Theater

Die Theaterszene im Ruhrgebiet ist vielfältig und bunt. In keiner Region gibt es so viele Bühnen, wie im Ruhrgebiet, die bereits seit vielen Jahren ambitioniert und professionel regelmäßig interessante, anspruchsvoIle und unterhaltsame Inszenierungen auf die Bretter, die die Welt bedeuten, bringen.

Eine Gruppe für Theaterinteressierte, -begeisterte und -macher!

1 Bild

Sträters Hochkultur und Balla Balla

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Kabarettist und Poetry Slammer Torsten Sträter las und plauderte hinter Gittern für einen guten Zweck Comedy in einer der wohl ungewöhnlichsten Location im Revier: Während die externen Besucher ihrer Personalausweise an der Pforte der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen eintüten ließen, ließ der Comedian Torsten Sträter umständehalber seine Selbstbeherrschung vor den Knastmauern. „Selbstbeherrschung umständehalber...

1 Bild

Stoppok begeisterte seine Fans in der Kaue

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Stoppok ist Programm: Schnoddrig, witzig, immer auch tiefsinnig und poetisch trägt der Independent-Deutsch-Rocker in seinen Songs seine Ansichten zu zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Themen vor. Dafür lieben ihn seine Fans seit über 30 Jahren und damit füllt er die Konzerträume – so wie am vergangenen Wochenende an zwei Abenden die Kaue. Im Schlepptau hatte der Ruhrpott-Barde mit Hamburger Wurzeln seinen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Studio-Bühne: "Der Theatermacher" feiert zum Jubiläum Premiere

Michael Steinhorst
Michael Steinhorst | Essen-Steele | am 18.04.2015

Zum Jubiläum "25 Jahre STUDIO an der Korumhöhe" feiert am Sonntag, den 26.04.2015 um 18 Uhr Thomas Bernhards Schauspiel "Der Theatermacher" unter der Regie von Wolfgang Gruber in Kray Premiere. Ein Theaterabend, bei dem das Publikum den Akteuren durch die Räume der Studio-Bühne folgt! Der trostlose Tanzsaal im Gasthof "Schwarzer Hirsch" in Utzbach. Über den Türen, die seit Jahren nicht geöffnet wurden, brennt das Notlicht....

1 Bild

ArztMobil erhält nette Spendensumme

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.04.2015

So ganz hat es nicht geklappt, die 10.000 Euro-Marke zu knacken, aber der Verein ArztMobil zeigt sich trotzdem hoch erfreut über die Spende von 6.485,87 Euro, die 80% des Erlöses aus der Straßenfeuer 2.0-Spendengala ausmachen. Die anderen 20 % fließen in das Projekt der Obdachlosenzeitung Paperboy. Die zweite Spendengala war ein voller Erfolg für alle Seiten Die zweite Gala spülte somit gut 5.000 Euro mehr in die...

1 Bild

Hasenhof Till: So… ihr lieben Leut...

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 17.04.2015

Es ist mal wieder so weit... Die lange Zeit der tiefen Traurigkeit im Tal der Tränen wird endlich bald vorbei sein.. Lasst uns energetisch gemeinsam den Sonnengott bezierzen, auf das er mal wieder den sonnigen Strahlemann – oder vielleicht doch mal die sonnige Strahlefrau – bittet am 3ten Mai zum Hasenhof in Till zu gehen… ; die letzten Jahre ist es uns ja sehr gelungen. Unter der bewährten Schirmherrschaft der Tiller...

11 Bilder

...ach, DU LIEBE - Z E I T !!! 10

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Düsseldorf | am 16.04.2015

Oder, was haben Amerika, „Wetten dass“ und „Cherry Cherry Lady“ damit zu tun??? FREITAG, 27.03.15: Andreas Niggemeier & Co in Düsseldorf, route 66, DIE extravagante Musik-Lesung STAIRWAY to the River + Andreas Niggemeier + “Der weisse Tisch” Die liebe Zeit! Was macht sie mit uns, aus uns?! Nach nervenaufreibenden Tagen wurde es tatsächlich wieder einmal ZEIT, etwas Anderes als Krankenhäuser zu besuchen!...

3 Bilder

Schön schräg, bitte: Theaterfest Marl - Spaß zum Nulltarif

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Marl | am 15.04.2015

Spaß zum Nulltarif für die ganze Familie - wo gibt es das noch? In Marl: Am Sonntag, 19. April, macht das Theaterfest am Ende der Saison Lust auf die kommenden Events im Theater Marl. Das Theaterfest gehört zu den Vergnügungen im Kalender der Stadt, die besonders viel Publikum anlocken. Die Mischung aus Slapstick, Musik, Artistik, Clownerie und Tanz kommt bei Menschen aller Altersstufen an und hat außerdem den charmanten...

