Was In Gelsenkirchen läuft

In dieser Gruppe können alle Gelsenkirchener Termine und Berichte veröffentlichen, die Veranstaltungen in Gelsenkirchen betreffen.
Die lokale Eingrenzung der Gruppe gewährleistet, dass die Informationen nur den Erreichen, den es tatsächlich interessieren könnte.

2 Bilder

Zwei Mädel aus GE live in der ARD

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 2 Tagen

Seit über einem Jahr studiert Ballettmeisterin Beatrix Zschech mit rund zehn Kindern, die von den Amigonianern im Haus Eintracht an der Grillostraße betreut werden, einmal wöchentlich Tänze ein. Seit 1964 leitet die Bueranerin Zschech das Trixi-Ballett und den Trixi-Mädchenchor. Über 60 Fernsehauftritte haben diese beiden Formationen in den letzten fast drei Jahrzehnten absolviert. Sie waren Gäste unter anderem in der...

1 Bild

Zeche Wilhelmine Viktoria: „Eine Frage der Chemie“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Als Prof. Dr. Helmut Hasenkox am 1. Oktober 1992 seinen Dienst bei der Gabs, der Gesellschaft für Arbeitsförderung berufliche Bildung gGmbH, antrat, sollte er ein sozio-kulturelles Zentrum nach dem Vorbild der Zeche Carl in Essen oder des Bahnhof Langendreer in Bochum in der Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Wilhelmine Viktoria in Gelsenkirchen aufbauen. So entstand die Kaue, aber seitdem hat sich manches geändert an der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Die Boatpeople auf musikalischer Mission

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Mitten in die jordanische Wüste nach Al-Asrak führte ihre Reise die Boatpeople, die seit einigen Jahren mit einer musikalischen Mission unterwegs sind und die lautet: Die deutschen Bundeswehrsoldaten fern der Heimat musikalisch zu erfreuen. Und während andere hier das lange Pfingstwochenende als Freizeit genossen, machten sich die Bandmitglieder auf, um nach Amman, die jordanische Hauptstadt zu fliegen und sich von dort...

3 Bilder

„Wenn ich an Hugo Ernst denke …“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Klaus-Peter Wolf lebt schon lange nicht mehr in Gelsenkirchen. Erst zog es ihn in den Westerwald, später in seine Wahlheimat Ostfriesland, wo er seit vielen Jahren in Norden lebt. Doch seine Geschichte, seine Jugendzeit, in Gelsenkirchen ließ ihn nie ganz los.  Gelsenkirchen bleibt ein Stück Heimat für Klaus-Peter Wolf und für den Stadtspiegel ließ er seine Gedanken zurückschweifen zu den Anfängen: "Wenn ich an Hugo Ernst...

8 Bilder

„Reisegefährten“ am MPG

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

„Reisegefährten“ erzählt eine Collage aus vielen Geschichten, von denen einige wahr und andere erfunden sind, um daran zu erinnern, dass Menschen verschiedener Kulturen und Herkunftsländer sehr viel mehr verbindet als trennt. Ihnen allen sind Träume, Ängste, Ideen und Ziele sehr viel ähnlicher als wir glauben. Was alle Menschen verbindet ist die Tatsache, dass sie mit ihrer Geburt auf eine Reise gehen, die sich Leben nennt...

1 Bild

Auslosung der 1. Runde im Kreispokal 2018/19

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 12.06.2018

In den Räumen der Volksbank Ruhr – Mitte in Gelsenkirchen – Buer fand die Auslosung der 1. Rund im Kreispokal der Herren statt. Ingo Anderbrügge der von 1988 bis 1999 für den FC Schalke 04, 321 Spiele absolvierte und 82. Tore Erzielte und mit den „Königsblauen“ 1997 unter Trainer von Huub Stevens den UEFA - Pokalsieger gewann holte die Spielpaarungen aus der Lostrommel. Spielpaarungen: Wacker Gladbeck - SV Horst...

4 Bilder

Erinnerung an Ilse Kibgis, geb. Tomczak, die am 03. Juni dieses Jahres 90. Jahre geworden wäre. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 10.06.2018

Ilse Kibgis, geb. Tomczak erblickte am 03. Juni 1928 im Winkel 17, danach hieß die Straße bis 15.Juni 1946 Lichtschlagstraße im Horster Süden das Licht der Welt. Sie entstammt aus einer Bergarbeiterfamilie, und Besuchte die Volksschule und leistete ab 1941 ein Pflichtjahr in einem Lebensmittelgeschäft ab, anschließend wurde sie dienstverpflichtet zur Arbeit in einer Schuh- und Matratzenfabrik. Nach dem Ende des Zweiten...

