegerin Manuela Klumpjan aus Hattingen ist nämlich wieder einmal mit einem der beliebten KRIMI -Spiele dort...

3 Bilder

Ruhrfestspiele 2014: Zweitbestes Ergebnis erzielt - Hommage an Maximilian Schell

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Recklinghausen | am 13.06.2014

Noch bis einschließlich 15. Juni gibt es bei dem Ruhrfestspielen volles Programm zu erleben. Darum sind die Zahlen, die Intendant Dr. Frank Hoffmann und Verwaltungsdirektor Jürgen Fiedler am 13. Juni nannten, eine vorläufige Bilanz. Groß ist die Vorfreude auf die Hommage an Maximilian Schell am 15. Juni. "Mit 82.789 Besuchern und einer Auslastung von rund 80 Prozent ist es das zweitbeste Ergebnis in unserer Geschichte", so...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Konzert von Jupiter Jones verlegt auf Rathausvorplatz

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Recklinghausen | am 13.06.2014

Die Folgen des Unwetters bekommen auch die Ruhrfestspiele zu spüren: Das Abschlusskonzert am Samstag (14. Juni, 20 Uhr) muss aus Sicherheitsgründen verlegt werden. Statt im Stadtgarten auf dem "Hügel" wird das Event unter freiem Himmel auf dem Rathausvorplatz in Recklinghausen stattfinden. Das teilen die Ruhrfestspiele mit. Grund: Da der Stadtgarten Recklinghausen angesichts personeller Engpässe zur Behebung der...

4 Bilder

Theater im Rathaus Essen: Zur Spielzeit 2014/15 kommen Herbert Herrmann, Max Tidorf und Timothy Peach

Sven Krause
Sven Krause aus Essen-Kettwig | am 12.06.2014

Das wird ein Theaterjahr im Theater im Rathaus. Noch ist die aktuelle Spielzeit nicht vorbei, da präsentiert Theaterleiterin Melanie Berg so früh wie selten zuvor bereits das Programm für 2014/15. Und das hat es in sich. Die Freunde der guten Unterhaltung dürfen sich auf ein Jahr der großen Namen, der vielversprechenden Schauspiele und der mit Spannung erwarteten Fortsetzungen einiger Klassiker des Boulevardtheaters...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Update: Dali vs. Picasso - Duell zweier exzentrischer Genies

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Recklinghausen | am 10.06.2014

Wie hängen weiche Bohnen, der spanische Bürgerkrieg, das zerbombte Guernica und ein lukratischer Auftrag der Pariser E-Werke zusammen? Frank Hoffmann gibt auf das alles herrliche Antworten in seiner Inszeninierung des Arrabals-Stücks "Dali vs. Picasso". Genial gemacht, klasse gespielt, hinreißend komisch. Frank Hoffmanns spanische "Malerstunde" gefällt ausnehmend gut. Diese Inszenierung hat ist so feurig-scharf, dass man...

4 Bilder

17. Duisburger KinderKulturFestival

Rosemarie Abel
Rosemarie Abel aus Duisburg | am 06.06.2014

Einen diebische Spaß hatten Kinder (und auch die Erwachsenen) bei der Aufführung "Die Pirateninsel", einem interaktiven Theaterstück von "Die Theaterkiste". Das KinderKulturFestival geht noch bis zum 8.6.2014, das Programm ist unter www.kinderkulturfestival.de einzusehen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Viel Spaß

1 Bild

Ruhrfestspiele 2014: "Warten auf Godot" - besser kann Theater nicht sein

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Recklinghausen | am 06.06.2014

Samuel Finzi und Wolfram Koch spielen brillant - sogar Tennis und Golf, ohne Bälle und Schläger. Überhaupt machen sie dem Publikum helle Freude als Wladimir und Gogo in "Warten auf Godot". Nicht minder frenetisch, ebenfalls mit Szenenapplaus, wurden Christian Grashof (Pozzo) und Andreas Göhler als Lucky bei den Ruhrfestspielen gefeiert. Die Inszenierung ist sensationell gut gelungen. Nach viel Gelächter und Beifall...

3 Bilder

Ruhrfestspiele: "Iokaste" im Theater Marl - Plaudern mit Norbert Lammert

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Marl | am 05.06.2014

Mit einer Uraufführung enden die Vorstellungen der Ruhrfestspiele Recklinghausen im Theater Marl - und einer Podiumsdiskussion mit Promis wie Bundestagspräsident Norbert Lammert über modernes Musiktheater. „Iokaste“ ist ein Musikdrama nach Motiven des Homer und des Sophokles. Die Schauspielerinnen Birgit Remmert und Veronika Maruhn sind in der Rolle der Iokaste zu sehen (Oedipus' Mutter). Die Duisburger Philharmoniker sind...