Theater

Die Theaterszene im Ruhrgebiet ist vielfältig und bunt. In keiner Region gibt es so viele Bühnen, wie im Ruhrgebiet, die bereits seit vielen Jahren ambitioniert und professionel regelmäßig interessante, anspruchsvoIle und unterhaltsame Inszenierungen auf die Bretter, die die Welt bedeuten, bringen.

Eine Gruppe für Theaterinteressierte, -begeisterte und -macher!

2 Bilder

125 Jahre Erlöserkirchen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 5 Stunden, 21 Minuten

Die Erlöserkirchen Gelsenkirchen an der Blumendelle 19 feiern am letzten Mai-Wochenende das 125-jährige Jubiläum mit einem Festkonzert des Musikkollegs, einem Nachbarschaftsfest und einem musikalischen Festgottesdienst. Jubiläumswochende von Freitag bis Sonntag Das Jubiläumswochenende steht unter dem Motto „125 Jahre Erlöserkirchen Gelsenkirchen - Nicht weil wir großartig sind, sondern weil Gott groß ist“. Den Auftakt...

6 Bilder

Udo Lindenberg zu Gast in seinem Revier

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 5 Stunden, 21 Minuten

Die Show, die Udo Lindenberg zum Auftakt seiner Panik-Tour in der Schalke-Arena bot, ließ kaum Wünsche offen. Dabei begeisterte er nicht nur, durch seine Song-Auswahl oder seine Gäste, sondern auch durch tolle Show-Elemente. Der Rockliner entert die Bühne So ertönte direkt zum Auftakt des Horn des Rockliners, der lebensecht die Bühne füllte, während Udo Lindenberg quer über die Zuschauer in die Arena eingeflogen wurde....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ruhrfestspiele: "Die lebenden Toten" stürmen nach Europa - Zombies gibt es überall

So toll es ist, bei den Ruhrfestspielen bereits große Inszenierungen aus anderen Städten (und Ländern) sehen zu können, die Uraufführungen sind das Salz in der Suppe. "Die lebenden Toten", inszeniert von Tilmann Köhler, werden vor Publikum erstmals in Recklinghausen gezeigt. Ein starkes Stück gegen Rechtspopulismus und den Missbrauch der Flüchtlingsfrage. (Koproduktion der Ruhrfestspiele Recklinghausen/ Staatsschauspiel...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Die Wohlstandsgesellschaft verroht

Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek gibt in diesem - kontrovers diskutiertem - Stück ihrem Ekel über die "Schande Europas" Ausdruck: den Umgang mit den Flüchtlingen. "Die Schutzflehenden/Die Schutzbefohlenen" basieren auf antikem Stoff und sind zugleich brandaktuell. Bei Aischylos ist es die Küste von Argos der schutzgebende Ort, an dem Fremden Zuflucht gewährt wird. Um der Versklavung und Zwangsverheiratung zu...

1 Bild

Ruhrfestspiele: "Die Schuld des Tages an die Nacht" im Theater Marl

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | vor 3 Tagen

Tanztheater von internationalem Ruf kann man bei den Ruhrfestspielen 2016 im Theater Marl erleben: "Die Schuld des Tages an die Nacht" (Ce que le jour doit à la nuit) nach einer Choreographie von Hervé Koubi zeigt die gleichnamige Compagnie am Wochenende des 28. und 29. Mai. Koubi ist ein "beur", ein in Frankreich geborenes Kind algerischer Eltern. Immer wieder hat er als Choreograph in Afrika gearbeitet, in Mali und an der...

1 Bild

Ruhrfestspiele: "Losers" im Theater Marl - opulent, rasant, circensisch

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | vor 3 Tagen

"Loser(s)" vermischt Akrobatik, zeitgenössischen Tanz und Hip-Hop-Elemente mit einem satten Sound und Beatboxing. Die freche und frische Show feiert bei den Ruhrfestspielen 2016 ihre Deutschlandpremiere im Theater Marl. Das ist ein Augen- und Ohrenschmaus aus Tschechien. Regie und Choreographie: Jarek Cemerk. Es geht- ohne dass eine stringente Geschichte erzählt wird - ums Verlieren und den Verlust. In unserer hektischen...

13 Bilder

MUSIK ... a good feeling! 7

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Wesel | vor 3 Tagen

oder wenn der SCHWAGER zu Besuch ist ... Ein Konzertabend in WESEL im April im „SCALA“ Ein Nachbericht zu einem leider abgebrochenen Konzert hier im LK, der mich aufhorchen ließ; dann ein Anruf einer lieben LK-Freundin, dass dieser nachgeholt würde und dann die Sicherheit, es passt irgendwie noch in den Terminkalender … also nix´ wie hin! Meine Vorfreude wurde auch nicht enttäuscht, zumal wir DREI alle rechtzeitig...

