Theater

Die Theaterszene im Ruhrgebiet ist vielfältig und bunt. In keiner Region gibt es so viele Bühnen, wie im Ruhrgebiet, die bereits seit vielen Jahren ambitioniert und professionel regelmäßig interessante, anspruchsvoIle und unterhaltsame Inszenierungen auf die Bretter, die die Welt bedeuten, bringen.

Eine Gruppe für Theaterinteressierte, -begeisterte und -macher!

1 Bild

9. Philharmonisches Konzert der Dortmunder Philharmoniker – „sonnen_strahl“

Anneliese Schürer
Anneliese Schürer | Dortmund-City | vor 9 Stunden, 54 Minuten

Es wird italienisch im 9. Philharmonischen Konzert der Dortmunder Philharmoniker am 13. und 14. Juni. Unter der sachkundigen Reiseleitung von Gast-Dirigent Otto Tausk geht es musikalisch in Richtung Süden. Ottorino Respighis „Fontane di Roma“ führt gleich zu Beginn des Konzerts zu den Brunnen Roms – dem Trevi-Brunnen mit seinem Neptun-Wagen oder zum Sonnenuntergang an den Brunnen der Villa Medici. Die „Fontane die Roma“...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Figurentheater für kleine Menschen - Die Geschichte des Herrn B.

Ein bezauberndes und originelles Figurentheater rund um die vier Jahreszeiten. Theaterspaß für Groß und Klein, das ist "Die Geschichte des Herrn B.", zu sehen im Raum Zeppelin im Großen Haus der Ruhrfestspiele, das am Sonntag, 21. Mai, um 11 Uhr Premiere feiert. Weitere Vorstellungen: 21. Mai, 15 Uhr, 22. -24. Mai, täglich um 10 Uhr, Donnerstag, 25. Mai (Feiertag), jeweils um 11 und um 15 Uhr. Die Vorstellungen dauern nur...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Ruhrfestspiele: Sebastian Koch und die Sehnsucht nach Freiheit - ein deutscher Weltstar

Kevin Spacey, John Malkovich, Ethan Hawke, Cate Blanchett... und jetzt Sebastian Koch. In die Reihe der weltberühmten Schauspieler, die sich bei den Ruhrfestspielen die Ehre geben, reiht sich 2017 einer der wenigen deutschsprachigen Stars ein, die international gefragt sind. Sebastian Koch ist zum ersten Mal auf dem "Hügel", zu sehen in dem symphonischen Projekt "Prometheus/Egmont". Egmont symbolisiert den Freiheitskampf,...

1 Bild

Ruhrfestspiele in Marl: "Willkommen" - Wittenbrink ist herrlich böse

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | am 16.05.2017

Die musikalisch-satirischen Stücke von Franz Wittenbrink werden in ganz Deutschland gefeiert und waren auch bei den Ruhrfestspielen echte Publikumsrenner. Mit "Willkommen - Ein deutscher Abend" ist der Meister des bösen Humors samt Ensemble des St. Pauli Theater Hamburg am 16., 17. und 18. Mai um 20 Uhr im Theater Marl im Rahmen der 71. Ruhrfestspiele zu Gast. Mit "Sekretärinnen" hat Frank Wittenbrink vor 20 Jahren auf...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Politik saukomisch - Kabarett mit René Steinberg & Co. am Wahlabend

Am Sonntag bekommen NRW-Politiker ihr Zeugnis, ausgestellt von den Wählern. Keinen schöneren Termin für politisches Kabarett kann es also geben als der 14. Mai, 20 Uhr: Die Besucher der Ruhrfestspiele Recklinghausen können sich auf saukomische Betrachtungsweisen von René Steinberg, Heiko Seidel, Daniel Graf und Martin Maier-Bode freuen. Im Theaterzelt im Stadtgarten, wo das Ruhrfestspielhaus auf dem "Hügel" schmucker...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Gastgeber betrunken, Gäste todmüde - Peymann liest Bernhards "Holzfällen"

Einer der Großen des deutschen Theaters beehrt (erneut) die Ruhrfestspiele Recklinghausen. Claus Peymann ist am Montag, 15. Mai, in "Holzfällen. Eine Erregung" live zu erleben. Es ist eine szenische Lesung des Werks von Thomas Bernhard in der Textfassung von Angelika Hager. Heißt: 80 Minuten Peymann-Power ohne Pause. Das wird schräg und voller Wucht, wetten. Kostprobe: In "Holzfällen" sagt ein Schauspieler, ihm sei völlig...

1 Bild

Ruhrfestspiele: Robert Stadlober, Wolfram Koch und Jacqueline Macaulay in "Rausch" - tödliche Begierden

August Strindberg gehört zu den Dramatikern, die menschliche Abgründe beschreiben können und uns heute noch etwas zu sagen haben. Frank Hoffmann, Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen, inszeniert dessen Stück "Rausch" mit prominenter Besetzung: Robert Stadlober, Wolfram Koch und Jacqueline Macaulay stehen ab dem 12. Mai auf der Bühne des Großen Hauses. Strindberg hat "Rausch" 1899 verfasst. Es geht um den...