1 Bild

Neue Branchenreglung für die Abfallsammlung hat spürbare Arswirkungen auf die Müllabfuhr in Gelsenkirchen. 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 09.06.2018

In der neuen Branchenregel „Abfallsammlung“ hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) festgelegt, dass unfallträchtige Rückwärtsfahrten bei der Abfallentsorgung möglichst vermieden werden und nur noch in Ausnahmefällen erfolgen sollen. Zur Umsetzung der neuen Regelung hat GELSENDIENSTE in den vergangenen Monaten alle kritischen Stellen in den eigenen Sammeltouren überprüft. Die Analyse der mehr als...

1 Bild

Schalker Familienpaten gesucht!

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 09.06.2018

Der Stadtteil Schalke ist in seiner Vergangenheit und Gegenwart geprägt durch Zuwanderung von Menschen verschiedener Nationen, Religionen und Kulturen. Es gilt immer wieder neu Integrationsangebote zu initiieren, die das interkulturelle Zusammenleben und das friedliche soziale Miteinander stärken. Diese Aufgabe können Staat und Kommunen nicht allein bewältigen, vielmehr bedarf es dazu des bürgerlichen Engagements und der...

1 Bild

Sicherheit wird groß geschrieben 2

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 08.06.2018

Es ist wieder soweit! Am Sonntag, 10. Juni, laden die Gelsenkirchener Polizei und ihre zahlreichen Ordnungspartner die kleinen und großen Bürger zum Sicherheitstag ein. Von 11 bis 18 Uhr steht auf dem Gelände des Polizeipräsidiums am Rathausplatz 4, auch in diesem Jahr das Thema „Sicherheit“ im Vordergrund. Für die Besucher gibt wieder einmal ein reichhaltiges Infoprogramm und ein gut gemischtes Bühnenprogramm. Aufgrund...

1 Bild

Der Fußballverein BV Horst Süd 1962 Sucht Kinder vom Jahrgang 2009 – 2013

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 06.06.2018

Der Verein BV Horst Süd möchte seine vorhandene Jugendabteilung vergrößern. Aus diesem Grund lädt die Jugendabteilung zum Kennenlerntraining ins Fürstenbergstadion an die Fischerstraße 35 in 45899 Gelsenkirchen – Horst ein. Kinder die gerne Fußball spielen möchten, neue Freunde suchen oder dich einfach nur sportlich betätigen möchten, sind herzlich willkommen, sind herzlich willkommen. Das Training findet Dienstag und...

1 Bild

Die 30. Bücherbörse „buchverrückter Frauen“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 06.06.2018

Das Attentat vom 11. September 2001 und das darauf folgende Eingreifen der USA in die Kriegswirren in Afghanistan brachten eine Hand voll Frauen in Gelsenkirchen auf die Idee, dass man etwas tun müsste. Ein Zeichen des Friedens sollte gesetzt werden und dabei vor allem auch der Frauen als Opfer des Krieges gedacht werden. So entstand die Idee der Bücherbörsen der heutigen Aktion Weitblick. Denn seinen Namen fand der...

1 Bild

Können wir in Gelsenkirchen nur Meckern, Dummschwätzen und Kritik üben? 6

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 05.06.2018

Können wir in Gelsenkirchen nur Meckern, Dummschwätzen und Kritik üben? Schon lange Regt es mich auf, das es Menschen in unseren Stadtteilen in Gelsenkirchen gibt, welche über alles und jenes herziehen, die alles besser wissen aber selbst nicht in der Lage sind etwas zu tun. Zum Beispiel Sauberkeit in unseren Stadtteilen: Da sehe ich ein Foto auf Facebook auf der Seite „Gelsenkirchen unsere Heimat“ drei Fotos auf...

2 Bilder

Bürgerbrunch: Gemeinsam genießen & helfen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 03.06.2018

Es ist wieder soweit! Der Inner Wheel Club Gelsenkirchen lädt am Sonntag, 10. Juni, herzlich ein zum diesjährigen Gelsenkirchener Bürgerbrunch. Bereits zum sechsten Mal wird für den guten Zweck gebruncht: Im Grünen in entspannter Atmosphäre soll gemeinsam die Familientrauerarbeit des Gelsenkirchener Vereins Lavia unterstützt werden. Los geht es am Sonntag, 10. Juni, um 11 Uhr im Stadtgarten in Gelsenkirchen. Beim...

1 Bild

Anonyme Spurensicherung für Opfer von sexueller Gewalt

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 03.06.2018

Die Arbeitsgruppe Frauen und Gesundheit in Gelsenkirchen hat den Social Clip zur Anonymen Spurensicherung (ASS) nach sexueller Gewalt in Auftrag gegeben, da sie erkannte, dass die jüngere Generation überwiegend digitale Kommunikationsmittel verwendet. Durch die Form der Darstellung wird eine Möglichkeit für Frauen allen Alters geschaffen, sich dem Thema zu nähern. Dieses digitale Format kann einer Tabuisierung des Themas...