6 Bilder

ABSCHIED nehmen ...

vom "Clown" und Trommler P E T E R Behrens Geplant war der Abend im route 66 für den dritten Juni 2016 ein wenig anders! Peter Behrens, der Trommler der 80 ziger Jahre Band TRIO wollte zusammen mit Niggemeier und co.´ seine Buchvorstellung fortsetzen... und sicher von alten Zeiten erzählen! Aus seinem Leben, damals, danach und heute, "MEIN LEBEN MIT TRIO" ...ganz sicher! Und es wäre ganz sicher ein...

28 Bilder

V A T T A T A C H - weniger klassisch, eher flingerisch 1

Düsseldorf-Flingern ROUTE 66 "Vatertag" 2016 05.Mai 2016 DIE ZWEITE! HERRLICHTES Feiertags-Wetter war für Christi Himmelfahrt angesagt gewesen! Und tatsächlich; schon früh weckten mich Sonnenstrahlen, obwohl das blickdichte Rollo ziemlich tief heruntergelassen war. Dennoch fällt es mir an einem freien Tag hin und wieder nicht leicht, zeitig aufzustehen… nun, irgendwann schälte ich mich dann doch aus den Federn...

1 Bild

K O W A L S K Y on tour ... 3

Einen ganzen TAG Kultur quer durch Düsseldorf an FÜNF Orten... los geht es gegen 12 Uhr am FLUGHAFEN Pavillon Arabella Hotel! KOWALSKY-die PAVILLON-Tour WER die zwei "Verrückten" des Kowalsky-Duos noch nicht kennt, und Literatur, Songtexte sowie Musik mag und einfach gern´ Spaß an der Freud´ hat, kann die Beiden also hier live und in Farbe und OPEN AIR erleben! Mike Gromberg und Andreas Niggemeier as´...

2 Bilder

Libertango

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

Tango - Die einende Kraft des tanzenden Eros, Tanz der Herzen, ein Stück von Liebe und Verlangen... das alles bietet das Konzert des Darnea Quintett am Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr in der evangelischen Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz. Im neuen Programm des Quartett stehen Tangolieder aus verschiedenen Ländern im Mittelpunkt. Sie hören sowohl einen argentinischen Libertango von Piazzolla als auch einen Masochismus-Tango...

1 Bild

Wer errät den Top-Act beim Blind Date Festival?

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

Die Teilnahme am Blind Date-Gewinnspiel lohnt sich auch in diesem Jahr: Die Sparkasse Gelsenkirchen und die emschertainment GmbH haben ein wertvolles Gewinnspielpaket zusammengestellt. Los geht es mit den Tipps zu dem noch geheimen „Top Act“, der am 4. Juni auf der Blind Date-Bühne für Stimmung sorgen wird am heutigen Samstag, 21. Mai. Und das ist die Preisfrage: Wer ist am 4. Juni der Top-Act beim Blind Date-Festival 2016?...

1 Bild

Der "Solo-Contest" geht in die nächste Runde

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 5 Tagen

Am heutigen Samstag, 21. Mai, findet im Spunk, Festweg 21, ab 19 Uhr die zweite Vorrunde des Solo-Contests statt. Die Gelsenkirchener Falken, der Bauverein Falkenjugend mit dem Falkentreff Rheinische Straße und das Jugend-Kultur-Zentrum Spunk suchen hier die beste Solo-Künstlerin oder den besten Solo-Künstler. In der ersten Vorrunde konnten bereits Last Girl Sober, Knudi und marlow Gallahan einen Finalplatz ergattern. Nun...

1 Bild

Erle Musical Express präsentiert Magic of Musical

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 5 Tagen

Mit einem gelungenen Start ins Jahr 2016, präsentierte sich der Verein des Erler Musical Express. Man richtete zum ersten Mal die Veranstaltung „Tanz in den Mai“aus, die in der Gerhart Hauptmann Gesamtschule stattfand. Es war ein großer Erfolg, wobei DJ Dominic ein Glücksgriff war. Kurz zuvor verpflichtet, begeisterte er das Publikum mit seiner aufgelegten Musik und zeigte in jeder Situation ein gutes Händchen mit der...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Europa ist eine Wildnis - Die Odyssee

Uraufführung bei den Ruhrfestspielen 2016: In "Die europäische Wildnis, eine Odyssee (vormals Die Odyssee)" nimmt das Regieteam vom Schauspiel Frankfurt Homers "Odyssee" als Vorlage, um durch sie die Themen unserer Tage aufzugreifen: Flucht und Vertreibung, Was bedeuten Grenzen - und wer beherrscht das Meer? Welche Heimat wird verlassen - und wo findet sich eine neue? Woher kommt diese diffuse Angst, die die Gesellschaft...