2 Bilder

Ruhrfestspiele: "Bombenstimmung" oder gelogen wird überall - eine drastische Komödie

Uraufführungen sind das Salz in der Theatersuppe. "Bombenstimmung" feiert bei den Ruhrfestspielen seine Uraufführung. Es geht um aktuelle politische Entwicklungen und gesellschaftliche Zustände - Missstände. Zuschauer erleben eine drastische Komödie. Darum geht's: Ein altgedienter Sportjournalist bei einem Provinzblatt war früher sehr engagiert in seinem Beruf. Nun steht er ständig unter Druck. Viele Stellen wurden...

13 Bilder

KONJUNKTIVES LEBEN… 8

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Gladbeck | am 07.05.2017

Bücher LESUNG Bücher LESUNG Bücher LESUNG Bücher ..... DAS LEBEN erzählen … OLIVER GRAF, Autor aus Erlangen „Das Leben als KONJUNKTIV“ Auf die Bahn, natürlich, mal´ wieder kein Verlass! Ab Bottrop Bahnhof ging nichts mehr weiter in Richtung GLADBECK (WEST). WAS nun? Ersatz-Busse überlastet, und gerade weg, nahmen wir einfach einen Linienbus zum ZOB: Von dort aus dann weiter, und mit ein wenig GLÜCK, auch mit...

1 Bild

Ruhrfestspiele: "Der Sandmann" von Robert Wilson - einfach grandios

Perfektion muss nicht langweilig sein. Robert Wilson, Regisseur von Weltruf, hat das eindrucksvoll bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen 2017 bewiesen. Seine Interpretation von E.T.A. Hoffmanns "Der Sandmann" ist vollendet, fesselt visuell und akustisch, berührt die Seele. Ein Rausch, ein Traum - tatsächlich ein Albtraum aus Musik, Licht und Tanz. Den zehn Darstellern des Düsseldorfer Schauspielhauses verlangt der Texaner...

1 Bild

3. Familienkonzert der Dortmunder Philharmoniker

Anneliese Schürer
Anneliese Schürer | Dortmund-City | am 04.05.2017

Beim 3. Familienkonzert „Flieg, mein Drachen - flieg!“ für Erzähler und Orchester am 14.05.2017 wird die Geschichte von Selene und ihrem Drachen erzählt. Der neue Drachen fliegt davon, über Berge und Meere, und zusammen mit dem Mädchen wir folgen ihm… Selene hat einen Drachen geschenkt bekommen. Natürlich will sie ihn direkt am Strand ausprobieren, nur hat sie leider nicht mit Gewitter und Sturm gerechnet Die Naturgewalten...

1 Bild

Grüner Foodtruck: Parteienwerbung auf Lokalkompass nicht erlaubt 9

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 03.05.2017

„Grüner Foodtruck macht am Mittwoch Station in Kleve“, so der Titel eines Berichtes in der Rheinischen Post vom 24. April, siehe hier klicken Parteienwerbung oder Information zu einer Veranstaltung, einer Parteiveranstaltung? „Grüner Bio-Foodtruck macht Station in Bedburg-Hau“, so der Titel meines Berichtes in Termine Veranstaltungskalender Lokalkompass vom 2. Mai. Kurz darauf erhielt ich eine Mail von der...

2 Bilder

8. Philharmonisches Konzert der Dortmunder Philharmoniker

Anneliese Schürer
Anneliese Schürer | Dortmund-City | am 28.04.2017

Der erfolgreiche Zyklus der Dortmunder Philharmoniker mit den drei Sinfonien von Sergej Rachmaninow nähert sich dem Ende. Die dritte und letzte Sinfonie Rachmaninows wird am 09. und 10. Mai 2017 im 8. Philharmonischen Konzert „melodien_zauber“ im Konzerthaus Dortmund aufgeführt. In Rachmaninows 3. Sinfonie gehen große Spätromantik, Bolero-Klänge und triumphale Marschthemen zu einer furiosen Mischung zusammen. „Diese dritte...

1 Bild

Hasenhof Trödel Kultur Markt

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 26.04.2017

Es ist soweit : am Sonntag, 7.5.2017 findet auf dem Hasenhof in Till, Sommerlandstr. 36, unser erster Hasenhof Trödel Kultur Markt in diesem Jahr statt. Wie auch schon in den letzten Jahren haben wir wieder für kulinarische Köstlichkeiten , für musikalische Highlights und natürlich für wirklichen Kitsch, Kunst und Trödel gesorgt. Von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr kann der Besucher einen besonderen Tag auf dem Hasenhof erleben....

18 Bilder

Ruhrfestspiele: Kulturvolkfest am 1. Mai - Programmüberblick

Mit dem Kulturvolksfest am 1. Mai fällt der Startschuss für die 71. Ruhrfestspiele unter dem Motto „Kopfüber/ Weltunter“. Hier das komplette Programm und Tipps für die Anfahrt. In diesem Jahr feiert das „Fest für alle“ ein kleines Jubiläum, denn am 1. Mai vor 40 Jahren wurde das Kulturvolksfest aus der Taufe gehoben. Seit 1977 hat sich viel getan, das Programm ist bunter und vielfältiger geworden. Das Kulturvolksfest gilt...