1 Bild

Studio-Bühne: Festwoche "25 Jahre STUDIO an der Korumhöhe" 2

Michael Steinhorst
Michael Steinhorst | Essen-Steele | am 14.04.2015

Von April bis Juli feiert die Studio-Bühne Essen ein ganz besonderes Jubiläum: "25 Jahre STUDIO an der Korumhöhe"! Das sind 25 Jahre "Drama, Wahnsinn, Kinderlachen – Theater hautnah" und damit 25 Jahre sehenswertes Amateurtheater für Essen, das Ruhrgebiet und darüber hinaus. Eine wunderbare Erfolgsgeschichte, die das Krayer Theater mit seinem Publikum und einem außergewöhnlichen Jubiläumsprogramm unter der Schirmherrschaft...

3 Bilder

Weibsbilder und Männlein ... als CARTOONS... 13

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Goch | am 13.04.2015

der besonderen Art... Gottfried "Mac" LAMBERT "Männer & Frauen" Nicht nur Schreiben kann er gut! Nein, auch zeichnen kann er. Das wissen wir auch. Und, dass er Herz und Humor hat! ...habe mir das Büchlein von "unserem" Gocher´ Bürgerreporter GOTTFRIED "Mac" Lambert zugelegt ... Längst durchgeblättert, klar, und immer, wenn ich so ´im Vorbeigehen einen Blick auf meine Bücher-Ecke, oder meinen...

5 Bilder

EROTISCHES NASCHEN... Maria´s NACKT-schmecken! 20

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 11.04.2015

Buchempfehlung Unverschämt und anders Unverblümt und direkt, offen Dunkel, aber auch erhellend... Abgründig und tief ABER IMMER mit LUST DAS ist dieses Buch definitiv! "Nacktschmecken" aus dem chili-verlag Nackte Schnecken oder Nackt schmecken ... egal, dieses Buch ist definitiv ein lustvolles, ein erotisches, ein etwas anderes Bett´Hupfl´! Bett, nur ein Stichwort...! Natürlich fällt einer Maria...

Duisburger Museumsguide

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 11.04.2015

Neuer Museumsguide für Duisburg erschienen Für Kulturkenner und Geschichtsinteressierte, für Freunde des lokalen Brauchtums, für Naturliebhaber und Technikbegeisterte gibt es ab sofort die neu aufgelegte Broschüre „Duisburg Museumslandschaft“. Eine kurze Beschreibung des Hauses, bzw. der Sammlungen sind schnell auf einen Blick zu finden, wie die wichtigsten Daten und Fakten von Öffnungszeiten über Anfahrtsbeschreibungen...

1 Bild

Sabine Heinrich über „Götzithedia“, die Angst vor Kitsch und mehr

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 07.04.2015

Spätestens seit dem Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2010 „Unser Lied für Oslo“ ist Sabine Heinrich ein bekanntes TV-Gesicht. Daneben gehört sie aber auch zum festen Stamm von EinsLive. Vor einem Jahr hat sie ihren Debütroman „Sehnsucht ist ein Notfall“ veröffentlicht und derzeit ist sie auf Lesereise, die sie am Samstag, 18. April, um 20 Uhr ins Hans-Sachs-Haus führt. Hat das Buch persönliche...

1 Bild

AB IN DIE WÄLDER... 16

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 05.04.2015

CINEMA Time.... oder LACHEN IST GESUND Film-Kritik "into the woods" Disney´ 2015 … die meisten kids´ gehen gerne ins Kino, so auch meine Mädchen! Nun, und ich, muss da manchmal einfach mit! Ab und an gehe ich selbst ja auch wirklich gerne ins Kino, doch Musicals und Musical-Filme sind nicht immer so der „Brüller“ … und dieses Mal hatte ich mich vorher einmal GAR nicht schlau gemacht, für welchen Typ movie...

1 Bild

...im A P R I L ist wieder eine Menge los... 7

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Dorsten | am 04.04.2015

...und PETER BEHRENS ist auch wieder "on tour" ... mit seinem NEUEN Buch... MEINE JAHRE mit TRIO einmal in DORSTEN, am Samstag, 18.04.15 und in WUPPERTAL, Sonntag, 19.04.15 Ich habe das Programm schon einmal erleben dürfen, leider OHNE Peter, da er seinerzeit aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen mußte, und es hat uns dennoch überzeugt! Einfach mal´wieder musikalisch in den 80 zigern´...

2 Bilder

600% mehr Zuschauer als 2014!

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 01.04.2015

Direkt bei der Begrüßung zur Straßenfeuer 2.0-Spendengala verkündete Moderator Frank Bürgin, dass mit dem ausverkauften Hans-Sachs-Haus ein Zuschauerzuwachs von 600 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen war. Damit war schon vor dem eigentlichen Beginn der Gala klar, dass der Erlös von 1312,93 Euro aus dem letzten Jahr in diesem Jahr deutlich höher ausfallen würde. Es gibt die Hoffnung auf 10.000 Euro an...